Sélectionner une langue
Via Ferrata Contenu Premium

Klettersteig Rotstock

· 1 commentaire · Via Ferrata · Bernese Oberland
Ce contenu est proposé par
Tourenplaner SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Leiternserie am Rotstock.
    Leiternserie am Rotstock.
    Crédit photo : Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Rotstock Station Eigergletscher Kleine Scheidegg
Moyen
Distance 3,2 km
3:00 h.
462 m
462 m
2 663 m
2 237 m
«Todesbiwak» und «Götterquergang», die «Weisse Spinne», Heinrich Harrer und Anderl Heckmair. An der Eigernordwand wurde Alpingeschichte geschrieben. Auf dem Rotstock-Klettersteig ist man der Nordwand und ihrer Geschichten ganz nah.

Der Rotstock ist ein dem westlichen Rand des Eigers vorgelagerter, etwa 300 Meter hoher Felsenturm. Er ist gespickt mit Leitern, Trittbügeln und einem durchgehende Stahlseil – fertig ist dieser wunderbare Klettersteig. Gleich zu Beginn muss man bei der Leiternserie etwas zupacken. Elegant geht es so über den ersten Steilaufschwung. Danach lehnt sich das Gelände etwas zurück und Steinmännchen weisen den Weg. Nicht immer geht’s am Stahlseil entlang. Man wandert über’s Geröll, steigt über Felsplatten, dann über Stufen durch die schattige Wand. Auf einer letzten Leiter steigt man dann förmlich der Sonne entgegen und erreicht den Rotstocksattel. Die Kulisse bilden Mönch, Jungfrau und Silberhorn. Durchschnaufen, dann sind es nur noch wenige Felsstufen bis zum Gipfelkreuz. Und hier oben, dem Eiger ganz nah, darf man schon ein wenig stolz sein und sich ins Gipfelbuch eintragen. Der Abstieg erfolgt dann über den unteren Teil der Westflanke über Geröll, Schuttfelder und über Steilstufen die

Ce parcours ne peut pas être activé.

Déjà activé? 

Contenu Premium Les itinéraires Premium sont écrits par des auteurs professionnels et publiés par des éditeurs spécialisés.
Editeurs Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Image de profil de Jochen Ihle Auteur Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,0
(1)
Alex Feinberg
30.08.2018 · Communauté
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 28.08.2018
Eiger Rotstock approach and start
Crédit photo : Alex Feinberg, Communauté

Photos de la communauté