Sélectionner une langue
Randonnée Contenu Premium

Von Zollhaus über Guggisberg nach Schwarzenburg

Randonnée · Schweizer Mittelland
Ce contenu est proposé par
Tourenplaner SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Holztreppe zum Guggershorn.
    Holztreppe zum Guggershorn.
    Crédit photo : Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Schloss Schwarzenburg Guggisberg Guggershorn Vreneli-Museum Schwarzenburg
Très difficile
Distance 18 km
6:00 h.
837 m
918 m
1 256 m
789 m
Auf dieser Wanderung wird man von der Geschichte einer unglücklichen Liebe begleitet. Höhepunkt ist das Guggershorn, dessen Aussichtsplattform man über eine Holztreppe erreicht.

Die Wanderung beginnt im freiburgischen Zollhaus und führt zunächst stetig aufwärts bis Martene. Wir geniessen die Aussicht ins Schwarzseegebiet, während der Weg anschliessend sanft abwärts verläuft bis Laubbach. Dann folgt ein zweiter Aufstieg zum Dorf Guggisberg, das durch das Volkslied «S'Vreneli ab em Guggisberg» bekannt ist. Das Guggisberglied gilt als das älteste Schweizer Volkslied, dessen Text Mitte des 18. Jahrhunderts erstmals erwähnt wird. Während wir am Guggershorn über die Holztreppe Stufe um Stufe zum Aussichtspunkt steigen, erinnern wir uns an die traurige Liebesgeschichte: Vreneli hatte früh den Vater verloren, und ihr Vormund, ein Hofbesitzer, wollte durch Heirat seines Sohnes mit der «Linden»-Tochter die beiden Höfe vereinen. Doch Vreneli hatte sich in «Simes Hans-Joggeli» verliebt, den Sohn des ärmlichen Simons von der Schattenseite des Guggershorns. Nach einer Rauferei zwischen den beiden Jünglingen glaubte Hans-Joggeli, den anderen umgebracht zu haben. In

Ce parcours ne peut pas être activé.

Déjà activé? 

Contenu Premium Les itinéraires Premium sont écrits par des auteurs professionnels et publiés par des éditeurs spécialisés.
Editeurs Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Image de profil de Jochen Ihle Auteur Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté