Sélectionner une langue
Randonnée Contenu Premium

Von Boltigen auf die Mittagfluh

Randonnée · Bernese Oberland
Ce contenu est proposé par
Tourenplaner SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zur Mittagfluh.
    Auf dem Weg zur Mittagfluh.
    Crédit photo : Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Alp Nüschleten Mittagfluh Alp Nüschleten Alp Ramseren Alp Ramseren Boltigen Boltigen
Moyen
Distance 10,9 km
4:30 h.
1 042 m
1 042 m
1 856 m
816 m
Die Mittagfluh ist ein 1865 Meter hoher Berg, der sich über dem Dorf Boltigen erhebt. Vom Gipfel bietet sich eine herrliche Sicht über das Simmental bis zu Wildhorn und Wildstrubel.

Die Bergwanderung beginnt beim Bahnhof in Boltigen. Der Weg führt vom Dorf zunächst gemächlich hinauf nach Tubetal und wird dann im Wald etwas steiler. An den Felswänden erleichtern zwischendurch Halteseile den Aufstieg, dann ist auch schon bald die Alp Ramseren erreicht. Einem unüberwindlichen Bollwerk gleich ragt die Mittagfluh empor. Was zunächst schwierig aussieht, erweist sich dann als wenig gefährlich: Durch eine steile Geröllflanke führt der Wanderweg weiter zur Alp Nüschleten, von der man sich dem Gipfel quasi von der Rückseite nähert. Unterhalb des Gipfels fordert ein bewaldetes Couloir, manchmal benötigt man auch die Hände zur Unterstützung, dann steht man nach den letzten, ruppigen Metern endlich auf dem Gipfel der Mittagfluh. Ein stabiles Holzkreuz ziert den höchsten Punkt, auch ein Gipfelbuch fehlt nicht. Man überblickt das ganze Simmental, vom Niesen bis in die alpinen Regionen von Wildstrubel und Wildhorn.

Ce parcours ne peut pas être activé.

Déjà activé? 

Contenu Premium Les itinéraires Premium sont écrits par des auteurs professionnels et publiés par des éditeurs spécialisés.
Editeurs Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Image de profil de Jochen Ihle Auteur Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté