Sélectionner une langue
Randonnée Contenu Premium

Von Adelboden auf das Albristhorn

Randonnée · Bernese Oberland
Ce contenu est proposé par
Tourenplaner SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Albristhorn.
    Auf dem Weg zum Albristhorn.
    Crédit photo : Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 12 10 8 6 4 2 km Albristhorn Adelboden
Très difficile
Distance 13 km
6:00 h.
887 m
923 m
2 761 m
1 934 m
Das Albristhorn oberhalb Adelboden ist ein Wandergipfel der Extraklasse. Und im Winter ist der stolze Zacken am Ende der Niesenkette ein beliebter Skitourenberg.

Die Niesenkette zieht sich vom Thunersee geradewegs gen Adelboden. Gipfel an Gipfel reiht sich aneinander, zwanzig an der Zahl, und der letzte ist der höchste: das Albristhorn. Im Winter ein beliebter Skitourenberg, ist das Albristhorn im Sommer ein Wandergipfel der Extraklasse. Von Sillerenbühl wandert man über Laveygrat und Tierberg bis zum Seewlehorn. Bei diesem schönen Aussichtspunkt endet die markierte Bergwanderroute. Angesichts der sich jäh eröffnenden Abgründe sollten sich nur trittsichere und schwindelfreie Wanderer auf den Weg zum Gipfel machen. Der Pfad ist stellenweise ausgesetzt, und das brüchige Schiefergestein bietet keinen stabilen Halt. Die Aussicht vom Albristhorn reicht vom Wildstrubel bis zum Eiger, vom Wildhorn bis zu den Diablerets. Beim Abstieg über den Ostgrat ist dann erneut Vorsicht geboten, erst beim Furggeli, Übergang ins Färmel- und Simmental, sind die Schwierigkeiten vorbei. Der Weg ist nun wieder markiert und führt von der Alp Furggi nach links und in

Ce parcours ne peut pas être activé.

Déjà activé? 

Contenu Premium Les itinéraires Premium sont écrits par des auteurs professionnels et publiés par des éditeurs spécialisés.
Editeurs Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Image de profil de Jochen Ihle Auteur Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté