Sélectionner une langue
Randonnée Contenu Premium Étape 1

Berner Voralpenweg Etappe 1: Gstaad – Zweisimmen

Randonnée · Bernese Oberland · Fermé
Ce contenu est proposé par
Tourenplaner SCHWEIZ Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Gstaad.
    Gstaad.
    Crédit photo : Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gondelbahn Zweisimmen-Rinderberg Zweisimmen Gstaad
Fermé
Très difficile
Distance 17,5 km
6:30 h.
1 045 m
1 153 m
2 078 m
941 m
Die erste Etappe auf dem Berner Voralpenweg führt von Gstaad nach Zweisimmen. Wunderschön ist dabei der Abschnitt auf dem Gandlouenegrat bis zum Rinderberg oberhalb Zweisimmen.

Von Gstaad nach Zweisimmen, vom Saanenland ins Obersimmental. Wer die erste Etappe des Berner Voralpenweges unter die Schuhsohlen nimmt, entscheidet sich für die liebliche Seite des Saanenlandes. Schnell einmal lässt man Gstaad hinter sich beim sanften Anstieg auf den Hornberg. Man könnte nun in eines der Berggasthäuser einkehren und die Aussicht geniessen, doch die ist eine Etage weiter oben noch besser und so empfiehlt sich der kurze Abstecher auf die Hornflue, ein dankbarer Gipfel mit weithin sichtbarer Antenne. Der markierte Höhenweg verläuft dann am Südhang der Horntube entlang, durchquert Wiesen mit einer reichhaltigen Flora und steigt bei den Alpgebäuden von Parwenge zum Gandlouenegrat an. Es folgt eine etwa zwei Kilometer lange Gratwanderung bis zum Rinderberg oberhalb Zweisimmen. Dabei schaut man abwechselnd zu den Freiburger, Waadtländer oder Berner Voralpen, zwischendurch hinab ins Tal nach St. Stephan, dann wieder hinüber zu Wildhorn und Wildstrubel. Vom Rinderberg geht

Ce parcours ne peut pas être activé.

Déjà activé? 

Contenu Premium Les itinéraires Premium sont écrits par des auteurs professionnels et publiés par des éditeurs spécialisés.
Editeurs Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Image de profil de Jochen Ihle Auteur Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté