Choose a language

Ski tours in Hérens

Valais, Switzerland

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
For those who enjoy an active vacation, we have lots of suggestions in Hérens. Use our Travel Guide as a source of inspiration for planning your next adventure and browse through descriptions and route details of the most beautiful ski tours.
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

The 10 most beautiful ski touring routes in Hérens

Map / High altitude ski tour: Haute Route from Argentière to Saas Fee
Ski Touring
Ski Touring · Rhône-Alpes
High altitude ski tour: Haute Route from Argentière to Saas Fee
recommended route Difficulty difficult closed
153.3 km
55:00 h
11,232 m
10,667 m
The Haute Route ski tour connects the towns of Chamonix and Zermatt, and in the extension it leads to Saas Fee. It is a tour of superlatives and runs along the highest and most famous peaks as well as over the widest and longest glaciers in the Alps.
Aufstieg zur Pigne d'Arolla, Blick zum Matterhorn
Ski Touring · Valais Alps
Haute Route - Etappe 4: Cab. des Dix - Cab. des Vignettes
recommended route Difficulty difficult Stage 4
7.7 km
5:30 h
940 m
710 m
Großartige Gletscheretappe, die über die Pigne d'Arolla zu einer außergewöhnlichen Hütte führt. Die Cab. des Vignettes thront überaus luftig auf einem Felssporn hoch über der Gletscherwelt der Walliser Alpen.
Climb to the Rosablanche
Ski Touring · Zermatt
Patrouille des Glaciers
recommended route Difficulty difficult closed
55.5 km
18:00 h
4,094 m
4,228 m
The Patrouille des Glaciers (PDG) is one of the cult events in the ski mountaineering calendar. The course leads from Zermatt via Arolla to Verbier, and represents a sporting tour de force for participating teams. The race takes place every other year (e.g. 2022) with participants competing in teams of three.
Auf dem Weg zum Col du M. Brulé
Ski Touring · Valais Alps
Haute Route - Etappe 5: Cab. des Vignettes - Zermatt
recommended route Difficulty difficult Stage 5
30.1 km
9:00 h
1,185 m
2,730 m
Drei Pässe und unendlich viel Landschaft liegen zwischen der Cab. des Vignettes und Zermatt, dem Ziel der Haute Route. Eine außergewöhnlich schöne Etappe, auch wegen dem Matterhorn, aber vor allem wegen den endlosen Weiten einer faszinierenden Gletscherwelt.
The Cabane des Vignettes hut, with the Dent Blanche and the Matterhorn in the background
Ski Touring · Zermatt
Haute Route Chamonix-Zermatt
recommended route Difficulty moderate
94.3 km
50:00 h
6,700 m
8,345 m
An absolute ski tour classic. Over 5-6 days, from one mountaineering centre to another.
Auf dem Tungelgletscher an einem windigen Tag
Ski Touring · Lenk
Wildhorn (3250 m ü. M.)
recommended route Difficulty difficult
17.8 km
4:49 h
1,662 m
1,662 m
Umgeben von Tungelgletscher und Wildhorngletscher ist das Wildhorn (3248 m ü. M.) der höchste Gipfel in der Region.
Pigne d'Arolla
Ski Touring · Valais Alps
Haute Route - Etappe 3: Arolla - Cab. des Dix
recommended route Difficulty moderate Stage 3
6.2 km
3:30 h
910 m
85 m
Bei guten Verhältnissen wird man von der Cab. de Prafleuri natürlich auf direktem Weg über den Col des Roux und entlang des Lac des Dix zur gleichnamigen Hütte gehen - eine landschaftlich schöne, wenn auch skifahrerisch wenig lohnende Etappe. Bei Lawinengefahr sollte man jedoch besser einen Umweg machen und nach der Abfahrt ins Val d'Hérémence einen Taxitransfer nach Arolla in Kauf nehmen. Von dort führt ein weitgehend sicherer - und landschaftlich sehr schöner - Anstieg durch das Skigebiet zum Pas de Chèvres und weiter zur Cab. des Dix.
Wildstrubelhütte
Ski Touring · Bernese Alps
Schnidejoch - Wildstrubelhütte SAC (2791 m ü. M.) - Schnidehore (2937 m ü. M.)
recommended route Difficulty moderate
17.6 km
4:53 h
1,577 m
1,577 m
Eine mehrtägige Skitour in alpinem Gelände von der Wildhornhütte SAC übers Schnidejoch zur Wildstrubelhütte SAC und zurück. Auf dieser Tour bewegen Sie sich zwischen dem Kanton Bern und Kanton Wallis.
Anstieg zum Col de Louvie
Ski Touring · Valais Alps
Haute Route - Etappe 2: Verbier - Cab. de Prafleuri - Val d'Hérémence
recommended route Difficulty difficult Stage 2
17.9 km
7:15 h
900 m
2,165 m
Die Verbier-Variante der Haute Route wird immer beliebter, vor allem bei unsicheren Wetterverhältnissen oder Lawinengefahr. Außerdem kann der Anstieg durch die Benutzung der Liftanlagen deutlich verkürzt werden. Abgesehen davon ist die Etappe durchaus lohnend, der Anstieg auf die Rosablanche ein Genuss und die Abfahrt zur Cab. de Prafleuri punktet mit schönen Hängen. Bei guten Verhältnissen geht man anderntags von der Cab. de Prafleuri natürlich auf direktem Weg über den Col des Roux und entlang des Lac des Dix zur gleichnamigen Hütte - eine landschaftlich schöne, wenn auch skifahrerisch wenig lohnende Etappe. Bei Lawinengefahr sollte man jedoch besser einen Umweg in Kauf nehmen und ins Val d'Hérémence abfahren. Nach einem Taxitransfer nach Arolla startet dort ein weitgehend sicherer - und landschaftlich sehr schöner - Anstieg durch das Skigebiet zum Pas de Chèvres und weiter zur Cab. des Dix.  
Schnidehore
Ski Touring · Lenk
Schnidehore (2937 m ü. M.)
recommended route Difficulty difficult
14.3 km
3:49 h
1,421 m
1,421 m
Neben dem Wildhorn als bekannter Dreitausender, geht das Schnidehore oft etwas unter. Dies obwohl das Panorama auf dem benachbarten Gipfel mindestens so bezaubernd ist. 
Weren't able to find what you were looking for?

Discover many more routes in the Route Finder

Open the Route Finder

Try planning your own routes

Open the Route Planner
Customize your search!

Reviews

  2
Cabane des Vignettes (3160 m.ü.M.) by Peter
March 28, 2021 · Community
Show more
When did you do this route? March 18, 2014
Photo: Peter Welzel, Community

ski tours in neighbour regions

ski tours also within Hérens

Similar activities in Hérens