Choose a language

Dog-friendly holidays in Erlach

Bern, Switzerland

Outdooractive Editors  Verified partner 
Author of this page
LogoOutdooractive Editors
Travel with your dog: During your stay Erlach you’re spoiled for choice. On this page weve put together suggestions for numerous dog-friendly excursions, leisure activities, restaurants and accommodation as well as a couple of other insider tips for dog owners:
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails

Dog-friendly hiking in Erlach

??????
Nature Trail · Switzerland
Ins: VOLG Naturena - Der Sinnespfad
recommended route Difficulty moderate
4.8 km
1:15 h
90 m
88 m
SINNESPFAD Der Volg Sinnespfad beginnt und endet beim Aussichtspunkt St. Jodel in Ins (Parkplätze vorhanden). Vom Bahnhof Ins Dorf ca. 15 Gehminuten, vom Bahnhof Ins ca. 30 Gehminuten bis zum Start.
??????
Hiking Trail · Switzerland
Jolimontrundwanderung zur Tüfelsburdi
recommended route Difficulty moderate
10.3 km
2:45 h
151 m
151 m
Der Anfang und das Ende der Wanderung ist das Schützenhaus Gampelen. Der grösste Teil der Wanderung führt durch den Jolimontwald. Bei der Tüfelsburdi können wir uns aus dem Rucksack verpflegen.
??????
Hiking Trail · Switzerland
Wanderung von Biel nach Erlach
recommended route Difficulty moderate
28.7 km
6:15 h
669 m
675 m
Pavillon - Pavillon - Magglingen - Magglingen - Kapelle - Twannberg - Les Moulins - Parc régional Chasseral (Naturpark Chasseral) - Twannbach - Brunnmühle - Schernelz - Ligerz - Rebbaumuseum Hof - Hof Ligerz - Schafis - La Neuveville - Ruiz de Vaux - Ruisseau de Vaux - Canal de la Thielle (Zihlkanal) - St. Johannsen
??????
Hiking Trail · Switzerland
Schaltenrein. Sonntagsspaziergang
Difficulty easy
4.3 km
1:10 h
111 m
111 m
Die Wanderung verläuft alles im Walde und die Unterlage, Waldweg ist sehr gut. Die Wanderung kann auch beich schlechtem Wetter problemlos gemacht werden.
??????
Hiking Trail · Switzerland
Bielerseerunde
Difficulty moderate closed
43.8 km
11:05 h
745 m
639 m
Aussichtsreiche Tour rund um den Bielersee. Wenn gewünscht gibt es viele Möglichkeiten für eine Rast, ob an einer Feuerstelle, bei einem Weingut oder aber in einer der unzähligen Restaurants. Die Tour bekommt man mit wenigen und kürzeren Pausen in rund 10 Stunden hin. Wer es noch etwas gemütlicher haben will, sollte ca. 11 Stunden einplanen. Es empfiehlt sich je nach Jahreszeit die Tour am Jura zu beginnen, da, wenn es dunkel wird, es im flachen Gelände das Gehen etwas einfacher ist. Bei hohen Temperaturen würde ich die Tour eher auf der Südseite starten, damit man ab Mittag, frühen Nachmittag unter den Schatten spendenden Bäumen wandern kann.Die Tour ist auf der Juraseite nur bedingt geeignet für Bikes. Der Einstige müsste anders gewählt werden, da er gerade mit ziemlich vielen Treppenstufen beginnt. Weiter auf dem Weg sind es eher technisch anspruchsvolle Passagen und hier bietet es sich an etwas unterhalb des Weges auf Höhe der Weinberge zu wählen. Die Südseite ist durchgehend per Bike befahrbar, mit wenigen Schiebepassagen.

Dog-friendly hiking in the surroundings