Sprache auswählen
Winterwandern Premium Inhalt

Von Aeschi nach Aeschiried

Winterwandern · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von Aeschiried auf den Niesen.
    Blick von Aeschiried auf den Niesen.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1050 1000 950 900 850 800 6 5 4 3 2 1 km Aeschi Tourismus Aeschiried Sewenegg Lama- und Alpakafarm Aeschi Tourismus Aeschi
leicht
Strecke 6,5 km
2:00 h
194 hm
194 hm
1.016 hm
847 hm
Diese gemütliche Winterwanderung führt als Rundtour von Aeschi hinauf nach Aeschiried und in einem Bogen mit schönen Thunerseeblicken zurück zum Ausgangspunkt.

Der Ausgangspunkt dieser Winter-Rundwanderung ist der Gemeindeplatz bzw. die Bushaltestelle Aeschi Post. Der Weg führt die ersten 250 Meter entlang der Mülenenstrasse, am Hallenbad vorbei, leicht abwärts und zweigt danach links in die Suldhaltenstrasse ein. Man folgt dem Strässchen, bis der Weg nach etwa einem Kilometer links ansteigend abzweigt. Nach Sandgruben folgt ein kurzes steiles Wegstück, dann ist der Aussichtspunkt Sewenegg erreicht (Wegweiser), von dem sich schöne Blicke in Richtung Kander- und Engstligental bieten. Am Waldrand entlang erreicht man schon bald Aeschiried. Nun geht es rechts am Schulhaus vorbei und dann in nordwestlicher Richtung abwärts, mit schönen Blicken auf den Thunersee, zum Ebenengässli. Nun je nach Schneeverhältnissen entweder diesem etwa 250 Meter nach links folgen und dann auf der markierten Route übers offene Feld nach Aeschi oder, bei wenig Schnee, durch das Tannenmattli-Quartier via Spittel und Zwygartenstrasse nach Aeschi. Mit Kindern kann man

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen