Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 6

Von Basel zum Mont Blanc Etappe 6: Welschenrohr – Obergrenchenberg

Wanderung · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Welschenrohr.
    Welschenrohr.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1600 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Stallfluh Hasenmatt Welschenrohr
Die 6. Etappe der Schweiz-Durchquerung von Basel zum Mont Blanc führt von Welschenrohr auf den Obergrenchenberg. Röti, Weissenstein, Hasenmatt und Stallflue heissen die Höhepunkte.
schwer
Strecke 19,5 km
6:30 h
1.041 hm
360 hm
1.409 hm
676 hm
Schofgrabe, Röti, Weissenstein, Hasenmatt, Stallflue: So gehts weiter an diesem grandiosen Wandertag! Ein wenig bekannter Schluchtweg – der Schofgrabe – führt aus dem solothurnischen Thal auf die erste Jurakette. Dieser ist zwar weniger eindrücklich als die bekanntere Wolfschlucht auf der gegenüberliegenden Talseite. Doch auch hier imponieren hohe Felswände und eine wilde Waldkulisse. Mit der Ruhe ist es auf dem vom Postauto erschlossenen Balmberg und sowieso nach der aussichtsreichen Röti auf dem Weissenstein vorbei. Dafür lädt auf dem Solothurner Hausberg das renovierte Hotel mit seiner feinen Gastronomie zur Einkehr. Eine Stärkung ist hier – oder in einer der vielen anderen Bergwirtschaften am Weg – sehr willkommen. Steht doch als nächstes die Überschreitung der höchsten Solothurnerin an – der 1445 Meter hohen Hasenmatt. Über die weite Stallflue und den herrlichen Gratweg über den abschüssigen Felsen der Wandflue erreicht man das Tagesziel auf dem Oberen Grenchenberg.

Autorentipp

Das Kurhaus Weissenstein (von 1827) wurde 2019 renoviert und um eine Trinkhalle erweitert. Von hier bietet sich ein faszinierender Blick bis zum Mont Blanc.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.409 m
Tiefster Punkt
676 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,47%Naturweg 87,99%Pfad 0,41%Straße 9,11%
Asphalt
0,5 km
Naturweg
17,1 km
Pfad
0,1 km
Straße
1,8 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wenig schwierige Wanderung auf markierten Wanderwegen. Trittsicherheit erforderlich. Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Region Solothurn Tourismus, Hauptgasse 69, 4500 Solothurn Tel. +41 (0) 32 626 46 46, www.solothurn-city.ch

Einkehren, z.B.:
Bergwirtschaften Vorderer Balmberg (032 637 15 06) und Mittlerer Balmberg (032 637 15 30); Hotel Weissenstein, 032 530 17 17; Sennhaus Weissenstein, 032 622 16 78; Gasthof Hinter Weissenstein 032 639 13 07; Althüsli 032 438 81 13; Bergrestaurant Schauenburg; 032 645 36  83; Naturfreundehaus Schauenburg, 032 645 30 83.

Übernachten:
Berggasthof Obergrenchenberg (Zimmer, Massenlager oder unter den Sternen), Tel. 032 652 16 42, www.erlebnisgrenchenberg.ch

Start

Welschenrohr (682 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'606'808E 1'236'678N
DD
47.280964, 7.528605
GMS
47°16'51.5"N 7°31'43.0"E
UTM
32T 388724 5237437
w3w 
///birke.zutreffen.obenrum
Auf Karte anzeigen

Ziel

Obergrenchenberg

Wegbeschreibung

Von Welschenrohr (680 m) nach Süden zum Waldrand P. 820, durch die kurze Felspassage in den Schofgrabe, bis der Wanderweg den Bach in einer scharfen Linkskurve zum 2. Mal quert, hinauf zum Oberbalmberg (1078 m), auf zuweilen steilem Weg auf die Röti (1395 m), nach Westen über die grasige Schulter via Weissenstein (1284 m), Hinterweissenstein, Gitziflue auf die Hasenmatt (1445 m), hinunter und wieder hinauf auf die Stallflue (1409 m) und auf dem Gratweg zum Obergrenchenberg (1352 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Balsthal oder Gänsbrunnen und Postauto nach Welschenrohr.

Rückreise: Vom Untergrenchenberg mit dem Bus nach Grenchen Bahnhof Süd, dort Bahnanschluss.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Gänsbrunnen oder Welschenrohr. Nach der Wanderung von Oberdorf mit dem Zug nach Gänsbrunnen und mit dem Bus nach Welschenrohr (Fahrzeit etwa 20 Minuten).

Parken

Parkplätze in Gänsbrunnen nd Welschenrohr.

Koordinaten

SwissGrid
2'606'808E 1'236'678N
DD
47.280964, 7.528605
GMS
47°16'51.5"N 7°31'43.0"E
UTM
32T 388724 5237437
w3w 
///birke.zutreffen.obenrum
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 2/2021, Photo-Edition: Von Basel zum Mont Blanc. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch    

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 223T Delémont, 233T Solothurn.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,5 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
1.041 hm
Abstieg
360 hm
Höchster Punkt
1.409 hm
Tiefster Punkt
676 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.