Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 21

Von Basel zum Mont Blanc Etappe 21: Vernayaz – Refuge de Salanfe

Wanderung · Chablais-Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zur Auberge de Salanfe.
    Auf dem Weg zur Auberge de Salanfe.
    Foto: CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Vernayaz Vernayaz MC
 Die 21. Etappe der Schweiz-Durchquerung von Basel zum Mont Blanc führt von Vernayaz zum Refuge de Salanfe.
schwer
Strecke 12,8 km
5:00 h
1.500 hm
19 hm
1.934 hm
451 hm
Nach dem steilen Aufstieg – und allenfalls nach Besichtigung der eindrücklichen Trient-Schlucht – folgt ein sehr schöner Wanderweg hinein ins versteckte Vallon de Van. Den Talgrund (und die Fahrstrasse) erreicht man beim pittoresken Weiler Van d’en Haut mit seinen malerischen Chalets. Gleich danach folgt ein schön gelegener Campingplatz. Steil geht es nun hinauf zur Staumauer des Lac de Salanfe, an deren südlichem Ende die viel besuchte Auberge (mit Kapelle) liegt. Und die auch ein Kreuzungspunkt verschiedener Rundtouren im unteren Wallis ist: Dents du Midi, Dents Blanches, Mont Ruan. Von ihrer Terrasse aus ist der Blick auf den See und die dahinter liegenden, teils noch vergletscherten Wände der Tour de Sallière und im Norden der Dents du Midi gewaltig. Dazwischen liegt der runde Einschnitt des Col de Susanfe, den wir anderntags in Richtung Savoyen überschreiten werden. Auf Tafeln wird die Geologie der Region und der Bau der Staumauer (von 1047 bis 53) erklärt.

Autorentipp

Das atemberaubende Naturschauspiel der Trient-Schlucht lässt sich auf einem ½-stündigen Spaziergang aus schwindelerregender Höhe geniessen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.934 m
Tiefster Punkt
451 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 1,32%Naturweg 69,28%Pfad 8,61%Straße 20,76%
Asphalt
0,2 km
Naturweg
8,9 km
Pfad
1,1 km
Straße
2,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bergwanderung, weiss-rot-weiss markiert. Trittsicherheit erforderlich. Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Valais/Wallis Promotion, Rue Pré Fleuri 6, 1951 Sion, Tel +41 (0) 27 327 35 90, www.valais.ch 

Gemeindeverwaltung Vernayaz, Rue du Collège 10, 1904 Vernayaz,  Tel. +41 (0) 27 764 22 10, www.valleedutrient.ch  

Verkehrsbüro Martigny, Avenue de la Gare 6, Tel. +41 (0) 27 720 49 49, www.martigny.com

Übernachten:
Auberge de Salanfe, 027 761 14 38, www.salanfe.ch 

Start

Vernayaz (451 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'568'899E 1'109'364N
DD
46.135043, 7.036220
GMS
46°08'06.2"N 7°02'10.4"E
UTM
32T 348311 5110926
w3w 
///ecken.teesieb.handelt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Refuge de Salanfe

Wegbeschreibung

Vernayaz (451 m) – in vielen steilen Kehren hinauf nach Salvan (929 m) – Les Granges (1057 m) – Van d’en Haut (1371 m) – steiler werdend am Campingplatz vorbei aufsteigen zur Staumauer des Lac de Salanfe und hinüber zur Auberge (1952 m).

Variante: Mit dem Mont-Blanc-Express bis Salvan (929 m) fahren, was etwa 1,5 Stundn spart. Der Bahnhof liegt am südlichen Ende des Dorfes.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Vernayaz.

Anfahrt

Die Wanderung eignet sich nicht für die Anreise mit dem Auto. 

Parken

Die Wanderung eignet sich nicht für die Anreise mit dem Auto. 

Koordinaten

SwissGrid
2'568'899E 1'109'364N
DD
46.135043, 7.036220
GMS
46°08'06.2"N 7°02'10.4"E
UTM
32T 348311 5110926
w3w 
///ecken.teesieb.handelt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 2/2021, Photo-Edition: Von Basel zum Mont Blanc. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch    

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 272T St-Maurice, 282T Martigny.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,8 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.500 hm
Abstieg
19 hm
Höchster Punkt
1.934 hm
Tiefster Punkt
451 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.