Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 20

Von Basel zum Mont Blanc Etappe 20: Cabane de Sorniot – Vernayaz

Wanderung · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Mont Blanc.
    Blick zum Mont Blanc.
    Foto: CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km Cabane de Sorniot Trientschlucht Vernayaz MC
Die 20. Etappe der Schweiz-Durchquerung von Basel zum Mont Blanc führt von der Cabane Sorniot hinunter nach Vernayaz. 
schwer
Strecke 14,2 km
5:15 h
463 hm
2.084 hm
2.266 hm
452 hm

Koste es, was wolle, man muss ins Rhonetal hinunter, um die Region Savoyen-Mont Blanc zu erreichen, das schleckt keine Geiss weg! Doch man kann sich den steilen Ab- und gegenüberliegenden Aufstieg erheblich erleichtern, indem man von Champex hinunter die Luftseilbahn nach Dorénaz und von Vernayaz hinauf nach Salvan den legendären Mont-Blanc-Express benützt. So viel bequemes Fahren darf sein auf einem so langen Trekking, nicht wahr! Doch vor dem steilen Abstieg nach Champex ist zuerst noch etwas Trittsicherheit gefragt – auf einem Gratweg der Superlative an der Portail de Fully. Fast senkrecht über dem Walliser Rhonetaldorf balanciert man im Anblick des majestätischen Mont Blanc auf dem guten Bergwanderweg hinauf und hinunter, dem aussichtsreiche Felszahn Sé Carro zu. Ein besonderer Genuss, doch Schwindelfreiheit ist trotzdem gefragt, ein Stolperer hätte hier fatale Folgen. «Une passage avec beaucoup de vide sous les pieds» nennen die Romands eine solche Traverse. C’est vrai!

 

Autorentipp

In Vernayaz kann man die Trientschlucht (gebührenpflichtig) und den Wasserfall Cascade de la Pissevache bestaunen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.266 m
Tiefster Punkt
452 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,88%Naturweg 41,47%Pfad 37,57%Straße 9,07%
Asphalt
1,7 km
Naturweg
5,9 km
Pfad
5,3 km
Straße
1,3 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Cabane de Sorniot

Sicherheitshinweise

Anstrengende Bergwanderung, weiss-rot-weiss markiert. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Schwierigkeit: T3.

Weitere Infos und Links

Valais/Wallis Promotion, Rue Pré Fleuri 6, 1951 Sion, Tel +41 (0) 27 327 35 90, www.valais.ch

Gemeindeverwaltung Vernayaz, Rue du Collège 10, 1904 Vernayaz,  Tel. +41 (0) 27 764 22 10, www.valleedutrient.ch 

Verkehrsbüro Martigny, Avenue de la Gare 6, Tel. +41 (0) 27 720 49 49, www.martigny.com

Einkehren, z.B.:
Cabane du Scex Carro; Buvette du Giétroz; Restaurants in Dorénaz und Vernayaz.

Übernachten, z.B.:
In Vernayaz Hotel Rêves-Gourmands, 027 764 30 30, www.revesgourmands.ch
Hotel-Restaurant de la Gare, 027 764 11 76, www.hotelvernayaz.ch 

Start

Cabane Sorniot (2.066 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'573'464E 1'113'148N
DD
46.169279, 7.095064
GMS
46°10'09.4"N 7°05'42.2"E
UTM
32T 352947 5114619
w3w 
///wirken.ratsam.gürtel
Auf Karte anzeigen

Ziel

Vernayaz

Wegbeschreibung

Cabane Sorniot (2064 m) – südlich der Bisse de la Vardette folgen – Le Passage du Portette de Fully(2266 m) – Sé Carro (2029 m) – nördlich bis kurz vor die Cabane de Scex Carro (1940 m) – auf nun gelbem Wanderweg steil hinunter nach La Giette (1389 m) und zur Luftseilbahn-Bergstation von Champex  d’Alesse (1124 m). Nun entweder zu Fuss (oder mit der Seilbahn) hinunter nach Dorénaz (454 m) und der Rhone entlang hinüber nach Vernayaz (451 m).

Wer nicht im Talgrund übernachten möchte, kann zu Fuss oder mit dem Mont-Blanc-Express von Vernayaz noch weiter bis Salvan (929 m) wandern oder fahren. Aufstieg zu Fuss 1,5 Stunden, der Bahnhof liegt am Südende des Dorfes.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bzgl. Anreise muss man diese Wanderung mit der vorhergehenden Etappe Cabane Rambert – Cabane Sorniot verbinden.  

Rückreise: Mit dem Zug ab Vernayaz.

Anfahrt

Die Wanderung eignet sich nicht für die Anreise mit dem Auto. 

Parken

Diese Wanderung eignet sich nicht für die Anreise mit dem Auto. 

Koordinaten

SwissGrid
2'573'464E 1'113'148N
DD
46.169279, 7.095064
GMS
46°10'09.4"N 7°05'42.2"E
UTM
32T 352947 5114619
w3w 
///wirken.ratsam.gürtel
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 2/2021, Photo-Edition: Von Basel zum Mont Blanc. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.c h

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch    

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 272T St-Maurice, 282T Martigny.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,2 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
463 hm
Abstieg
2.084 hm
Höchster Punkt
2.266 hm
Tiefster Punkt
452 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.