Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 11

Von Basel zum Mont Blanc Etappe 11: Murten – Freiburg

Wanderung · Freiburg und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • «Skyline» von Murten.
    «Skyline» von Murten.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 600 500 400 25 20 15 10 5 km Schiffenensee Magdalena-Einsiedelei
Die 11. Etappe der Schweiz-Durchquerung von Basel zum Mont Blanc führt von Murten nach Freiburg. Höhepunkte sind der Galmwald, der Schiffenensee und die Magdalena-Einsiedelei.
schwer
Strecke 27,8 km
7:45 h
514 hm
341 hm
630 hm
448 hm
Der heutige Tag bringt eine Art Königsetappe. Den langen Weg zieren der Galmwald, der Schiffenensee und die einzigartige Magdalena-Einsiedelei, herausgemeisselt aus der senkrechten Sandsteinwand über dem See. Und natürlich die spektakuläre Altstadt von Freiburg. Der Galmwald zwischen Salvenach und Gurmels bildet einen der bedeutendsten zusammenhängenden Waldkomplexe im Seebezirk. Und er ist ein Unikum: Der Wald, Eigentum des Staates Freiburg, ist eine eigene geographische Gemeinde mit Wappen, jedoch ohne Einwohner! Ein zwei Kilometer langer Erlebnispfad gibt Einblicke in den Wald. Dann der schmale, fjordähnliche Schiffenensee: Er ist einer der jüngsten Stauseen der Schweiz: Ab 1963 wurde die Saane bei Schiffenen aufgestaut. Der 126 km lange Fluss, der am Sanetschhorn oberhalb von Gsteig im Berner Oberland beginnt und westlich von Bern in die Aare mündet, wird gerne mit dem «Röstigraben», der Sprachgrenze zwischen der deutschen und französischen Schweiz, gleichgesetzt.

Autorentipp

Die  Magdalena-Einsiedelei in Räsch bei Düdingen wurde 1448 erstmals erwähnt und 2005/06 saniert. Sie besteht aus  Räumen mit einer Gesamtlänge von 120 m.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
630 m
Tiefster Punkt
448 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 20,37%Naturweg 43,85%Pfad 1,56%Straße 34,20%
Asphalt
5,7 km
Naturweg
12,2 km
Pfad
0,4 km
Straße
9,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

Murten Tourismus, 3280 Murten, Tel. +41 (0) 26 670 51 12, www.regionmurtensee.ch

Fribourg Tourisme et Région, Tel. +41 (0) 26 350 11 11, www.fribourgtourisme.ch 

Einkehren, z.B.:
Restaurants in Salvenach, Gurmels, Düdingen und Murten.

Übernachten:
Viele Möglichkeiten in Freiburg/Fribourg.

Start

Murten (449 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'575'413E 1'197'144N
DD
46.924933, 7.115810
GMS
46°55'29.8"N 7°06'56.9"E
UTM
32T 356554 5198545
w3w 
///abzeichen.unterhalten.blaues
Auf Karte anzeigen

Ziel

Freiburg

Wegbeschreibung

Von Murten (431 m) Richtung Süden «Schiffenen Staumauer» – Neugut – Wilerholz – Salvenach (557 m) – Galmguet (581 m, Tierpark) – Gurmels (541 m) – Grossholz– Staumauer – Balbertswil ( 553 m) – Stilles Tal bei Düdingen – Ottisberg (582 m) – Wittenbach (574 m) – Magdalenen-Einsiedelei –spektakulär über den Steg der Eisenbahnbrücke – Poya Bahnhof (624 m) – Freiburg Zentrum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Murten.

Rückreise: Mit dem Zug ab Freiburg/Fribourg.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Murten.

Parken

Parkplätze/Parkhäuser in Murten.

Koordinaten

SwissGrid
2'575'413E 1'197'144N
DD
46.924933, 7.115810
GMS
46°55'29.8"N 7°06'56.9"E
UTM
32T 356554 5198545
w3w 
///abzeichen.unterhalten.blaues
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 2/2021, Photo-Edition: Von Basel zum Mont Blanc. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch    

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 242T Avenches.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
27,8 km
Dauer
7:45 h
Aufstieg
514 hm
Abstieg
341 hm
Höchster Punkt
630 hm
Tiefster Punkt
448 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.