Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 1

Von Basel zum Mont Blanc Etappe 1: Basel – Dornach

Wanderung · Basel und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rheinfähre in Basel, hinten das Münster.
    Rheinfähre in Basel, hinten das Münster.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 350 300 250 12 10 8 6 4 2 km Dom Arlesheim Nepomukbrücke Dornach
Die 1. Etappe der Schweiz-Durchquerung von Basel zum Mont Blanc führt von Basel nach Dornach. Dabei spaziert man am Fluss Birs entlang und entdeckt das Goetheanum in Dornach und den Dom in Arlesheim.
leicht
Strecke 12,9 km
3:15 h
92 hm
35 hm
335 hm
246 hm
Das lange, 25-tägige Trekking von Basel zum Mont Blanc beginnt beschaulich, gar besinnlich: auf der sogenannten Kloster-Tour durch den Baselbieter und den Solothurner Jura. Die sechstägige Route zwischen den Städten Basel und Solothurn ist Teil der ViaSurprise, einer Rundwanderroute zwischen Basel, Liestal, Olten und Solothurn, eingerichtet von den Kantonen Baselland und Solothurn sowie fünf regionalen Tourismusorganisationen im Perimeter. Dies, «um die schöne Juralandschaft einem breiteren Wanderpublikum schmackhaft zu machen.» Auf der Kloster-Tour wird dreimal im Kloster übernachtet: in Mariastein, Beinwil und im ehemaligen Kloster Dornach. Diese erste Etappe ist mit drei Stunden Wanderzeit nur kurz, damit genügend Zeit für die Anreise bleibt. Sie führt durch die Stadt Basel zur Birs, dann dieser entlang nach Dornach, wo zum Beispiel im ehemaligen Kapuzinerkloster übernachtet werden kann. Es ist heute ein ökumenisches, soziales und kulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum mit Restaurant.

Autorentipp

Dank der Kürze des 1. Wandertages reicht es noch für Goetheanum, Arlesheimer Dom und Hermitage, dem grössten englischen Landschaftsgarten der Schweiz.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
335 m
Tiefster Punkt
246 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 10,80%Naturweg 70,77%Straße 18,42%
Asphalt
1,4 km
Naturweg
9,1 km
Straße
2,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wegen. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

Basel Tourismus, Tel. +41 (0) 61 268 68 68, www.basel.com

Baselland Tourismus, Altmarktstrasse 96, 4410 Liestal, Tel. +41 (0) 61 927 65 44, www.baselland-tourismus.ch 

ViaSurprise, c/o Naturpark Thal, Hölzlistrasse 57, 4710 Balsthal, Tel.: +41 (0) 62 386 12 30, www.viasurprise.ch 

Start

Basel (278 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'611'371E 1'266'371N
DD
47.547961, 7.589672
GMS
47°32'52.7"N 7°35'22.8"E
UTM
32T 393880 5267023
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Dornach

Wegbeschreibung

Von Basel Bahnhof (278 m) immer den Wegweisern «ViaSurprise» (grünes Quadrat mit der Routen-Nr. 32) folgen über Birsfelden und Münchenstein (277 m) nach Dornach (338 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Basel.

Rückreise: Mit dem Zug ab Dornach

Anfahrt

Mit dem Auto nach Basel.

Parken

Parkplätze/Parkhäuser in Basel.

Koordinaten

SwissGrid
2'611'371E 1'266'371N
DD
47.547961, 7.589672
GMS
47°32'52.7"N 7°35'22.8"E
UTM
32T 393880 5267023
w3w 
///einsparen.niedrig.balkon
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 2/2021, Photo-Edition: Von Basel zum Mont Blanc. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 213T Basel.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Mehrtagestour entsprechende Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,9 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
92 hm
Abstieg
35 hm
Höchster Punkt
335 hm
Tiefster Punkt
246 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.