Sprache auswählen
Wanderung Premium Inhalt

Vom Col du Pillon via Les Diablerets und La Palette zum Lac Retaud

Wanderung · Genferseegebiet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf La Palette mit Blick zum Arnensee.
    Auf La Palette mit Blick zum Arnensee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 16 14 12 10 8 6 4 2 km Col des Andérets Lac Retaud La Palette Col de Voré Cascade du Dard Les Diablerets
schwer
Strecke 16,3 km
6:00 h
1.020 hm
1.019 hm
2.170 hm
1.162 hm
Diese Rundwanderung vereint viele Genüsse: Die Aussicht auf die Wasserfälle «Cascade du Dar», ein Bummel durchs Städtchen Les Diablerets und das Panorama vom Gipfel La Palette.

Vom Col du Pillon folgen wir dem Wegweiser in Richtung Les Diablerets und erreichen schon nach wenigen Minuten einen Aussichtspunkt mit Blick auf die «Cascade du Dar». Der Wasserfall besteht aus zwei Sektionen: «Cascade du Dar I» mit einer Höhe von 72 Metern und «Cascade du Dar II» mit einer Höhe von 79 Metern. Ein lohnendes Fotomotiv für die einen, eine sportliche Herausforderung für die anderen, verläuft doch in den senkrechten Felswänden ein luftiger Sportklettersteig: die «Via Ferrata de la Cascade». Doch auch gewöhnliche Wanderer erleben schon bald ein wenig Nervenkitzel: Kurz vor Les Diablerets führt eine Hängebrücke über den Fluss Le Dar. In Les Diablerets bummeln wir durchs Dorf, an Holzchalets und einer Kirche vorbei. Dann beginnt der lange Aufstieg: zunächst gemächlich bis zur ehemaligen Bergstation der Luftseilbahn Diablerets–Isenau, und von dort steil auf die Palette. Die Rundumsicht reicht vom nahen Diableretsmassiv bis zu den Berner Alpen, weit unten zeigen sich der

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen