Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 4

ViaBerna. Etappe 4: Nods – Magglingen

Wanderung · Neuenburg/Jura/Berner Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Mont Sujet.
    Auf dem Weg zum Mont Sujet.
    Foto: CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1600 1400 1200 1000 800 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km Les Prés d'Orvin, Bellevue
Die recht lange Tour vom Fusse des Chasseral ins Sportzentrum Magglingen führt über den Rundrücken des Mont Sujet – ein schöner Platz für eine ausgiebige Rast!
schwer
Strecke 16,6 km
5:00 h
717 hm
719 hm
1.382 hm
751 hm
Der Tessenberg am Fuss des Mont Sujet (oder Montagne de Diesse) sagt belesenen Wandersleuten vielleicht etwas... Friedrich Dürrenmatts Krimi «Der Richter und sein Henker» spielt nämlich in den Dörfern Diesse und Lamboing. Das Plateau über dem Bielersee war einst ein Moorgebiet und heute eine reizvolle Ackerlandschaft mit schönen Wäldchen und vielen Hecken. Von ihm steigt man recht gemächlich auf den gar nicht spitzen Spitzberg, den Mont Sujet. Dieser ist vielmehr ein langgezogener runder Jurarücken, dessen flache Höhen schon vor Jahrhunderten gerodet wurden. Die markanten Baumgruppen und (Wyt-)Weiden mit herrlicher Weitsicht laden zur ausgiebigen Rast – oder gar zu einer stimmungsvollen Freinacht, z. B. unter einer der markanten Tannen, unter deren ausladendem Astwerk man sich wie in einem Zelt fühlt (und auch trocken bleibt...). Besonders interessant ist die Tour im Frühling, weil ungemein farbenprächtig, wenn unzählige Krokusse und Osterglocken blühen.

Autorentipp

Besonders interessant und vor allem farbenprächtig ist diese Tour im Frühling, wenn unzählige Krokusse und Osterglocken blühen.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.382 m
Tiefster Punkt
751 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,83%Schotterweg 2,89%Naturweg 57,79%Pfad 26,63%Straße 0,84%
Asphalt
2 km
Schotterweg
0,5 km
Naturweg
9,6 km
Pfad
4,4 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einfache Jurawanderung auf markierten Wanderwegen. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

www.viaberna.ch

Jura bernois Tourisme, Tel. +41 (0) 32 494 53 43, www.j3l.ch

Einkehren, z.B.:
Bergerie du Bas am Mont Sujet
La Bragarde, Les Près d’Orvin, Tel. +41 (0) 32 322 49 69
Restaurant End der Welt, Magglingen

 

Start

Nods/Village en Bas (877 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'573'015E 1'218'112N
DD
47.113444, 7.083077
GMS
47°06'48.4"N 7°04'59.1"E
UTM
32T 354575 5219553
w3w 
///klappt.achten.erkennt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Magglingen, Bergstation der Standseilbahn nach Biel

Wegbeschreibung

Nods (886 m) – La Rochalle – Combe Robin (1170 m) – Monz Sujet (1382 m) – Bergerie du Haut – Bergerie du Bas (1288 m, Restaurant) – Notre Combe – Les Près d’Orvin – Jorat – End der Welt (961 m) – Magglingen Station.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Ligerz, mit Vinifuni nach Prêles und Postauto nach Nods/Village en Bas.

Rückreise: Ab Magglingen mit der Standseilbahn nach Biel, dort Zuganschluss.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Biel oder Nods.

Parken

Parkpätze in Biel und Nods.

Koordinaten

SwissGrid
2'573'015E 1'218'112N
DD
47.113444, 7.083077
GMS
47°06'48.4"N 7°04'59.1"E
UTM
32T 354575 5219553
w3w 
///klappt.achten.erkennt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe 1/2022: ViaBerna. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 232T Vallon de St-Imier.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für Tagestour normale Wanderausrüstung, für Mehrtäger inkl. Reservekleidung und Verpflegung. Wanderstöcke sind zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,6 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
717 hm
Abstieg
719 hm
Höchster Punkt
1.382 hm
Tiefster Punkt
751 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.