Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 2

ViaBerna. Etappe 2: Tramelan – St-Imier

Wanderung · Neuenburg/Jura/Berner Jura
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mont Crosin.
    Mont Crosin.
    Foto: CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 16 14 12 10 8 6 4 2 km Mont Soleil Mont Crosin, col Mont Crosin Saint-Imier
Ein Wandertag im Zeichen der Energie: beschauliches Wandern durch weitläufigen Freiberge und viel Wissenswertes im Espace Découverte Energie zwischen Mont Crosin und Mont Soleil.
schwer
Strecke 17,7 km
5:15 h
496 hm
589 hm
1.290 hm
791 hm
Dieser Wandertag zeigt den Jura, wie er typischer nicht sein könnte. Zwischen Tramelan und dem Mont Soleil bezaubern die weitläufigen, hochgelegenen Weidelandschaften (Wytweiden) und riesigen Juratannen-Formationen. Ab der Passstrasse des Mont Crosin dominieren dann riesige Windmühlen die Szenerie. Auf dem «Sentier des Monts» zwischen dem Mont Crosin und dem Mont Soleil stehen nicht weniger als 16 Windmühlen. Unterwegs im «Espace Découverte Energie», dem grössten Windmühlenpark der Schweiz, erfährt man auf Schautafeln alles Wissenswerte über erneuerbare Energien wie Wind- und Sonnenkraft sowie über Fauna und Flora, Klimaerwärmung, Geologie und Wetterkunde. Die Solarstation Mont-Soleil dient der Forschung und Entwicklung der Fotovoltaik und zeigt die Möglichkeiten der Bewirtschaftung von Sonnenenergie auf. Hier werden auch geführte Besichtigungen des Solar- und Windkraftwerks angeboten. Ebenfalls steht hier eine Sternwarte. www.espacedecouverte.ch

Autorentipp

16 Windmühlen drehen ihre riesigen Zeiger auf den Anhöhen des Mont-Crosin. Im «Espace Découverte Energie» erfährt man alles Wissenswerte über die Technologie der erneuerbaren Energien.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.290 m
Tiefster Punkt
791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14,25%Schotterweg 4,82%Naturweg 53,01%Pfad 22,86%Straße 5,03%
Asphalt
2,5 km
Schotterweg
0,9 km
Naturweg
9,4 km
Pfad
4 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung auf markierten Wanderwegen. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

www.viaberna.ch

Jura bernois Tourisme, Tel. +41 (0) 32 494 53 43, www.j3l.ch

Funiculaire Saint-Imier - Mont-Soleil, Tel. +41 (0) 32 941 25 53, www.funisolaire.ch

Sonnenkraftwerk Mont Soleil, Führungen buchbar unter www.societe-mont-soleil.ch

Windkraftwerk Mont Crosin, Führungen buchbar unter www.juvent.ch

Einkehren, z.B.:
Bise de Cortébert; Châlet-Neuf; Hôtel Vert-Bois; Rest le Manoir, Mont Soleil (bei der Bergstation der Seilbahn).

Übernachten, z.B.:
Mehrere Hotels in St-Imier, z. B. Hôtel La Fontaine, Tel. +41 (0) 32 941 29 56, www.la-fontaine.com

Start

Tramelan (887 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'574'637E 1'230'276N
DD
47.222926, 7.103756
GMS
47°13'22.5"N 7°06'13.5"E
UTM
32T 356439 5231681
w3w 
///rektorin.krimi.wellental
Auf Karte anzeigen

Ziel

St-Imier

Wegbeschreibung

Tramelan (917 m) – Près Limenans (1056 m) – Bise de Cortébert (1162 m) – Châlet-Neuf – Col du Mont Crosin (1227) – Mont Crosin (1179 m) – Centrale Eolienne – Observatoire Astronomique Mont Soleil – St-Imier (793 m).

Variante: Mit der Standseilbahn vom Mont Crosin hinunter nach St-Imier (minus 1 h).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug von Biel und Sonceboz-Sombeval nach Tramelan.

Rückreise: Mit dem Zug ab St-Imier.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Tramelan.

Parken

Parkplätze in Tramelan.

Koordinaten

SwissGrid
2'574'637E 1'230'276N
DD
47.222926, 7.103756
GMS
47°13'22.5"N 7°06'13.5"E
UTM
32T 356439 5231681
w3w 
///rektorin.krimi.wellental
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Jochen Ihle / Toni Kaiser: Die 101 schönsten Wanderungen der Schweiz. ISBN 978-3-03865-041-6, Rothus Medien, Solothurn, www.wandershop-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Spezialausgabe 1/2022: ViaBerna. Rothus Medien, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 232T Vallon de St-Imier.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für Tagestour normale Wanderausrüstung, für Mehrtäger inkl. Reservekleidung und Verpflegung. Wanderstöcke sind zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,7 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
496 hm
Abstieg
589 hm
Höchster Punkt
1.290 hm
Tiefster Punkt
791 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.