Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Tête de Ran (1421 m) - Mont Racine (1439 m)

Wanderung · Schweiz
Profilbild von Markus Stöckli
Verantwortlich für diesen Inhalt
Markus Stöckli
  • Morgens bei Sonnenaufgang ist es noch ruhig auf der Vue-des-Alpes
    Morgens bei Sonnenaufgang ist es noch ruhig auf der Vue-des-Alpes
    Foto: Markus Stöckli, Community
m 1400 1300 1200 1100 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Rundtour von der Vue-des-Alpes über die zweite Jurakette zum Tête de Ran und zum Mont Racine. Das offene Gelände und die Weite des Juras beeindrucken besonders, entsprechend ist auch die Aussicht auf den beiden Gipfeln. Wie vielerorts im Jura finden sich hier Versteinerungen, insbesondere rund um den Tête de Ran. Ran ist ein Begriff aus dem Patois und bedeutet soviel wie Berghang oder Abhang.
leicht
Strecke 17,1 km
5:15 h
586 hm
586 hm
1.438 hm
1.103 hm
Von der Vue-des-Alpes über den Tête de Ran zum Mont Racine wandert man im leichten Auf und Ab. Lediglich der letzte Anstieg auf den Tête de Ran ist steiler (ca. 100 Höhenmeter). Die Rückkehr zur Vue-des-Alpes erfolgt auf der Nordseite des überschrittenen Bergkammes durch typische Juralandschaften.

Autorentipp

Im Gebiet Pradières kurz vor dem Aufstieg zum Mont Racine durchquert man einen militärischen Schiessplatz. Besser vor der Wanderung prüfen, ob der Weg frei ist
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.438 m
Tiefster Punkt
1.103 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 1,01%Naturweg 46,24%Pfad 50,74%Straße 1,99%
Asphalt
0,2 km
Naturweg
7,9 km
Pfad
8,7 km
Straße
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Start

La Vue-des-Alpes (1.282 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'556'786E 1'213'692N
DD
47.072830, 6.869675
GMS
47°04'22.2"N 6°52'10.8"E
UTM
32T 338263 5215459
w3w 
///lehrbuch.nicken.passagieren
Auf Karte anzeigen

Ziel

La Vue-des-Alpes

Wegbeschreibung

Die Wege sind durchwegs signalisiert. Von der Vue-des-Alpes geht es zuerst über den ersten Bergrücken zum Hotel Tête de Ran. Von dort kurzer steiler Anstieg auf den gleichnamigen Gipfel. Weiter geht es zum Mont Racine. Der Weg bis dahin ist nicht schwierig, weist jedoch oft den Charakter eines Bergweges auf. Die Ursache liegt im Jurakalk, der wegen der relativ dünnen Vegetationsschicht immer wieder an die Oberfläche kommt. Nach dem Mont Racine geht es noch ein Stück weiter in westlicher Richtung den Les Arêtes entlang, bis eine Abzweigung rechts nach La Sagne weist. Diesem Weg folgen wir nun abwärts, jedoch nicht nach La Sagne, sondern bis zu P. 1102 in der Combe des Quignets. Hier beginnt der Wiederaufstieg bis bis zum Gebiet Les Manevels auf ca. 1325 m. Unterwegs kann noch im Relais du Mont Dar-Dessus eingekehrt werden. Bei einer Alphütte queren wir nun das offene Gelände nordwärts (nicht signalisiert) und gelangen so zum Wanderweg, der vom Hotel Tête de Ran über P. 1265 zurück zur Vue-des-Alpes führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postauto auf die Vue-des-Alpes

Anfahrt

La Vue-des-Alpes

Parken

Es sind grosse Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'556'786E 1'213'692N
DD
47.072830, 6.869675
GMS
47°04'22.2"N 6°52'10.8"E
UTM
32T 338263 5215459
w3w 
///lehrbuch.nicken.passagieren
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,1 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
586 hm
Abstieg
586 hm
Höchster Punkt
1.438 hm
Tiefster Punkt
1.103 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.