Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderung Welschenrohr - Bäreloch - Holi Flue - Rinderberg - Wolfsschlucht

· 1 Bewertung · Wanderung · Schweiz
Profilbild von Patr Zen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Patr Zen 
  • Foto: Patr Zen, Community
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km
Schwierige, aber absolut geniale Rundwanderung. ACHTUNG: Ein grosses und steiles Stück der Wanderung ist weglos. Man muss definitiv schwindelfrei sein und sollte auch keine grosse Platzangst (Höhlen) haben.
schwer
Strecke 12,9 km
4:40 h
813 hm
813 hm
1.178 hm
599 hm

Diese abenteurliche Tour geht zum Bäreloch (das man bereits vom Tal unten erkennen kann), zum kleinen Bäreloch (weglos, siehe Wegbeschrieb), zur Hohi Flue (weglos, siehe Wegbeschrieb) und dann weiter zum Rinderberg und schliesslich via Wolfsschlucht zurück. 

Man besucht dabei unglaublich imposante Naturschauwerke; Das Bäreloch selbst, weitere Höhlen und die Wolfsschlucht. Ausserdem hat man unglaublich tolle Aussichten. Eiger, Mönch und Jungfrau kann man bei gutem Wetter in der Ferne sehr gut erkennen.

Den Schwierigkeitsgrad habe ich absichtlich sehr hoch erfasst, um unerfahrene Wanderer abzuschrecken ;) Habe aber keine Ahnung was es genau für einen Schwierigkeitsgrad wäre. Es ist in meinen Augen nie gefährlich und man muss auch nie klettern.

Autorentipp

Beim weglosen Teil kann man mit viel Glück Gämsen sehen. Wir selber haben nicht weniger als eine Herde von ca. 8 - 10 Tieren gesehen!!!
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.178 m
Tiefster Punkt
599 m

Wegearten

Asphalt 12,70%Schotterweg 2,09%Naturweg 30,76%Pfad 43,09%Straße 3,31%Unbekannt 8,01%
Asphalt
1,6 km
Schotterweg
0,3 km
Naturweg
4 km
Pfad
5,5 km
Straße
0,4 km
Unbekannt
1 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Naturpark Thal Parkplatz Welschenrohr (674 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'606'950E 1'236'586N
DD
47.280130, 7.530480
GMS
47°16'48.5"N 7°31'49.7"E
UTM
32T 388865 5237341
w3w 
///behält.genau.regte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Naturpark Thal Parkplatz Welschenrohr

Wegbeschreibung

Die Tour startet beim offiziellen Parkplatz vom Naturpark in Welschenrohr. Von dort aus geht es kurz durch das Dorf und dann direkt steil hinauf zum Bärenloch. Dieses alleine ist schon absolut sehenswert!

Danach geht man ein Stück zurück und geht dann in einer Kurve über das "Seil" hinauf zum kleinen Bäreloch. Ab diesem Zeitpunkt ist die Route bis zum Rinderberg weglos! Und Achtung: Ich habe die Karte nachgezeichnet und nicht via GPS so aufgezeichnet, d.h. es ist nicht allzu genau. Der Weg ist jedoch relativ gut ersichtlich. Wenn man beim kleinen Bäreloch ist, so geht man durch dieses hindurch an einem Seil steil ein kurzes Stück hinauf. Danach läuft man links haltend weiter "schräg" hinauf. Zu einem bestimmten Zeitpunkt ist auch ein "gelber Pfeil" an einen Stein gemalt. Man kommt dann zu einer weiteren Höhle, diese muss man - teilweise auf allen vieren (geht aber sehr gut, ist nicht so eng) - durchqueren und erreicht dann die "Holi Flue". Von dort aus geht es dann weiter (Weg gut ersichtlich) Richtung Rinderberg. Dort angekommen ist man wieder auf den offiziellen Wegen unterwegs und kann entspannen ;)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'606'950E 1'236'586N
DD
47.280130, 7.530480
GMS
47°16'48.5"N 7°31'49.7"E
UTM
32T 388865 5237341
w3w 
///behält.genau.regte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Thomas Schneeberger 
04.09.2022 · Community
Im kleinen Bärenloch ist kein Fixseil mehr installiert und es liegt viel loses Laub. Passage heikel.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,9 km
Dauer
4:40 h
Aufstieg
813 hm
Abstieg
813 hm
Höchster Punkt
1.178 hm
Tiefster Punkt
599 hm
Rundtour Geheimtipp aussichtsreich geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.