Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Plan Francey - Moléson

Wanderung · Schweiz
Profilbild von Ray Geering
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ray Geering
  • Moléson
    Moléson
    Foto: Ray Geering, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 6 4 2 km
Mit der Bahn bis Plan-Francey. Danach etwas um den Moléson bevor der Aufstieg zum Le Moléson beginnt. Anschliessend Abstieg nach Moléson Village.
mittel
Strecke 9,9 km
3:55 h
620 hm
1.028 hm
2.002 hm
1.109 hm

Die Tour ist die verkürzte Variante von dieser:

https://out.ac/daOyZ

Durch das Auslassen des Teysachaux wird die Tour deutlich einfacher (T2) und kann auch bei leichtem Schnee auch noch ohne Schneeschuhe gemacht werden - einfach mit entsprechender Vorsicht. Im Sommer empfehle ich die längere Variante, sofern man mit T3 vertraut ist.

Autorentipp

an einem Wochenende im Sommer sicherlich relativ viele Leute dort, von daher besser unter der Woche und im Spätherbst gehen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.002 m
Tiefster Punkt
1.109 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 14,76%Naturweg 24,06%Pfad 61,16%
Schotterweg
1,5 km
Naturweg
2,4 km
Pfad
6 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Moléson-sur-Gruyère (1.517 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'568'205E 1'156'155N
DD
46.555918, 7.024032
GMS
46°33'21.3"N 7°01'26.5"E
UTM
32T 348537 5157713
w3w 
///zeiten.umgesetzt.filmrolle
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Moléson-sur-Gruyère

Wegbeschreibung

 Die Tour startet beim Parkplaz der Talstation. Von dort nehmen wir die Bahn nach Plan-Francey. Wir folgend em Wegweiser zu Le Gros Plané. Den ersten Wegweiser nach Le Moléson ignorieren wir noch. Erst die nächste Abzweigung nach Le Moléson ist die gewünschte Route. Diese ist zu Beginn geteert, ehe sie in einen richtigen Bergweg mündet. Dieser Teil der Tour ist mehrheitlich auf der Schattenseite des Berges.

Oben angekommen sind wir nun endlich an der Sonne. Der Weg zum Moléson selber ist nun verhältnismässig flach.

Der Abstieg zurück zur Talstation ist ein "normaler" Bergwanderweg ohne grosse Schwierigkeiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'568'205E 1'156'155N
DD
46.555918, 7.024032
GMS
46°33'21.3"N 7°01'26.5"E
UTM
32T 348537 5157713
w3w 
///zeiten.umgesetzt.filmrolle
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gute Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
620 hm
Abstieg
1.028 hm
Höchster Punkt
2.002 hm
Tiefster Punkt
1.109 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.