Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Panoramawanderung ins Saanenland

· 3 Bewertungen · Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Markus Schluep, Berner Wanderwege
m 2000 1900 1800 1700 6 5 4 3 2 1 km
Leichte Wanderung über die Höhen zwischen den beiden Simmen. Der Höhenweg über dem Turbachtal gewährt eine unvergleichliche Rundsicht zu den Gipfeln des Obersimmentals und des Saanenlands. Durchwegs Naturbelag.
mittel
Strecke 6,3 km
2:00 h
200 hm
440 hm
2.078 hm
1.770 hm

Bereits bei der Bergstation der Rinderberg-Bahn nimmt einen das eindrückliche Panorama gefangen. Vollends überwältigend ist die Rundsicht, nachdem man auf dem breiten, gut ausgebauten Gratweg über den Gandlouenegrat einige Höhenmeter überwunden hat: Von Eiger, Mönch und Jungfrau über den Wildstrubel und die Diablerets bis zu den Freiburger Alpen erstreckt sich ein leuchtender Kranz von prachtvollen Gipfeln. Voraus liegt als markanteste Erhebung der Giferspitz. In leichtem Abstieg geht es zur Alphütte von Parwenge, wo der Weg in westlicher Richtung umschwenkt und nun bei schönster Sicht auf das Saanenland der Horntube-Südflanke entlangführt. In der Tiefe liegt das zur Gemeinde Saanen gehörende Turbachtal, das sich von der Berglandwirtschaft geprägten traditionellen Charakter bis heute bewahren konnte. Auf dem breiten, bekiesten Fahrweg gelangt man, weiterhin leicht absteigend, zum Alpweiler Hornberg/Uf de Chessle.

Nach einem kurzen Aufstieg wird die Hornflue westwärts umgangen, und alsbald  ist die Sesselbahn-Bergstation Horneggli, in Sichtweite. Die Aussicht ins Saanenland, hinüber zu den Gastlosen und ins Simmental ist wunderbar.

 

Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 17.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.078 m
Tiefster Punkt
1.770 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 43,80%Pfad 56,19%
Naturweg
2,8 km
Pfad
3,5 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Bergrestaurant Rinderberg-Spitz - Zweisimmen
Berggasthof Alp Parwenge
Berghotel Hornberg - Saanenmöser
Hotel Restaurant Hornfluh - Saanenmöser
Berghaus Horneggli

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ganz oder teilweise auf Bergwanderwegen.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Rinderberg (2.006 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'593'820E 1'150'737N
DD
46.507911, 7.358119
GMS
46°30'28.5"N 7°21'29.2"E
UTM
32T 374034 5151792
w3w 
///erläuterte.deutet.abgang
Auf Karte anzeigen

Ziel

Horneggli

Wegbeschreibung

Rinderberg - Gandlouenegrat - Parwenge - Hornberg - Horneggli

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinreise: mit der Gondelbahn ab Zweisimmen auf den Rinderberg

Rückreise: ab Horneggli mit der Sesselbahn nach Schönried

Parken

Parkplätze bei der Rinderberg Bahn oder ostseitig des Bahnhofs Zweisimmen.

Koordinaten

SwissGrid
2'593'820E 1'150'737N
DD
46.507911, 7.358119
GMS
46°30'28.5"N 7°21'29.2"E
UTM
32T 374034 5151792
w3w 
///erläuterte.deutet.abgang
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Kurzwanderungen, Wanderbuchreihe der Berner Wanderwege

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 263T Wildstrubel

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste Bergschuhe, mittelgrosser Rucksack mit Hüftgurt, Sonnenschutz, Regenbekleidung, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Picknick, genügend Flüssigkeit, Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Niklaus Langenegger
24.09.2019 · Community
Sehr, schöne Wanderung mit wunderbarem rundum Panorama!
mehr zeigen
Dienstag, 24. September 2019 16:33:14
Foto: Niklaus Langenegger, Community
Dienstag, 24. September 2019 16:33:28
Foto: Niklaus Langenegger, Community
Dienstag, 24. September 2019 16:33:57
Foto: Niklaus Langenegger, Community
Bruno Gerber
17.08.2018 · Community
Schöne Wanderung auf Bergkamm mit genügend Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen. Sehr gut ausgebauter Bergwanderweg
mehr zeigen
Freitag, 17. August 2018 13:58:14
Foto: Bruno Gerber, Community
Freitag, 17. August 2018 13:58:25
Foto: Bruno Gerber, Community
Freitag, 17. August 2018 13:58:36
Foto: Bruno Gerber, Community
Andreas Kircher
23.07.2017 · Community
Foto: Andreas Kircher, Community
Foto: Andreas Kircher, Community
Foto: Andreas Kircher, Community

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
440 hm
Höchster Punkt
2.078 hm
Tiefster Punkt
1.770 hm
Von A nach B aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.