Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Erholungsraum und Naturschutzgebiet Alte Aare

Wanderung · Aarberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Flusslauf und die Auen der Alte Aare
    Der Flusslauf und die Auen der Alte Aare
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 440 430 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 16,1 km
3:45 h
50 hm
50 hm
449 hm
428 hm
Abwechslungsreiche, erholsame Wanderung durch Auen-Wälder und offenes Land längs der Alten Aare. Im Naturschutzgebiet reiche Pflanzen- und Tierwelt. Juwele am Wanderweg sind die beiden traditionsreichen Landstädtchen Aarberg und Büren a.A. mit ihren historischen Bauten. Zu Beginn und am Schluss der Wanderung etwas Hartbelag, sonst durchwegs Naturweg.

Vom Bahnhof Aarberg am Stadtkern vorbei in den Bereich der Alten Aare (Beginn des Naturschutzgebiets). Zwischen Aarberg und Lyss bestehen beidseits des ruhig dahinfliessenden Wassers signalisierte Wanderwege. Die vorgeschlagene Route folgt dem östlichen Ufer der Alten Aare. Einem schönen Tümpel entlang - dem einstigen Klärbecken des Rübenwaschwassers der Zuckerfabrik Aarberg im Grien - erreicht man den Auenwald. Die Wildnis in den verbliebenen unberührten Bereichen der Alten Aare ist aussergewöhnlich: Mächtiges Gebüsch, kleine Kieferwaldpartien, interessante Flora, Wasserinsekten, Biberburgen und eine reiche Vogelwelt erfreuen die Wandernden. In der Nähe der Kappelen-Brücke ist es aus mit der Ruhe: Autobahn- und Kartbahn-Lärm beeinträchtigen das Naturerlebnis empfindlich.
Der sehr schön angelegte Spazierweg bis zum Ortsrand von Lyss lässt einen den Lärm bald wieder vergessen. Wieder bezaubert die Auenlandschaft. Bei der Abzweigung nach Busswil folgt man für kurze Zeit dem Waldrand, dann geht es wieder direkt der Alten Aare entlang nach Studen/Zoo.
Vom Dotzigen/Grien weg bis zum Meienried/Grien entzückt der Wechsel zwischen vielfältiger Tümpellandschaft und unbewaldeten Teilstücken, die freie Sicht gewähren. Auf schnurgeradem Landwirtschaftssträsschen erreicht man Büren a.A.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
449 m
Tiefster Punkt
428 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Aarberg (450 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'587'789E 1'210'435N
DD
47.044833, 7.277939
GMS
47°02'41.4"N 7°16'40.6"E
UTM
32T 369190 5211585
w3w 
///heilung.informationen.hörer
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Aarberg - Lyss - Studen/Zoo - Dotzigen/Grien - Büren a. A.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'587'789E 1'210'435N
DD
47.044833, 7.277939
GMS
47°02'41.4"N 7°16'40.6"E
UTM
32T 369190 5211585
w3w 
///heilung.informationen.hörer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Höchster Punkt
449 hm
Tiefster Punkt
428 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.