Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Der Suze entlang durch das Vallon de St-Imier

Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Suze
    Suze
    Foto: Berner Wanderwege
m 800 750 700 650 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Talroute durch das Vallon de St-Imier. Wanderung entlang der mäandrierenden, mit Hecken gesäumten Suze, einem der wenigen Flüsschen im Berner Jura. Am Wege eine Kette schöner Jura-Dörfer. Geringe Höhendifferenzen. Hartbelag im Raume der Siedlungen.
mittel
Strecke 16,3 km
4:00 h
213 hm
360 hm
809 hm
650 hm
Vom Bahnhof St-Imier oberhalb der Bahnlinie in nordöstlicher Richtung talauswärts ins Uhrmacher-Dorf Villeret. Herrlicher Blick durch das grüne Vallon de St-Imier und zur Chasseral-Kette. Charakteristisch sind die quer zum Tal verlaufenden Gemeinde-Grenzen, die jeder Gemeinde einen Anteil am Talgrund, am schattigen Hangwald und an der sonnseitigen Bergweide zugestehen. Auf gepflegtem Waldweg an der Source de la Dou (Dou-Quelle) vorüber hinunter nach Cormoret, wo man endlich in die Nähe des gewundenen Laufs der Suze gelangt. Auf der alten Dorfstrasse erreicht man, das Flüsschen überschreitend, Courtelary mit dem ehemaligen Kastlanei-Gebäude. Der Suze entlang führt ein Fussweg ins Bauerndorf Cortébert. Nun wechselt der Weg auf die andere Seite der Bahnlinie, steigt etwas über den Talboden an, führt aber bald wieder in die Nähe des Talflüsschens zurück. Jenseits der Suze erblickt man das Stationsgebäude von Corgémont, schwenkt zu diesem um und folgt der Bahnlinie an den Industriebauten vorüber zum Bahnhof von Sonceboz-Sombeval.
Profilbild von Berner Wanderwege
Autor
Berner Wanderwege
Aktualisierung: 22.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
809 m
Tiefster Punkt
650 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 34,34%Naturweg 40,56%Pfad 20,49%Straße 4,59%
Asphalt
5,6 km
Naturweg
6,6 km
Pfad
3,3 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

 

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

St-Imier (797 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'566'786E 1'222'397N
DD
47.151709, 7.000692
GMS
47°09'06.2"N 7°00'02.5"E
UTM
32T 348434 5223962
w3w 
///ausführlich.geier.tulpen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sonceboz

Wegbeschreibung

St-Imier - Courtelary - Cortébert - Corgémont - Sonceboz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'566'786E 1'222'397N
DD
47.151709, 7.000692
GMS
47°09'06.2"N 7°00'02.5"E
UTM
32T 348434 5223962
w3w 
///ausführlich.geier.tulpen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Berner Jura Bielersee-Seeland, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 232T Vallon de St-Imier, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
213 hm
Abstieg
360 hm
Höchster Punkt
809 hm
Tiefster Punkt
650 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.