Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Buechibärger Rundwanderung

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS Explorers Choice 
  • Blick auf das Schloss Buchegg
    Blick auf das Schloss Buchegg
    Foto: Jürg Rohrbach, Derendingen, CC BY-ND
m 650 600 550 500 450 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Buechibärger Rundwanderung ist die Nummer drei der in den vergangenen 15 Jahren entstandenen Solothurner Wanderungen.
mittel
Strecke 16,5 km
4:25 h
272 hm
272 hm
650 hm
488 hm

Der Hügelzug des Bucheggbergs hebt sich sanft von den Ebenen des Mittellandes ab. Die lieblich geschwungene, hügelige Kulturlandschaft mit ihrem Mosaik von Wald und Feld, von kompakten Bauerndörfern, Hecken und Feldgehölzen ist ein idyllischer Flecken Erde. In den Wäldern erinnern Buchenbestände daran, dass der Name Bucheggberg vielleicht von dieser Baumart abgeleitet ist. Die grosskronigen Buchen unterstreichen mit ihren silbergrauen Borken und den rostroten Knospen an den feingliedrigen Ästen die zarten Formen dieser Bucheggberger Landschaft. Der Ausblick zum Jura und zu den Berner Alpen rundet die stimmige Landschaft ab.

 

Die Wanderstrecke stellt keine höheren Anforderungen. Es lohnt sich aber trotzdem mit Wanderschuhen auszurücken. Die Wanderung ist ganzjährig möglich, jedoch wesentlich angenehmer bei einigermassen trockenem Boden und klarer Sicht. 

Profilbild von Franziska Walther
Autor
Franziska Walther 
Aktualisierung: 22.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
650 m
Tiefster Punkt
488 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 17,75%Naturweg 66,81%Pfad 2,50%Straße 7,61%Unbekannt 5,30%
Asphalt
2,9 km
Naturweg
11 km
Pfad
0,4 km
Straße
1,3 km
Unbekannt
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.schlossbuchegg.ch 

Start

Parkplatz beim Schloss Buchegg in Kyburg-Buchegg (536 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'605'306E 1'221'156N
DD
47.141359, 7.508576
GMS
47°08'28.9"N 7°30'30.9"E
UTM
32T 386913 5221952
w3w 
///löste.rüssel.sense
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz beim Schloss Buchegg in Kyburg-Buchegg

Wegbeschreibung

Start und Zielpunkt der ausgedehnten Waldwanderung ist der Parkplatz beim Schloss Buchegg in Kyburg-Buchegg. Beim westlichen Ende der Mauer ist ein Dispenser für Flyer mit Karte zu finden. Darin ist auch der Weg ausführlich beschrieben. Man kann den Flyer, die Karte und die vielen Tafeln mit ihren ausführlichen Texten auch unter www.schlossbuchegg.ch selber herunterladen.

 

Es lohnt sich, die 30 Tafeln mit Erläuterungen zu Gegend, Geologie, Kultur, Landwirtschaft und Wald auf der Strecke zu lesen.

In der Karte im Flyer sind auch Abkürzungen der Wegstrecke westlich von Brügglen und bei Mühledorf aufgeführt. Jeder dieser Abschnitte ergibt eine ca. 2-stündige Wanderstrecke.

An der Strecke gibt es da und dort Sitzgelegenheiten. Die Gasthäuser im Streckenbereich sind das Rest. Schloss in Buchegg (bei Start und Ziel), das Tscheppachs in Tscheppach, das Kreuz in Mühledorf, den Bären in Aetigkofen. Es lohnt sich aber, im Voraus die Öffnungszeiten der Gasthäuser zu kontrollieren. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab dem RBS-Bahnhof Lohn-Lüterkofen ist Buchegg in ca. 40 Minuten zu Fuss zu erreichen.

Oder mit dem PostAuto Linie 885 bis Buchegg, Schloss. Der Bus nach Buchegg fährt während der Wochentage häufiger als an Wochenenden und Feiertagen.

 

Zum Fahrplan

Parken

Parkplatz beim Schloss Buchegg in Kyburg-Buchegg

Koordinaten

SwissGrid
2'605'306E 1'221'156N
DD
47.141359, 7.508576
GMS
47°08'28.9"N 7°30'30.9"E
UTM
32T 386913 5221952
w3w 
///löste.rüssel.sense
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Flyer und Wanderkarte kann auf der Website heruntergeladen werden.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

- gute Wanderschuhe

- Verpflegung und/oder Grillade (diverse Brätli-Stellen vorhanden)


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,5 km
Dauer
4:25 h
Aufstieg
272 hm
Abstieg
272 hm
Höchster Punkt
650 hm
Tiefster Punkt
488 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.