Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Barrierefrei zum Wasserschloss

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jurapark Aargau Explorers Choice 
  • Foto: Jurapark Aargau - Peter Bircher, CC BY, Jurapark Aargau - Peter Bircher
m 350 340 330 320 6 5 4 3 2 1 km

Eine speziell für geländegängige Rollstühle zusammengestellte Route zum Wasserschloss.

mittel
Strecke 6,6 km
1:40 h
4 hm
24 hm
356 hm
329 hm

Die Route startet zentral am Bahnhof Brugg und führt zunächst durch den Königsfelder Park hinunter zur Aare. Der Aare nach geht es weiter vorbei am Wasserschloss-Reisfeld auf die Vogelsangerbrücke. Hier bieten sich tolle Ausblicke aufs Wasserschloss. Der weitere Weg führt zum Bahnhof Turgi, von wo gute Zugverbindungen Sie in 5 Minuten zurück an den Brugger Bahnhof bringen. 

Die Route ist nicht ausgeschildert und wurde speziell für die Befahrung mit einem geländegängigen Rollstuhl zusammengestellt. Weitere Infos dazu unter "Barrierefreiheit". 

Autorentipp

Ein Besuch im Restaurant Ignis im Centurion Towerhotel rundet den Tag gelungen ab. 

Profilbild von Jurapark Aargau
Autor
Jurapark Aargau 
Aktualisierung: 12.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
356 m
Tiefster Punkt
329 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 19,44%Schotterweg 0,11%Naturweg 19,03%Pfad 3,35%Straße 57,88%Unbekannt 0,16%
Asphalt
1,3 km
Schotterweg
0 km
Naturweg
1,3 km
Pfad
0,2 km
Straße
3,8 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Centurion Towerhotel

Start

Centurion Towerhotel Windisch (352 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'658'283E 1'259'127N
DD
47.480331, 8.211869
GMS
47°28'49.2"N 8°12'42.7"E
UTM
32T 440621 5258844
w3w 
///melodien.abzeichen.gleise
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Turgi

Wegbeschreibung

Die Route startet direkt bei der Vermietstation des Mountain Drives, dem Centurion Towerhotel in Windisch. Durch die Unterführung am anderen Ende des Platzes geht es weiter in den Königsfelder Park und auf einem Kiesweg vorbei am Wildgehege.

Unter den Bahngleisen geht es nun ein steileres Stück hinunter zur Aare und über den Aaresteg Mülimatt auf die andere Flussseite.

Direkt nach der Brücke biegen Sie rechts ab und folgen dem Kiesweg bis fast ans Flussufer. Der Weg führt nun nach links der Aare entlang. Einige Minuten nachdem Sie das Pontonierhaus auf der linken Seite passiert haben, biegen Sie in den nächsten Weg nach links ab. An der nächsten Kreuzung rechts abbiegen und dem Weg zum grossen Kiesplatz mit den Werkunterständen folgen. Folgen Sie der Strasse zur nächsten Brücke.

Nach der Brücke biegen Sie rechts ab und folgen der Militärstrasse durch den Auschachen, vorbei am Wasserschloss-Reisfeld und bis zum Parkplatz der Vogelsanger Brücke.

Beim Überqueren dieser dritten Brücke bietet sich ein toller Blick aufs Wasserschloss. Auf der anderen Seite angekommen, biegen Sie links in die Aarestrasse ein und direkt wieder links auf den Weg zurück Richtung Aare. Kurz vor dem Flussufer biegt der Weg rechts ab, kreuzt die Schachenstrasse und biegt bei der nächsten Abzweigung rechts ab.  

Sie gehen nun entlang des Feldes weg von der Aare und hin zur Limmat. Am Ende des Feldes biegen Sie links ab, bei der nächsten Abzweigung direkt wieder rechts. Es folgt bereits die vierte Brücke, der Holzsteg zur Gipsmühle. Auf der anderen Seite biegen Sie rechts ab und folgen dem Weg, bis er wieder auf eine asphaltierte Strasse führt. Hier biegen sie leicht links ab und folgen nun der Limmatstrasse und dem Verlauf der Limmat bis Sie wieder an die Hauptstrasse zwischen Turgi und Vogelsang gelangen.

Biegen Sie links ab und folgen Sie der Hauptstrasse bis Sie unter der Eisenbahnbrücke sind, hier biegen Sie links ab in den Dammweg. Gehen Sie weiter bis zur nächsten Querstrasse und biegen Sie dann rechts ab in die Zelglistrasse. Am Ende der Strasse links abbiegen und der Schulhausstrasse folgen. Am Ende biegen Sie rechts ab und folgen nun der Limmatstrasse bis zum Dorfpark Turgi. Hier biegen Sie wieder rechts ab, die Bahnhofstrasse führt Sie nun direkt an den Bahnhof.   

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour startet direkt am Bahnhof Brugg (Seite Windisch-Campus), der mit Zug und Bus sehr gut erreichbar ist. 

Ab dem Bahnhof Turgi (Endpunkt der Route) fahren regelmässig Züge in Richtung Brugg (Reisezeit 5 min.). 

Parken

Das Campus Parking bietet ausreichend Parkmöglichkeiten direkt beim Startpunkt der Tour. Auch Rollstuhl-Parkplätze sind vorhanden. 

Koordinaten

SwissGrid
2'658'283E 1'259'127N
DD
47.480331, 8.211869
GMS
47°28'49.2"N 8°12'42.7"E
UTM
32T 440621 5258844
w3w 
///melodien.abzeichen.gleise
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Barrierefreiheit

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Spezielle Angebote für Rollstuhlfahrer

Die Route ist mit einem geländegängigen Rollstuhl befahrbar gemäss untenstehendem Beschrieb. Sämtliche Angaben beziehen sich auf eine Wanderung mit dem JST Mountain Drive

Ein geländegängiger Rollstuhl (JST Mountain Drive) kann beim Jurapark Aargau gemietet werden.

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
Dieser Prüfbericht wurde von Jurapark Aargau erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.06.2022 - 30.06.2023

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
1:40 h
Aufstieg
4 hm
Abstieg
24 hm
Höchster Punkt
356 hm
Tiefster Punkt
329 hm
barrierefrei mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.