Sprache auswählen
Wanderung Premium Inhalt

Auf dem Gürbetaler Höhenweg von Englisberg nach Riggisberg

Wanderung · Naturpark Gantrisch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Gantrischkette über dem Hof Weiermatt.
    Die Gantrischkette über dem Hof Weiermatt.
    Foto: Fredy Joss, Tourenplaner SCHWEIZ
m 900 850 800 750 700 650 14 12 10 8 6 4 2 km historische Bauernsiedlung Picknickplatz Teufelsstein
mittel
Strecke 14,2 km
4:15 h
398 hm
448 hm
857 hm
694 hm
Dieser Abschnitt des Gürbetaler Höhenwegs bietet schöne Bergsicht, aber auch fein strukturierte Kulturlandschaft, Hochebenen, Picknickplätze und historische Stätten.

Wer den ganzen, 28 km langen Gürbetaler Höhenweg abwandern will, braucht einige Ausdauer oder zwei Tage Zeit. Wir nehmen es etwas gemütlicher. Den Aufstieg von Kehrsatz aus sparen wir uns schon mal und starten auf der Höhe von Englisberg. Über Ackerland und durch Wälder führt der Weg an den vom Aaregletscher modellierten Flanken des Längenbergs entlang. Fast ständig liegen die Berner Alpen über dem Gürbetal im Blick. Interessantes liegt aber auch gleich am Weg. Etwa ein gut erhaltenes Bauernhaus mit Speicher und Ofenhaus aus dem Jahr 1740 im Weiler Fallenbach. Oder die geschützten Sandsteinfelsen des Pfaffenlochs, wo seltene Vögel brüten. Oder der Teufelsstein: Viele Findlinge erhielten solche Namen, weil man bis ins 19. Jahrhundert nicht wusste, wie diese Alpenblöcke ins Mittelland kamen, und deshalb glaubte, der Teufel wolle mit diesen Felsblöcken das fruchtbare Land zerstören. Über eine letzte Anhöhe erreicht man Riggisberg beim Spital und wandert von dort in den Dorfkern

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen