Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Velotour empfohlene Tour

Renchtal Radtour 8 - Zur Europastadt Straßburg

· 1 Bewertung · Velotour · Oberkirch · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Renchtal/Durbach Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radweg in Oberkirch, entlang der Rench
    Radweg in Oberkirch, entlang der Rench
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
m 250 200 150 60 50 40 30 20 10 km Renchtal Tourismus GmbH Renchtal Tourismus GmbH Parkplatz (Gebührenfrei)
Es geht durch das Rheintal nach Kehl. Nach der Brückenquerung gelangt man nach Straßburg. Die Europastadt ist immer einen Abstecher wert!
geöffnet
mittel
Strecke 62,9 km
6:00 h
300 hm
300 hm
199 hm
135 hm
Die Europastadt Straßburg wartet mit uralter Geschichte auf und ist spannend zu entdecken. Bereits 1300 v.Chr. war Straßburg eine gallische Siedlung. Später war sie ein Außenposten der römischen Armee und wurde im Mittelalter von zwei Familien beherrscht. Nach Erfindung des Buchdruckes wurde Straßburg schnell ein bedeutendes Zentrum der Bücherherstellung. Das Münster, welches 1176 bis 1439 aus rosa Vogesensandstein errichtet wurde, ist das wohl bedeutendste Bauwerk der Stadt. Das Rosettenfenster an der Westfront ist eines der größten Europas.

Autorentipp

Der Straßburger Dom ist ein Highlight der Stadt und einen Abstecher allemal wert!
Profilbild von Pro-cyCL ®
Autor
Pro-cyCL ®
Aktualisierung: 27.01.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Korberg, 199 m
Tiefster Punkt
Querbach, 135 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 46,43%Schotterweg 23%Naturweg 11,31%Pfad 8,13%Straße 9,99%Unbekannt 2,23%
Asphalt
29,2 km
Schotterweg
14,5 km
Naturweg
7,1 km
Pfad
5,1 km
Straße
6,3 km
Unbekannt
1,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

  • Es gilt die StVo.
  • Es besteht Helmpflicht
  • Die Verkehrssicherungspflicht obliegt den einzelnen Kommunen
  • Bitte führen Sie ihren Personalausweis mit sich (Frankreich)

Weitere Infos und Links

Besuchen Sie unsere Homepage: www.renchtal-tourismus.de

Start

Renchtal Tourismus GmbH / Bahnhof Oberkirch (190 m)
Koordinaten:
DD
48.529227, 8.077507
GMS
48°31'45.2"N 8°04'39.0"E
UTM
32U 431893 5375535
w3w 
///gedöns.lagunen.erklärung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Renchtal Tourismus GmbH / Bahnhof Oberkirch

Wegbeschreibung

Sie starten Ihre Tour an der Tourist-Information Oberkirch. Es geht vor zur Ampel und linker Hand auf der „Renchallee“ über die Brücke. Sie biegen rechts ab und fahren auf dem Damm, entlang der Rench, nach Müllen. Hier biegen Sie am Müllener Wehr links ab und fahren weiter nach Zusenhofen. Bei km 5,3 rechts abbiegen in die Straße „Am Altensteg“. Über die Straßen „Am Wäldle“, „Luise-Stoll-Straße“ und der „Hohlbäumle“ Straße geht es in Richtung Ortsmitte. Beim Ortskern, an der „Lindenstraße“ (K5304) links abbiegen und danach gleich wieder rechts einbiegen in die „Stadelhofer Straße“. Anschließend links einbiegen in die „Freiwald“ Straße. Hier folgen Sie dem Radweg bis nach Zimmern. Nach der Querung der B3 geht es durch die Unterführung der Bahnlinie weiter auf dem Radweg nach Urloffen. Am Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und in der Ortsmitte rechts abbiegen auf die „Hauptstraße“. Links einbiegen in die „Mattenstraße“. Anschließend überqueren Sie die A5 und fahren auf dem Radweg weiter bis nach Legelshurst. In Legelshurst biegen Sie rechts ein in die „Legelshurster Straße“ (K5374). Nach ca. 150 m links abbiegen in den „Kiefernweg“. Bei km 20,9 links halten und weiter nach Querbach fahren. Wir fahren ein kurzes Stück rechter Hand über die L90 und biegen dann links ab. Wieder links abbiegen auf die „Steinhausenstraße“. Von hier führt der Radweg Sie nach Kork. Dort biegen Sie an der „Zirkelstraße“ (L90) rechts ab. Gleich wieder rechts abbiegen in die „Anselm-Pflüger-Straße“ und dem Radweg folgen nach Kehl. In Kehl fahren Sie immer entlang der B28 über die Rheinbrücke nach Straßburg. Halten Sie sich links und fahren Sie in das Gartenschaugelände. Über die Europabrücke geht es wieder zurück nach Kehl. Bei km 33,6 rechts abbiegen in die „Bierkellerstraße“. Am Kreisverkehr links halten und entlang der „Vogesenallee“ beim nächsten Kreisverkehr (B36) geradeaus queren. Parallel zur Kinzig geht es auf dem Radweg nach Willstätt. Bei km 42,9 linker Hand die Kinzig überqueren und reinfahren nach Willstätt. An der „Hauptstraße“ (L90) rechts abbiegen und entlang dieser weiter fahren nach Sand. Über die „Obere Landstraße“ geht es entlang der B28 weiter. Nach der Querung der A5 halten Sie sich rechts nach Windschläg und überqueren abermals die B28. Kurz vor Windschläg geht es linker Hand ab in die Straße „Untere Au“ und dann linker Hand entlang der B3 nach Appenweier. Im Ortskern rechts abbiegen in die „Nesselrieder Straße“ (K5322) und am Ortsausgang die B28 über den „Holzweg“ queren. Bei km 56,7 links abbiegen. Der Radweg führt Sie weiter nach Nußbach. Rechts einbiegen auf die „Renchtalstraße“ (K5369). Dem Radweg parallel zur K5369 folgen. Bei km 61,4 die Straße queren und weiter fahren auf der „Korberg“ Straße. Es geht zurück nach Oberkirch. Sie fahren über die „Butschbacher Straße“ wieder nach Oberkirch. Nach der Brücke überqueren Sie die Ampeln geradeaus und halten sich danach rechts rein in die „Eisenbahnstraße“. Sie gelangen zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn zum Hauptbahnhof Oberkirch. Mit dem Bus ebenfalls zum Hauptbahnhof Oberkirch.

Sie erreichen uns über die ÖPNV. Alle Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.efa-bw.de

Anfahrt

Mit dem Auto erreichen Sie uns über die B28. Von Offenburg kommend der B28 in Richtung Freudenstadt folgen. Von Freudenstadt kommend der B28 in bergab der Oppenauer Steige nach Oppenau folgen und dann weiter nach Oberkirch.

Parken

Direkt gegenüber der Renchtal Tourismus GmbH (Tourist-Info). Am Bahnhof und den allgemein ausgewiesenen öffentlichen Parkplätzen.

Koordinaten

DD
48.529227, 8.077507
GMS
48°31'45.2"N 8°04'39.0"E
UTM
32U 431893 5375535
w3w 
///gedöns.lagunen.erklärung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Die aktuellen Flyer erhalten Sie in der Touristinformation in Oberkirch.

Kartenempfehlungen des Autors

Die aktuellen Flyer erhalten Sie in der Touristinformation in Oberkirch.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Straßentaugliches Fahrrad
  • Rucksack mit Verpflegung
  • Dem  Wetter angepasste Kleidung

 

Diese Tour ist für folgende Fahrräder geeignet:

  • Tourenrad
  • e-Bike Pedelec
  • Mountainbike Hardtail

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Nelleke Riemsdijk
02.09.2021 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2021
Foto: Nelleke Riemsdijk, Community

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
62,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Höchster Punkt
199 hm
Tiefster Punkt
135 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.