Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Velotour empfohlene Tour

Die Ländliche. «Buechibärg»-Runde

Velotour · Solothurn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solothurn Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick über den Buechibärg zur Jurakette.
    Blick über den Buechibärg zur Jurakette.
    Foto: Solothurn Tourismus, CC BY-SA, Solothurn Tourismus
m 600 500 400 50 40 30 20 10 km Bahnhof Solothurn Bahnhof Solothurn
Das ist eine aussichtsreiche Rundtour von Solothurn durch den Bucheggberg mit kurzen, knackigen Aufstiegen und rassigen Abfahrten.
mittel
Strecke 54,7 km
4:00 h
513 hm
513 hm
619 hm
427 hm

Die ländliche Region Bucheggberg entzückt mit idyllischen Dörfern, bewaldeten Hügeln, saftigen Wiesen und farbenprächtigen Feldern. Die Bucheggberg-Runde startet flach der Aare entlang bis ins landwirtschaftlich geprägte Lüsslingen-Nennigkofen. Ein erster Aufstieg führt Richtung Lüterkofen. Ausgangs des Waldes scharf rechts abbiegend, erreichen Sie Ichertswil im malerischen Biberntal. In leichtem Auf und Ab geht es westwärts weiter bis Schnottwil.

Rauf und wieder runter: Über Biezwil und Lüterswil gelangen Sie nach Balm bei Messen im Limpachtal. In Brittern beginnt der steile Aufstieg nach Aetigkofen. Zwischen Hessigkofen und Tscheppach ist die Aussicht auf den Jura und das Mittelland grandios. Ein letzter Schlenker führt durchs versteckte Müli-Tal vorbei am Schloss Buchegg nach Küttigkofen. Via Lohn, Biberist und Zuchwil geht’s meist auf Nebenstrassen zurück zum Ausgangspunkt.

Wer gerne einmal zum Wandern in die Region kommen möchte: Sehr zu empfehlen ist die Waldwanderung Bucheggberg.

Autorentipp

Höhepunkte am Weg sind die Grabenöle Lüterswil und das Schloss Buchegg, desweiteren laden viele Landgasthöfe im Verlauf der Strecke zum Einkehren ein.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 11.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
619 m
Tiefster Punkt
427 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,64%Naturweg 0,57%Straße 87,77%
Asphalt
6,4 km
Naturweg
0,3 km
Straße
48 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wegführung am Bahnhof Lohn-Ammannsegg beachten. Vor dem Kreisel rechts abbiegen. Ausflugsverkehr an Sonn- und Feiertagen.

Weitere Infos und Links

Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0) 32 626 46 46
Fax +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail: info@solothurn-city.ch
www.solothurn-city.ch

Pro Buechibärg
3254 Messen
Tel. +41 (0) 79 874 77 70
E-Mail: info@buechibaerg.ch
www.buechibaerg.ch

Grabenöle Lüterswil (auch Führungen)
Tel. +41 (0) 32 351 56 81
www.grabenoele.ch

Schloss Buchegg (auch Führungen)
4586 Kyburg-Buchegg
Tel. +41 (0) 32 661 16 71
www.schlossbuchegg.ch

Start

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt (431 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'607'835E 1'228'172N
DD
47.204442, 7.542038
GMS
47°12'16.0"N 7°32'31.3"E
UTM
32T 389581 5228914
w3w 
///brechen.extrem.gebauten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt

Wegbeschreibung

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt (Nordeingang der Bahnhofunterführung) – Lüsslingen-Nennigkofen – Lüterkofen – Ichertswil – Schnottwil – Biezwil – Lüterswil – Balm bei Messen – Brittern – Aetigkofen – Hessigkofen – Tscheppach – Küttigkofen – Lohn – Biberist – Zuchwil – Solothurn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Solothurn.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Solothurn.

Parken

Parkplätze/Parkhäuser in Solothurn, z.B. Parkhaus Berntor.

Koordinaten

SwissGrid
2'607'835E 1'228'172N
DD
47.204442, 7.542038
GMS
47°12'16.0"N 7°32'31.3"E
UTM
32T 389581 5228914
w3w 
///brechen.extrem.gebauten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

SchweizMobil: Gesamtführer Veloland Schweiz, www.werdverlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Velokarte Schweiz, 1:301.000, Kümmerly+Frey.

Ausrüstung

Rennvelo oder Gravel Velo, E-Bike. Normale Fahrradausrüstung, Fahrradhelm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
54,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
513 hm
Abstieg
513 hm
Höchster Punkt
619 hm
Tiefster Punkt
427 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.