Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Velotour empfohlene Tour

Die Fliessende. «Wasseramt»-Runde

Velotour · Solothurn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solothurn Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Burgäschisee.
    Burgäschisee.
    Foto: Silvan Pargätzi, CC BY-SA, Solothurn Tourismus
m 600 550 500 450 400 30 25 20 15 10 5 km Restaurant Seeblick Burgäschisee St. Ursen-Kathedrale
Diese gemütliche Tour führt von Solothurn hinaus ins Wasseramt und wird mit einem Abstecher zum grössten See im Kanton Solothurn «gewürzt».
mittel
Strecke 34,1 km
2:30 h
255 hm
253 hm
562 hm
427 hm

Diese Tour steht im Zeichen des Wassers. Bis nach Burgäschi verläuft sie auf der SchweizMobil Veloroute 802. Die ersten Meter in Solothurn führen Aare abwärts bis zur Velo- und Fussgängerbrücke. Via Zuchwil erreichen Sie Derendingen, wo Sie eingangs die renaturierte Emme überqueren. Spätestens in Subingen wird der ländliche Charakter des Bezirks Wasseramt manifest. Der Wasserturm von Etziken ragt von weitem gut sichtbar aus dem Wald. Er versorgt alle Haushalte in der Region mit genügend Wasser.

Kurz nach Aeschi lockt der Burgäschisee mit Restaurant, Badi und Bootsverleih. Gerade 21 Hektaren klein ist der grösste See des Kantons Solothurn. Auf dem Steinhof erreichen Sie den höchsten Punkt der Tour. Der grösste Findling im Mittelland wiegt 3'500 Tonnen und wurde einst vom Rhonegletscher dort zurückgelassen. Kraftort. Die Aussicht auf Jura und Alpen ist traumhaft. Die Tour führt weiter über Felder, Hügel und Wälder. Der Turm von Halten mit seinem Museum lädt ein zu einem spannenden Intermezzo über das einfache Leben der Vorfahren. Am Dorfrand überqueren Sie die Oesch. Von Biberist bis Derendingen begleiten Sie auf der SchweizMobil Route 44 die Emme in ihrem neuen Flussbett. Zurück an der Aare geniessen Sie die Skyline von Solothurn. Zeit für einen Apéro.

Autorentipp

Im Verlauf der Strecke entdeckt man Überraschendes und Schönes am Weg, etwa den Wasserturm Etziken, den romantischen Burgäschisee, das Museum Turm Halten oder den renaturierten Emmenlauf.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 11.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
562 m
Tiefster Punkt
427 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 37,71%Naturweg 2,79%Straße 59,48%
Asphalt
12,8 km
Naturweg
1 km
Straße
20,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Ortsdurchfahrt von Gerlafingen nach Biberist erfordert etwas Orientierungssinn. Zwischen Biberist und Derendingen ist rund ein Kilometer Naturstrasse zu bewältigen.

Weitere Infos und Links

Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0) 32 626 46 46
Fax +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail:
www.solothurn-city.ch

Verein Pro Wasseramt
Käsereistrasse 16
4565 Recherswil
www.wasseramt.so

Restaurant Seeblick
Hauptstrasse 26
4556 Burgäschi
Tel. +41 (0) 62 530 15 15
www.seeblickburgaeschi.ch

Start

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt (431 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'607'831E 1'228'175N
DD
47.204468, 7.541990
GMS
47°12'16.1"N 7°32'31.2"E
UTM
32T 389578 5228917
w3w 
///verlieben.erkannte.zeugen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt

Wegbeschreibung

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt (Nordeingang der Bahnhofunterführung) – Zuchwil – Derendingen – Subingen – Burgäschisee – Steinhof – Biberist – Solothurn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Solothurn.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Solothurn.

Parken

Parkplätze/Parkhäuser in Solothurn, z.B. Parkhaus Berntor.

Koordinaten

SwissGrid
2'607'831E 1'228'175N
DD
47.204468, 7.541990
GMS
47°12'16.1"N 7°32'31.2"E
UTM
32T 389578 5228917
w3w 
///verlieben.erkannte.zeugen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

SchweizMobil: Gesamtführer Veloland Schweiz, www.werdverlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Velokarte Schweiz, 1:301.000, Kümmerly+Frey.

Ausrüstung

Rennvelo oder Gravel Velo, E-Bike. Normale Fahrradausrüstung, Fahrradhelm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
34,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
253 hm
Höchster Punkt
562 hm
Tiefster Punkt
427 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.