Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Velotour empfohlene Tour

Aare-Route, Etappe 5: Von Biel nach Solothurn

Velotour · Solothurn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solothurn Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In der Altstadt von Biel.
    In der Altstadt von Biel.
    Foto: Region Solothurn Tourismus, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 550 500 450 30 25 20 15 10 5 km Bahnhof Solothurn St. Ursen-Kathedrale Bahnhof Biel/Bienne Büren an der Aare
Diese Velo-Tour von Biel nach Solothurn ist die 5. Etappe der Aare-Route, der nationalen Fahrradroute Nr. 8, die von Gletsch im Kanton Wallis bis nach Koblenz im Kanton Aargau führt.
leicht
Strecke 32,8 km
2:15 h
50 hm
52 hm
434 hm
426 hm

Die Aare, der Nidau-Büren-Kanal, Naturschutzgebiete, Brückenstädtchen, die Storchenkolonie in Altreu und die Barockstadt Solothurn sind die Höhepunkte auf dieser gemütlichen Velotour. Ausgangspunkt ist die Uhrenmetropole Biel. Sie fahren vorbei am Naturschutzgebiet Häftli, welches sich um den alten Aarelauf erstreckt. Im Häftli lohnt unbedingt ein kurzer Stopp um auf den hölzernen Beobachtungsturm zu steigen. Von dort lassen sich viele Wasservögel wie Stockenten, Haubentaucher, Graureiher, Bläss- und Teichhühner bestaunen.

Im charmanten Städtchen Büren an der Aare entdecken Sie eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die mächtige Holzbrücke, die beide Aareufer miteinander verbindet. Und in Grenchen sichten Sie bestimmt das eine oder andere Klein-Flugzeug, das auf dem nahegelegenen Flugplatz startet und landet. Die Route verläuft danach schön flach bis zum Storchen-Mekka Altreu. Bei einem Besuch im Infozentrum Witi erfahren Sie mehr über die sympathischen Zugvögel sowie die Natur und Landschaft der Aareebene. In Solothurn treffen Sie auf barocke Fassaden, malerische Gassen und zahlreiche Gasthäuser.

Autorentipp

Diese Velotour lässt sich wunderbar mit der folgenden Etappe von Solothurn nach Aarau zu einer schönen Zweitagestour, z.B. übers Wochenende, verbinden.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 16.04.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
434 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 39,38%Straße 60,61%
Naturweg
12,9 km
Straße
19,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Einfache Velotour auf markierten Radwegen. Markierung: Blaues Quadrat mit Routen-Nr. 8 Aare-Route.

Weitere Infos und Links

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0) 32 626 46 46
Fax +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail: info@solothurn-city.ch
www.solothurn-city.ch

Start

Biel (433 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'585'181E 1'220'293N
DD
47.133450, 7.243304
GMS
47°08'00.4"N 7°14'35.9"E
UTM
32T 366780 5221491
w3w 
///sonst.halbzeit.etwas
Auf Karte anzeigen

Ziel

Solothurn

Wegbeschreibung

Biel/Bienne (437 m) – Nidau-Büren-Kanal – Gottstatt (431 m) – Büren an der Aare (435 m)  – Altreu (430 m)  – Solothurn (435 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit dem Zug nach Biel.

Rückreise: Mit dem Zug ab Solothurn.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Biel.

Parken

Parkplätze in Biel.

Koordinaten

SwissGrid
2'585'181E 1'220'293N
DD
47.133450, 7.243304
GMS
47°08'00.4"N 7°14'35.9"E
UTM
32T 366780 5221491
w3w 
///sonst.halbzeit.etwas
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2014: Jura total. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 12/2013: Outdoor Solothurn. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch

SchweizMobil: Gesamtführer Veloland Schweiz, www.werdverlag.ch

SchweizMobil: Veloführer, Band 8, Aare-Route, www.werdverlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Velokarte Schweiz, 1:301.000, Kümmerly+Frey.

Ausrüstung

Normale Fahrradausrüstung, Fahrradhelm.

Velomiete bei Rent a Bike, www.rentabike.ch


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
32,8 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
52 hm
Höchster Punkt
434 hm
Tiefster Punkt
426 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.