Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Grossstrubel des Wildstrubelmassivs (3243 m ü. M.)

Skitour · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lenk-Simmental Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Im Aufstieg zum Früstücksplatz
    Im Aufstieg zum Früstücksplatz
    Foto: Willy Brunner, Lenk-Simmental Tourismus AG
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km Restaurant Simmefäll - Lenk
Wunderschöne Skitour auf den Strubel mit langer Abfahrt durchs Ammertental. Bereits beim Start auf der Hochebene der Engstligenalp taucht man in eine wundersame Bergwelt ein.
schwer
Strecke 14,7 km
3:24 h
1.299 hm
2.156 hm
3.237 hm
1.104 hm

Nach dem überqueren der Hochebene sind es zum Frühstücksplatz ca. 900 Hm Aufstieg über einen regelmässigen Nord/Nordosthang. Je nach Schneesituation ist der übergang auf den Frühstücksplatz technisch eine Herausforderung. Bei grossen Schneemengen und Wind entstehen dort oft grosse Verwehungen. Der Frühstücksplatz ist der perfekte Ort für eine, wie es der Name schon sagt, Frühstückspause, bevor es Steil über den Ammertengletscher Richtung Gipfel geht. Je weiter aufgestiegen wird, desto flacher wird der Gletscher. Auf dem Gipfel wartet eine Imposante Aussicht zu den Walliser und Berner Oberländer Gipfel. Der Wildstrubel selbst erstreckt sich von Westen nach Osten und besteht aus drei nahezu gleich hohen Gipfeln: der eigentliche Wildstrubel (3244 m ü. M.), auch «Lenkerstrubel» genannt, der Mittelgipfel (3243,5 m ü. M.) und der Grossstrubel (3243 m ü. M.), das Ziel dieser Tour.

Die Abfahrt durchs Ammertental beinhaltet ein paar ziemlich anspruchsvolle, schöne Hänge. Bei gutem Schnee ist diese Abfahrt eine der besten in der Region. Vorbei an der Ammerten Schutzhütte wird viel zu schnell der Rezliberg erreicht. Das letzte Stück der Tour führt zum Teil über die Strasse, zum Teil über Wiesen bis das Ziel, das Restaurant Simmenfälle erreicht wird.   

Einstufung nach SAC Schwierigkeitsskala für Skitouren: ab Engstligenalp WS+ / Abfahrt Ammertental - Simmenfälle ZS

Autorentipp

Bei guten Bedingungen kann von der Bergstation des Skilifts Dossen in Richtung Frühstücksplatz traversiert werden. So sind es ein paar Höhenmeter weniger.  
Profilbild von Lenk-Simmental Tourismus
Autor
Lenk-Simmental Tourismus
Aktualisierung: 11.01.2021
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.237 m
Tiefster Punkt
1.104 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Simmefäll - Lenk

Sicherheitshinweise

Für Skitouren ist die entsprechende Ausrüstung und das nötige Fachwissen (Lawinenkunde, Alpine Fähigkeiten) Pflicht! Wer keine Erfahrung bei der Beurteilung der Lawinensituation im offenen Gelände hat, geht besser mit einem ausgebildeten Bergführer auf Skitour.  

Start

Engstligenalp, Bergstation Triescht (1.961 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'609'725E 1'144'190N
DD
46.448980, 7.565200
GMS
46°26'56.3"N 7°33'54.7"E
UTM
32T 389802 5144934
w3w 
///walrosse.brisant.nehme
Auf Karte anzeigen

Ziel

Simmenfälle

Wegbeschreibung

Triescht - Engstligenalp - P. 1948 - P. 2150 - Strubelgletscher - Frühstücksplatz - P. 3098 - Grossstrubel (Wildstrubel)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von der Lenk übers Skigebiet Metsch zum Chuenisbärgli, dann mit dem Bus bis unter dem Birg. Mit der Luftseilbahn auf die Engstligenalp. 

Zurück mit dem Bus von den Simmenfällen zum Stand-Xpress, oder übers Skigebiet zurück nach Adelboden.

Anfahrt

Durchs Simmental an die Lenk und zur Talstation Stand-Xpress.

Parken

Bei der Talstation Stand-Xpress Lenk.

Koordinaten

SwissGrid
2'609'725E 1'144'190N
DD
46.448980, 7.565200
GMS
46°26'56.3"N 7°33'54.7"E
UTM
32T 389802 5144934
w3w 
///walrosse.brisant.nehme
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wie bei jeder Skitour gehören LVS, Sonde, Schaufel sowie Harscheisen zur Ausrüstung dazu. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,7 km
Dauer
3:24 h
Aufstieg
1.299 hm
Abstieg
2.156 hm
Höchster Punkt
3.237 hm
Tiefster Punkt
1.104 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Gipfel-Tour Einkehrmöglichkeit Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.