Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhtour empfohlene Tour

Wiriehorn Trail - Diemtigtal (signalisiert)

· 1 Bewertung · Schneeschuhtour · Niedersimmental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: diemtigtal.ch, Berner Wanderwege
m 1700 1600 1500 1400 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Die Tour führt dich ab der Bergstation Wiriehorn zum Tubelfärrich: Eine ideale Tour, um den Alltag weit hinter sich zu lassen und die Natur in vollen Zügen zu geniessen.
mittel
Strecke 3,5 km
2:15 h
320 hm
320 hm
1.726 hm
1.415 hm
Den Ausgangspunkt der Schneeschuhtour, die Bergstation Wiriehorn, erreichst du bequem mit dem 6er-Sessel der Wiriehornbahn. Der Weg ist ab hier markiert, die Spur ziehst du mit deinen Schneeschuhen aber selbst. Die kühle Winterluft und die tief verschneiten Alpweiden und Wälder vermitteln innere Ruhe und Distanz zum hektischen Alltag. Während des ganzen Aufstiegs hast du eine traumhafte Aussicht auf das Wiriehorn, das Niedersimmental, die Stockhorn- und die Niesenkette.
Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 20.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.726 m
Tiefster Punkt
1.415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,63%Naturweg 1,66%Unbekannt 97,73%
Asphalt
0 km
Naturweg
0,1 km
Unbekannt
3,4 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Alpkäserei Schwarzenberg
Berghotel Wiriehorn

Sicherheitshinweise

Diese Route ist als Schneeschuhroute ausgeschildert jedoch nicht speziell präpariert.

Die Wanderzeit ist abhängig von Schneemenge und Beschaffenheit der Route sowie deiner Kondition.Vor Ort findest du mässig steiles Gelände mit gelegentlich auch steileren Passagen im Auf- und Abstieg. Eine gewisse Trittsicherheit ist für die Tour erforderlich.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

www.diemtigtal.ch

Start

Wiriehornbahn/Nüegg (1.417 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'607'424E 1'160'973N
DD
46.599978, 7.535525
GMS
46°35'59.9"N 7°32'07.9"E
UTM
32T 387834 5161754
w3w 
///orgelt.offene.baustile
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wiriehornbahn/Nüegg

Wegbeschreibung

Folge der Schneeschuhtour ab der Bergstation Wiriehorn (Nüegg) leicht ansteigend in Richtung Alp Schwarzenberg. Der Weg führt über die Geländerippe bei mittlerer Steigung bis zum Tubelfärrich. Während des ganzen Aufstiegs hast du traumhafte Aussichten auf die umliegenden Berggipfel, bevor du auch schon den Wendepunkt deiner Wanderung erreichst. Die Abstiegsroute folgt entlang des Waldrands bis auf die Höhe Oberi Heitere und weiter auf den Geländesattel oberhalb der Bergstation Nüegg. Ein kurzer Abstieg noch und die Bergstation und das Berghotel Wiriehorn ist erreicht. Der Weg ist mit rosa Richtungsanzeigern und Schneeschuh-Symbol signalisiert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hin- und Rückreise: Mit der Bahn bis Oey-Diemtigen. Anschliessend per Postauto nach Riedli/Talstation Wiriehorn. mit der Sesselbahn bis Nüegg fahren.

Anfahrt

Autobahn A6 Bern Richtung Zweisimmen, 1 km nach dem Simmenfluhtunnel links abbiegen in Richtung Diemtigtal. Folge der Diemtigtalstrasse taleinwärts für 11 km bis zur Talstation Riedli. Von hier führt dich die Sesselbahn der Wiriehornbahnen hinauf zur Bergstation Nüegg (Betriebszeiten beachten: www.wiriehorn.ch).

Parken

Parkplätze an der Talstation der Wiriehornbahn vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'607'424E 1'160'973N
DD
46.599978, 7.535525
GMS
46°35'59.9"N 7°32'07.9"E
UTM
32T 387834 5161754
w3w 
///orgelt.offene.baustile
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Landeskarte 1227 Niesen 1:25’000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Feste und wasserdichte Bergschuhe, leichter bis mittlerer Rucksack, Kälteschutz, Sonnenschutz, Wanderstöcke, Taschenapotheke, Zwischenverpflegung, Tee in Thermosflasche, Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Simon Kiener 
14.02.2017 · Community
Bei schönem Wetter tolle Bergsicht! Was mich an diesem Trail stört: Die Route ist viel zu stark mit den Pisten verbunden! Sie führt fast ausschliesslich am Rand derselben entlang.... damit verliert der Trail die Stille mit der Natur, die man beim Schneeschuhwandern in den Bergen so geniesst! Auch führt die Route sehr oft über die Pisten und Lift-Routen. Man muss dabei sehr auf die Skifahrer aufpassen, die z.T. sehr schnell daherkommen. Der Abstieg im Waldstück nach dem Tubelfärrich ist schön, aber relativ steil!
mehr zeigen
Gemacht am 14.02.2017
Aufstieg zur Alp Schwarzenberg (mit der vierten oder fünften Pistenquerung.)
Foto: Simon Kiener, Community
Rückblick zur Alp Schwarzenberg
Foto: Simon Kiener, Community
Auf halber Höhe mit Blick auf das Stockhorn und gegen das Mittelland
Foto: Simon Kiener, Community
Am Rand der Piste rauf zur Endstation mit Wiriehore dahinter
Foto: Simon Kiener, Community
Sicht auf Niesenkette beim Ausruhren vor dem Abstieg
Foto: Simon Kiener, Community
Die Bergstation Nüegg ist bald wieder erreicht...
Foto: Simon Kiener, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,5 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Höchster Punkt
1.726 hm
Tiefster Punkt
1.415 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.