Sprache auswählen
Schneeschuhtour Premium Inhalt

Von der Schwarzwaldalp auf die Grosse Scheidegg

Schneeschuhtour · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei der Grossen Scheidegg, hinten Eiger und Grindelwald.
    Bei der Grossen Scheidegg, hinten Eiger und Grindelwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Meiringen-Schwarzwaldalp Chalet-Hotel Schwarzwaldalp Chalet-Hotel Schwarzwaldalp Grosse Scheidegg
mittel
Strecke 9,5 km
4:30 h
577 hm
577 hm
2.020 hm
1.452 hm
Das Reichenbachtal oberhalb Meiringen erscheint im Winter noch abgeschiedener als im Sommer. Die Schneeschuhwanderung zur Grossen Scheidegg beeindruckt mit beruhigender Stille und eisiger Kulisse.

«Alles ist weiss und blau, die ganze Welt ist strahlend kaltweiss und strahlend kühlblau, und die Umrisse der Gipfel stechen hart und kalt in den fleckenlosen Glanzhimmel». Es ist, wie es Herrmann Hesse in seiner Erzählung beschreibt: Weiss wohin man schaut. Wir sind mit den Schneeschuhen unterwegs zur Grossen Scheidegg. Mit dem Postauto sind wir zur Schwarzwaldalp gefahren, von Meiringen die steile Strasse hinauf ins Reichenbachtal, auch Rosenlaui genannt. Engelhörner, Rosenlauigletscher, Wetterhorn – welch’ eine Kulisse! Manche Fahrgäste zuckeln mit dem Postauto noch weiter hinauf, bis zur Grossen Scheidegg. Hinten am gelben Wagen hängen die Holzschlitten. Die Schussfahrt hinunter zur Schwarzwaldalp ist bei Familien beliebt. Unsere Route ist eine von zwei Global Trails rund um die Schwarzwaldalp. Wir orientieren uns an den blauen Markierungen, folgen der vorgegebenen Route; bewegen wir uns doch in einem Jagdbanngebiet und Wildtiere reagieren sehr empfindlich auf Störungen. Von

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen