Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhtour empfohlene Tour

Jägerboden Gemmi

Schneeschuhtour · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leukerbad Explorers Choice 
  • Schneeschuhtrail Jägerboden Gemmi
    Schneeschuhtrail Jägerboden Gemmi
    Foto: My Leukerbad AG
m 2450 2400 2350 2300 2250 2200 5 4 3 2 1 km
Stille, Natur pur und eine winterliche, hochalpine Bergkulisse warten auf Sie. Vom historischen Gemmipass steigt der kürzere Schneeschuhtrail der Gemmi über die Lämmerenalp hoch zum Kummen und in einer Rundtour wieder zurück.
mittel
Strecke 5,7 km
2:30 h
278 hm
278 hm
2.465 hm
2.262 hm
Den Gemmipass wandern Sie in nordwestlicher Richtung über den Winterwanderweg zum Jägerboden. Von hier steigt der Schneeschuhtrail über den sonnigen Nordosthang rund 250 Höhenmeter hoch zum Lämmerenkummen. Den strengsten Teil haben Sie hinter sich werden mit einer grandiosen Aussicht über den Lämmerenboden, dem Daubensee und den umliegenden Bergkolossen belohnt. Die Tour verläuft von hier talwärts in südöstlicher Richtung zum Lämmerenboden und von hier zurück zum Gemmipass.

Autorentipp

Schneeschuhe können bei der Bergstation der Gemmi oder in den Sportgeschäften in Leukerbad gemietet werden.

Kombinieren Sie den Ausflug mit einem kleinen Schlittelabenteuer. Vom Gemmipass führen zwei Schlittelstrecken hinunter zum Daubensee. Schlitten können bei der Bergstation gemietet werden. 

Profilbild von My Leukerbad AG
Autor
My Leukerbad AG
Aktualisierung: 04.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.465 m
Tiefster Punkt
2.262 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bleiben Sie bitte auf dem ausgeschilderten und gesicherten Weg. Abseits herrscht möglicherweise Lawinengefahr und Sie benötigen weiteres Knowhow und entsprechende Ausrüstung. Respektieren Sie Natur und Tiere. Sie bewegen sich auf dieser Route in einer Wildschutzzone. 

Weitere Infos und Links

Beachten Sie den lokalen Wintersportbericht und Status der Anlagen. Das Tourismusbüro in Leukerbad stellt Ihnen gerne Informationsmaterial zur Verfügung und kann detaillierte Auskunft zur Strecke geben.

Start

Gemmipass, Leukerbad (2.335 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'613'601E 1'138'519N
DD
46.397896, 7.615489
GMS
46°23'52.4"N 7°36'55.8"E
UTM
32T 393565 5139189
w3w 
///vertretbar.chor.geringste
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gemmipass, Leukerbad

Wegbeschreibung

Gemmipass – Jägerboden – Lämmerenalp - Lämmerenboden – Jägerboden – Gemmipass.

Der Weg ist unpräpariert aber signalisiert. Sie benötigen Schneeschuhe insbesondere bei kürzlichem Neuschnee oder Schneeverfrachtungen durch den Wind. Der Anstieg über den Nordwesthang ist relativ steil. Der restliche Teil ist eher flach und einfach.

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Leuk ist mit der Bahn (SBB) erreichbar, anschliessend fährt der Bus (LLB – Leuk Leukerbad Bus Reisen) bis zum Ausgangspunkt nach Leukerbad und mit der Gemmi-Bahn hoch zum Gemmipass.

Anfahrt

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad Kandersteg – Goppenstein; Richtung Gampel; Leuk – Leukerbad

Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sion/Sierre; Leuk – Leukerbad

Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon; Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Leuk – Leukerbad

Parken

Verschiedene Parkmöglichkeiten im Dorf Leukerbad. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Parkings in Leukerbad: Parkplatz Gemmi, Parkhaus Sportarena, Parkhaus Rathaus, Parkhaus Torrent, Parkhaus Leukerbad Therme, Parkhaus Alpentherme.

Koordinaten

SwissGrid
2'613'601E 1'138'519N
DD
46.397896, 7.615489
GMS
46°23'52.4"N 7°36'55.8"E
UTM
32T 393565 5139189
w3w 
///vertretbar.chor.geringste
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Teleskopstöcke mit großen Tellern, Tages-Wanderrucksack, bequeme und wasserdichte Winter-/Wanderschuhe, die in die Bindung der Schneeschuhe passen, warme und strapazierfähige Winterbeklleidung im Mehrschicht-Prinzip, Handschuhe, Sonnenschutz, Gamaschen, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Handy, Kartenmaterial. Abseits markierten/gesicherten Routen: Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel und entsprechende Knowhow.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
278 hm
Abstieg
278 hm
Höchster Punkt
2.465 hm
Tiefster Punkt
2.262 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg faunistische Highlights Gipfel-Tour freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.