Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Schlitteln empfohlene Tour

SNOOC - Nachtschlittel-Highlight auf der Bussalp (Nr. 57)

Schlitteln · Grindelwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: SNOOC, Snooc
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 5 4 3 2 1 km

Der Aufenthalt in Grindelwald wird mit einem abendlichen Ausflug auf die Bussalp gekrönt. Rassige Schlittenfahrten laden dazu ein, den SNOOC (Schlitten-Schlittenfahren) bei Nacht zu erleben.

leicht
Strecke 5,4 km
0:18 h
0 hm
560 hm
1.801 hm
1.241 hm
Unvergesslich sind die Schlittenfahrten mit dem Snooc (Schlittenfahren-Schlitten) durch die nächtliche Winterlandschaft. Das nächtliche Licht sorgt zusammen mit der weissen Umgebung für genügend Helligkeit, aber Sie können auch Ihre eigene Stirnlampe mitbringen und so mit eigener Beleuchtung den Berg hinunterrasen. Bei guten Schneeverhältnissen können Sie mit dem Schlitten vom Weidli bis ins Dorf Grindelwald fahren. Wichtig: Eine Reservation für das Nachtschlitteln, ist unbedingt notwendig.

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren SNOOC im Voraus im Resort zu buchen

+41 33 853 37 51

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profilbild von Joseph EL HAGE
Autor
Joseph EL HAGE
Aktualisierung: 20.12.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.801 m
Tiefster Punkt
1.241 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern undSkitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC (Schlitten-Schlittenfahren)

Im Falle eines Problems rufen Sie an

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Weitere Infos und Links

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schlittenfahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Bussalp (1801 m) (1.801 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'642'303E 1'166'630N
DD
46.649567, 7.991241
GMS
46°38'58.4"N 7°59'28.5"E
UTM
32T 422808 5166717
w3w 
///kiefer.steppe.gebrüll
Auf Karte anzeigen

Ziel

Weidli - 1240 m

Wegbeschreibung

Bussalp - Lochsteinen - Weidli (Ende der Schlittelbahn)Je nach Wetterlage können Sie weiter nach Oberäll, Gaggi-Säge oder Grindelwald Dorf Schlitten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Dank der zentralen Lage in Europa wird die Schweiz von über 12 Ländern mit Internationalen Zügen bedient. Innerhalb der Schweiz fahren Intercity-Züge von Basel und Luzern direkt in die Jungfrau Region. Reisende ab Zürich steigen in Bern um. Die Züge verkehren im Halbstundentakt.

Die Busse befinden sich gleich neben dem Bahnhof Grindelwald.

Anfahrt

Mit dem Auto sind verschiedene Anfahrtswege möglich. Ab Basel und Genf führt der schnellste Weg über Bern. Ab Zürich ist die Fahrt Richtung Luzern und Brünigpass am raschesten. Der Pass ist Sommer und Winter offen.Von Süden führt die Anreise via Grimsel- oder Sustenpass in die Region. Die beiden Pässe sind nur im Sommer offen. Als Alternative stehen der Simplonpass und anschliessend der Lötschberg Autoverlad zur Auswahl.

Parken

Im Dorf Grindelwald zwei öffentliche Parkhäuser mit gedeckten Plätzen zur Auswahl: Parkhaus Eiger+ (252 Parkplätze) und Parkhaus Sportzentrum (160 Parkplätze). Diese können im Vorfeld nicht reserviert werden. Weitere ungedeckte Parkplätze sind im gesamten Dorf vorhanden.

Koordinaten

SwissGrid
2'642'303E 1'166'630N
DD
46.649567, 7.991241
GMS
46°38'58.4"N 7°59'28.5"E
UTM
32T 422808 5166717
w3w 
///kiefer.steppe.gebrüll
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Winterwander- und Schlittelkarte (1:27‘000) bei Grindelwald Tourismus erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC (Schlitten-Schlittenfahren) eine Maske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
0:18 h
Abstieg
560 hm
Höchster Punkt
1.801 hm
Tiefster Punkt
1.241 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Geheimtipp barrierefrei auf Skipiste
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.