Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg empfohlene Tour

Via Jacobi 06: Brunnen SZ - Stans (Jakobsweg)

Pilgerweg · Schweiz
Profilbild von Peter Ch. Schachtler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Ch. Schachtler 
  • Brunnen: Seelisberg
    Brunnen: Seelisberg
    Foto: Peter Ch. Schachtler, CC BY-SA, Community
m 800 700 600 500 400 25 20 15 10 5 km

6. von 18 Etappen auf meinem Jakobsweg von Rorschach bis Genève

Teil 102 von meinem Jakobsweg von Sankt Petersburg bis Santiago de Compostela

Die angrenzenden Routen:

  • vorher: Oberschwäbischer Jakobsweg
  • nachher: Via Gebennensis
schwer
Strecke 25,7 km
7:32 h
740 hm
748 hm
788 hm
435 hm
Von Brunnen SZ mit dem Schiff über den Vierwaldstättersee nach Treib, dann lange Zeit hoch über dem See weiter bis Emmetten. Nach einem Zwischenabstieg zum See weiter über den Waltersberg nach Stans.

Autorentipp

Unterkunft in Brunnen: Kloster Ingenbohl / Schönenbuchstrasse 2 / CH-6440 Brunnen / Telefon: +41 41 825 24 50 oder +41 41 825 24 51 / e-Mail: haus.maria-theresia(at)kloster-ingenbohl.ch / GPS: 46.999722°, 8.616750°

*

Unterkunft in Stans: Hotel-Restaurant Engel / Dorfplatz 1 / CH-6370 Stans / Telefon: +41 41 619 10 10 / e-Mail: info(at)engelstans.ch / GPS: 46.957655°, 8.366095°

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
788 m
Tiefster Punkt
435 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 3,46%Schotterweg 0,22%Straße 10,69%Unbekannt 85,62%
Asphalt
0,9 km
Schotterweg
0,1 km
Straße
2,7 km
Unbekannt
22 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr

  • Bei schlechtem Wetter besteht Rutschgefahr beim Aufstieg vor Emmetten. Alternative: Schiff von Brunnen nach Beckenried (anstatt nur bis Treib) oder Fähre von Gersau nach Beckenried

Wegkennzeichnung (unterschiedlich):

  • generell: gelbe Hauptwegweiser
  • für den Jakobsweg ergänzt mit dem Zeichen für den Weitwanderweg #4 (weisse "4" auf grünem Quadrat, schwarzer Text "Via Jacobi", unten und rechts blauer Rand mit gelber Euromuschel)
  • Bestätigungen: gelbe Raute
  • sporadisch: gelbe Euromuschel auf Blau

Weitere Infos und Links

"¦" liegt am Weg, ">" liegt innerhalb 500 m am Weg, ">>" liegt weiter entfernt

Sehenswert in Brunnen:

Erwähnenswert zu Brunnen:

Sehenswert bei Volligen:

  • Panorama auf Vierwaldstättersee und beide Mythen

Sehenswert in Emmetten:

  • ¦ Kreuzkapelle (200 m vor der Straße nach Seelisberg (GPS: 46.95957°, 8.52757°) mit

Erwähnenswert in BeckenriedBeckenried:

  • ¦ Pfarrkirche St. Heinrich (18. Jhd.) mit Grabplatte eines Jerusalem- und Jakobpilgers in der Vorhalle und Darstellungen von damaligen Jerusalem- und Jakobspilgern im Inneren.

Sehenswert in Buochs:

Erwähnenswert zu Buochs:

  • Peter Risi (1950–2010), Fussballspieler: In insgesamt 370 NLA-Partien hat er 216 Tore erzielt, was bis zu seinem Todesjahr unerreicht ist.

Sehenswert in Stans:

Erwähnenswert zu Stans:

anschliessende Etappen:

Start

Brunnen: Kloster Ingenbohl (459 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'689'607E 1'206'092N
DD
46.999838, 8.616837
GMS
46°59'59.4"N 8°37'00.6"E
UTM
32T 470869 5205217
w3w 
///feucht.melodram.klima
Auf Karte anzeigen

Ziel

Stans: Dorfplatz

Wegbeschreibung

Brunnen SZ - (Schiff) - Treib - Volligen - Emmetten - Beckenried - Buochs - Oberdorf NW - Stans

  • Auf dem See, zwischen Brunnen und Treib, wechselt der Weg vom Kanton Schwyz in den Kanton Nidwalden.
  • Bei Triglis (westl. von Seelisberg) trennt sich der Jakobsweg vom Fernwanderweg E1 (Schweden - Umbrien).
  • In Sunnwil vor Emmetten stösst von Osten her der Jakobsweg vom Südende des Urnersees zu unserer Route. Hier stossen die Pilger aus dem Tessin, aus Graubünden (Via Son Giachen) und dem Südtirol zu unserem Weg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

von A nach B per Flugzeug, Zug, Bus, Fähre und Auto (und Hotels und Mietwagen)

Preise, Fahrzeiten, Routen, Fahrpläne ... Möglichkeiten zum Online-buchen

oder

Fahrplan SBB

Koordinaten

SwissGrid
2'689'607E 1'206'092N
DD
46.999838, 8.616837
GMS
46°59'59.4"N 8°37'00.6"E
UTM
32T 470869 5205217
w3w 
///feucht.melodram.klima
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Auf meiner Website finden Sie ergänzende Informationen und viele Bilder von meinem Jakobsweg von Sankt Petersburg bis Santiago de Compostela

zudem:

  • Jakobswege Schweiz: Von Konstanz, Rorschach und Rankweil bis Genf ; Wanderführer / Buch von Renate Florl (Autorin) ; 36 Etappen. Mit GPS-Tracks ; Bergverlag Rother (mehr Infos / bestellen)

Fachbuchhandlung für Jakobspilger

Kartenempfehlungen des Autors

Einsiedeln - Stans - Fribourg (Freiburg): 12 farbige Wanderkarten (Quelle: swisstopo) 1:50'000, Format A4 mit rot eingedrucktem Wegverlauf; ergänzt mit Höhenprofil und Unterkunftsliste (mehr Infos / bestellen)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Pilgerpass - Pilgerausweis (hier bestellen)
  • Der steile Aufstieg im Wald verlangt gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit (alternativ: Weg über Seelisberg: erst Treib-Seelisberg-Bahn, dann Autostrasse von Seelisberg bis Emmetten)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
25,7 km
Dauer
7:32 h
Aufstieg
740 hm
Abstieg
748 hm
Höchster Punkt
788 hm
Tiefster Punkt
435 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.