Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg Etappe 88

Jerusalemweg: Schwarzenburg - Amsoldingen

Pilgerweg · Wahlern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Europa Verifizierter Partner 
Karte / Jerusalemweg: Schwarzenburg - Amsoldingen
m 1000 900 800 700 600 500 30 25 20 15 10 5 km Riggisberg Helgisried Henzischwand Blumenstein Mättiwil Kloster Bürgistein Elisried Übechisee Rohrbach Wattenwil Weier Uebeschi Längmoos
schwer
Strecke 30,5 km
8:00 h
498 hm
639 hm
930 hm
594 hm
Nach den bisherigen vielen Etappen durch Gegenden mit galizischer, spanischer, baskischer und französischer Sprache haben wir jetzt die Grenze zur deutschen Sprache überschritten, auch wenn hier im Alltag fast niemand wirklich das formell korrekte Hochdeutsch spricht, denn im Kanton Bern spricht man «Bärndütsch». Die hier aufwachsenden Kinder lernen also in der Schule als erste «Fremdsprache» Deutsch, bevor sie als zweite Fremdsprache dann meist Französisch lernen.
Die heutige Etappe führt uns durch das bernische Voralpengebiet, ein Gebiet geprägt durch Land- und Viehwirtschaft und führt uns an die Grenze des Berner Oberlandes, ein Gebiet dann das vermehrt geprägt ist durch Seen, Alpen und Tourismus.
Nachdem wir Schwarzenburg verlassen haben steigen wir ab hinunter ins Tal der wilden Schwarzwasser, die sich hier tief ins Gestein eingefressen hat. Auf der anderen Seite geht es auf dem alten Klosterweg steil wieder hoch nach Rüeggisberg, bekannt durch seine Klosterruine. Von Rüeggisberg wandern wir einem Höhenzug entlang bis Riggisberg und geniessen dabei die Aussicht auf die Berner Alpen und das Gantrischgebiet. . In Riggisberg grüsst uns das dortige Schloss von der rechten Seite.
Durch ein Hochtal geht es dann bis Burgistein. Dabei ist unser Weg gesäumt von schönen Bauernhäuser. In Burgistein grüsst uns linkerhand von einem Hügel herab das Schloss Burgistein. Nach dem Abstieg ins Gürbetal folgt Wattenwil, der grösste Ort an unserem heutigen Weg, Es folgt Blumenstein, von wo aus wir über einen aussichtreichen, letzten Hügel nach Uebeschi gelangen und dann schliesslich in den kleinen Ort Amsoldingen mit seinem Schloss an einem idyllischen See.

Hinweis(e)
Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.

Siehe auch
Siehe auch www.jerusalemway.org/

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
930 m
Tiefster Punkt
594 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Schwarzenburg, Bahnhof (791 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'592'676E 1'185'311N
DD
46.818912, 7.342668
GMS
46°49'08.1"N 7°20'33.6"E
UTM
32T 373576 5186374
w3w 
///mächtig.eingehen.erstatten
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Schwarzenburg - Henzischwand - Elisried - Schwarzwasser - Rohrbach - Helgisried - Kloster - Rüeggisberg - Mättiwil - Riggisberg - Weier - Burgistein - Wattenwil - Längmoos - Blumenstein - Übeschi - Übeschisee - Amsoldingen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'592'676E 1'185'311N
DD
46.818912, 7.342668
GMS
46°49'08.1"N 7°20'33.6"E
UTM
32T 373576 5186374
w3w 
///mächtig.eingehen.erstatten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
30,5 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
498 hm
Abstieg
639 hm
Höchster Punkt
930 hm
Tiefster Punkt
594 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 18 Wegpunkte
  • 18 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.