Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg empfohlene Tour Etappe 8

Himmlische Pfade: Beromünster - St-Urban

Pilgerweg · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Schweiz Verifizierter Partner 
  • Mauensee mit Schloss
    Mauensee mit Schloss
    Foto: Sakrallandschaft Innerschweiz, Pilgerwege Schweiz
m 800 700 600 500 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Beromünster St-Urban: Ehemaliges Kloster Under Wauwilermoos Nebikon Roggliswil Sursee Mauensee
Das Wegnetz "Himmlische Pfade" bildet in der Innerschweiz rund um den Vierwaldstättersee Verbindungen zwischen Klöster und Wallfahrtskirchen, über Berge und Täler, je nach Wetter.
schwer
Strecke 43,9 km
11:57 h
726 hm
913 hm
733 hm
453 hm

.Diese Wanderung im Luzerner Mittelland startet in Beromünster mit dem Chorherrenstift St. Michael. Die Wanderung führt vorbei an Wiesen und Wäldern in das Mittelalterstädtchen Sursee am Sempachersee. Auf ebenen Matten geht es durch das Wauwilermoos mit Pfahlbauermuseum, über den Santenberg zum Schloss Altishofen und schliesslich via Roggliswil nach St. Urban.
Die Wanderung führt in etwas mehr als zwei Stunden über Wiesen vorbei am Weiler Waldi und der Dreifaltigkeitskapelle in Grüt in das Mittelalterstädtchen Sursee am Sempachersee. Die mit dem Wakkerpreis ausgezeichnete Altstadt von Sursee hat viel von seiner historischen Substanz bewahrt. Die Altstadt bietet eine Fülle überraschender Details aus einer mehr als 700- jährigen Geschichte. Das spätgotische Rat- und Markthaus, die Stadtkirche St. Georg, die Beinhauskapelle und die drei Klosterhöfe sowie das Untertor mit dem alten Schützenhaus und der Diebenturm wurden in den vergangenen vier Jahrzehnten sorgfältig restauriert.
Nach wenigen Kilometern erreicht der Wanderer den Mauensee mit dem Wasserschloss. Mauensee ist erstmals im ältesten Verzeichnis des Klosters Engelberg von 1184/1190 aufgeführt. Nach einer wechselreichen Geschichte liess die Familie Pfyffer 1605 das heutige Schloss auf der Insel des Mauensees erbauen. Heute ist das Schloss in Privatbesitz und kann nicht betreten werden.
Auf ebenen Matten geht es durch das Wauwilermoos, wo sich ein Pfahlbauermuseum befindet. Das Gebiet um den heute verlandeten Wauwilersee ist eine der wichtigsten Fundregionen der Steinzeit in Mitteleuropa. Der archäologische Lernpfad und die Pfahlbausiedlung können auch ohne Führung frei besichtigt werden.

Autorentipp

Diese Etappe sollte auf zwei Tage mit Übernachtung in Wauwil aufgeteilt werden.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
733 m
Tiefster Punkt
453 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 34,70%Naturweg 36,06%Pfad 13,61%Straße 15,61%
Asphalt
15,2 km
Naturweg
15,8 km
Pfad
6 km
Straße
6,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

St-Urban: Ehemaliges Kloster
Beromünster
Nebikon
Roggliswil
Sursee

Start

Beromünster beim Chorherrenstift (641 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'657'038E 1'228'713N
DD
47.206899, 8.191488
GMS
47°12'24.8"N 8°11'29.4"E
UTM
32T 438770 5228473
w3w 
///erringen.unserem.verkauft
Auf Karte anzeigen

Ziel

St-Urban beim ehemaligen Kloster

Wegbeschreibung

Beromünster - Stift - Waldi - Grüt - Chäseriwald - Schenkon - Mariazell - Sursee - Kotten - Mauensee - Schloss Mauensee - Hagimoos - Seewagen - Under Wauwilermoos - Wauwil - Chätzigererhöchi - Santeberg - Nebikon - Altishofen - Hinterhueb - Vorderhueb - Reckenberg - Katzhof - Burgwald - Eberdingen - Wasserfallen - Roggliswil - Schöneich - Linderhof - Kloster St. Urban

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'657'038E 1'228'713N
DD
47.206899, 8.191488
GMS
47°12'24.8"N 8°11'29.4"E
UTM
32T 438770 5228473
w3w 
///erringen.unserem.verkauft
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
43,9 km
Dauer
11:57 h
Aufstieg
726 hm
Abstieg
913 hm
Höchster Punkt
733 hm
Tiefster Punkt
453 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.