Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour empfohlene Tour

Von der Bettmeralp zur Fiescheralp

Mountainbike-Tour · Fiesch · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aletsch Arena AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Biken in der Aletsch Arena
    / Biken in der Aletsch Arena
    Foto: Aletsch Arena AG
  • / Biken am Bettmersee
    Foto: Aletsch Arena AG
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 35 30 25 20 15 10 5 km
Beliebte, aber anspruchsvolle Radtour ab Fiesch durch idyllische Walliser Döfer mit einzigartigen Aussichten auf die Walliser Bergwelt.
geschlossen
schwer
Strecke 36,9 km
4:00 h
1.396 hm
1.396 hm
2.217 hm
1.017 hm
Die herrliche Rundtour eignet sich bestens dafür, das Aletschplateau und die idyllischen Walliser Dörfer und Weiler an den Sonnenhängen unterhalb des Plateaus zu erkunden. Dass du dabei nicht nur mit Panoramablicken ins Rhonetal und auf die Walliser Bergwelt belohnt wirst, sondern auch fahrtechnisch auf deine Kosten kommst, macht die Tour wohl so beliebt.

Autorentipp

In Bettmeralp angekommen empfiehlt sich die Fahrt zum schön gelegenen Bettmersee, der nur wenige Minuten vom Ortszentrum entfernt liegt.
Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.217 m
Tiefster Punkt
1.017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Vorfeld über aktuelle Bedingungen des Radweges informieren.

Weitere Infos und Links

Aletsch Arena AG

Furkastrasse 39

CH-3983 Mörel-Filet

Tel.: +41 27 928 58 58

Fax: +41 27 928 58 59

E-Mail: info@aletscharena.ch

Internet: www.aletscharena.ch

Start

Fiesch, Infocenter (1.058 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'653'575E 1'139'422N
DD
46.404017, 8.135325
GMS
46°24'14.5"N 8°08'07.2"E
UTM
32T 433535 5139301
w3w 
///achtete.einer.entgelte

Ziel

Fiesch

Wegbeschreibung

Die Route startet beim Tourismusbüro in Fiesch und führt vorerst über Wiler nach Lax. Kurz nach Lax stösst du auf die gut ausgebaute, geteerte Martisbergerstrasse und fährst auf dieser hinauf nach Martisberg. Auf Höhe Ritti verlässt du die Strasse und wechselst auf die linkerhand abzweigende Waldstrasse, über die du in den Weiler Egga gelangst. Wenn du willst, machst du hier einen Abstecher ins idyllische Betten Dorf. Die Tour selbst führt vom Weiler Egga über eine Flurstraße, vorbei am Weiler Domo, auf die Bettmeralp. Hier empfiehlt sich die Fahrt zum schön gelegenen Bettmersee, der nur wenige Minuten vom Ortszentrum entfernt liegt. Über eine unbefestigte Flurstrasse mit mässiger Steigung geht es nun weiter in Richtung Fiescheralp, den höchsten Punkt der Tour. Nach einer Pause in einem der zahlreichen Restaurants darfst du dich auf eine rasante Talfahrt freuen. Die führt über die Laxeralp und den Laxerwald hinunter nach Fiesch.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug vom Bahnhof Brig bis nach Fiesch fahren (Fahrtzeit: ca. 35 min.).

Anfahrt

Von Brig über die Route 19 nach Fiesch fahren (Fahrtzeit: ca. 22min.).

Parken

Bitte vor Ort über Parkmöglichkeiten informieren.

Koordinaten

SwissGrid
2'653'575E 1'139'422N
DD
46.404017, 8.135325
GMS
46°24'14.5"N 8°08'07.2"E
UTM
32T 433535 5139301
w3w 
///achtete.einer.entgelte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung, Sonnencreme, festes Schuhwerk und ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser).

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
36,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.396 hm
Abstieg
1.396 hm
Höchster Punkt
2.217 hm
Tiefster Punkt
1.017 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.