Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour empfohlene Tour

KtVS Leuk | 7 Bisses | Sion

· 2 Bewertungen · Mountainbike-Tour · Leuk
Profilbild von Peter Brunner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Brunner 
  • Mountainbike-tour im Wallis: KtVS Leuk | 7 Bisses | Sion
    Mountainbike-tour im Wallis: KtVS Leuk | 7 Bisses | Sion
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 40 30 20 10 km

VORWORT/SICHERHEIT

  1. Zeitgemässe Bikes haben breite Lenker und passen nicht durch den bei km 30.9 vorzufindenen ca. 20 m langen und beleuchteten Felsenschluchttunnel. In der Folge MUSS entweder der Lenker mittels einem passenden Inbusschlüssel quer gestellt, oder sogar das Vorderrad ausgespannt werden. Starte deswegen nicht die Tour gegen den späteren Nachmittag hin. Falls Du dort an dieser Tunnelpassage nicht hindurch gelangst, bleibt Dir nichts anderes übrig, als auf die Anhöhe wieder zurückzukehren.
  2. Da es stellenweise viele Wanderer auf den schulterbreiten Suonen hat, unternimm die Tour a) nur an Randzeiten und b) höchstens zu zweit. Ich traf auf eine 8-er E-Mountainbikegruppe, welche ähnlich wie eine Radiowanderung und technisch relativ hilflos auf den ultraschmalen Trails ihr heil suchten! Nicht nur unangenhem für Wanderer, sondern auch für Biker!

Einer der fantastischsten-Singletrail-Enduro-Touren im Wallis überhaupt. Technisch meist nicht all zu schwierig, allerdings sollte man auf den teilweise wurzelbespickten und äusserst schmalen Suonen die Balance stets gut beherrschen.

mittel
Strecke 46 km
4:30 h
937 hm
1.079 hm
1.043 hm
483 hm

Die Suonen (Wasserführen) sind stellenweise auch sehr spektakulär in senkrechten Feldwänden angelegt, die schlichtweg unpassierbar sind. Wie Bingo in der Lotterie, wenn gleich mehrere solcher Suonen aufeinander folgen. Ein solches Geschenk sind die Sept Bisses zwischen Varen und Sion: 

Die Suonen:

  1. Grossi Wasserleitu / Varner Suone
  2. Bisse Neuf
  3. Grand Bisse de Lens
  4. Bisse de Clavaux
  5. Bisse de Clavau
  6. Bisse de Lentine
  7. Bisse de Mont d’orge

Was ich kaum noch für möglich gehalten hatte, ist, dass nach der Streckenhälfte zu Beginn des pittoresken Walliser Dorfes ‚Chermignon‘ die absolut frechen Höhepunkte erst noch auf mich warteten: Zwischen km 24.7 und 33.2 passierst Du wohl die technisch aufregendsten Momente in Deiner vielleicht schon längeren Bikerkarriere.

Danach folgt ein superflowiger Abspann entlang den Suonen/Rebbergen bis unmittelbar vor Sions Toren.

Wie ein LSD-Film für Singletrail-Lieberhaber. Die Tour ist auch landschaftlich sehr abwechslungsreich. Vom schattenspendenden Wald zur spektakulären Schlucht und zum Schluss durch die Walliser Rebberge ist alles dabei. 

Autorentipp

Die Tour lässt sich dank seiner warmen Südlage locker vom März bis November befahren, und man kann jederzeit meist direkt ins Haupttal hinunter abkürzen.

Bei km 39.1 in Sion kann man die Tour auch ruhig für heute beenden lassen, ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Die Weiterfahrt ab diesem Punkt ist nur als Goodie angedacht.

Schwierigkeit
S2 mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
La Véreilla, 1.043 m
Tiefster Punkt
Sion, 483 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 25,31%Naturweg 16,98%Pfad 55,52%Schieben 0,15%Straße 2,02%
Asphalt
11,6 km
Naturweg
7,8 km
Pfad
25,5 km
Schieben
0,1 km
Straße
0,9 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Leuk (Bahnhaltestelle) (623 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'615'734E 1'128'985N
DD
46.312088, 7.642901
GMS
46°18'43.5"N 7°38'34.4"E
UTM
32T 395509 5129618
w3w 
///sichel.freiwillig.wegweiser
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sion (Bahnhof)

Wegbeschreibung

  1. [BAHNHOF] Leuk
    [VERPFLEGUNG / UNTERKUNFT Rest.-Pension Alpenrösli]
  2. [POSTAUTOHALTESTELLE] Pflang (bei Varen/Varonne)
  3. Taschunieru
  4. Bisse 'Grossi Wasserleitu'
  5. La Proprija
  6. Bisse 'Neuf'
  7. [POSTAUTOHALTESTELLE] Mollens VS, St-Maurice-Laques
  8. Retana
  9. La Forey d'en Haut
  10. Tovachir
  11. Pranové
  12. [POSTAUTOHALTESTELLE] Chermignon d'en Bas
  13. [POSTAUTOHALTESTELLE] Chermignon, Diogne
  14. Bisse 'Grand Bisse de Lens'
  15. La Véreilla
  16. Forêt de Déclives
  17. Les Combes
  18. Bisse 'Bisse de Clavau'
  19. Les Granges
  20. [POSTAUTOHALTESTELLE] Ayent, Plan Signèse
  21. Bisse 'Bisse de Clavau'
  22. Lac du Mont d'Orge 
    ganz in der Nähe: [POSTAUTOHALTESTELLE] La Muraz, Mont d'Orge
  23. Corbassières
  24. [BAHNHOF] Sion

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'615'734E 1'128'985N
DD
46.312088, 7.642901
GMS
46°18'43.5"N 7°38'34.4"E
UTM
32T 395509 5129618
w3w 
///sichel.freiwillig.wegweiser
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Frage von Armin Siebold · 16.11.2020 · Community
Ist diese Tour auch umgekehrt empfehlenswert? Ich will auf einer Mehrtagestour die Strecke von Sion nach Turtmann überbrücken und möchte nicht die Strasse hochgümmeln.
mehr zeigen
Antwort von Peter Brunner  · 17.11.2020 · Community
1:1 in umgekehrtert Fahrtrichtung? Alles andere als die erste Wahl. An Deiner Stelle würde ich in oda den Track runterladen, sodann auf oda wieder hochladen und dann via Kontextmenü 'Track umkehren'. Sodann sinngemäss die Anpassungen nach Deinem Gusto vornehmen. Doch um ehrlich zu sein würde ich an Deiner Stelle mit dem Zug bis nach Leuk fahren und die Tour dort starten. Am Ziel in Sion wieder auf den Zug hüpfen nach Turtmann fahren (lassen). Grüessli Peter

Bewertungen

5,0
(2)
René Bryner
17.07.2019 · Community
Hallo zusammen, aktuell ist die Bisse de Clavau gesperrt wegen Holzschlag, Stand 10.07.2019. Wir sind dann direkt nach Sion, schade.... Die 7 BisseTour ist aber super, kann ich nur empfehlen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
46 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
937 hm
Abstieg
1.079 hm
Höchster Punkt
1.043 hm
Tiefster Punkt
483 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Singletrail / Freeride Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.