Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour

KtVD RdN | L_d_l'H | Villeneuve | Territet v3

Mountainbike-Tour · Veytaux · geschlossen
Profilbild von Peter Brunner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Peter Brunner 
  • Mountainbike-tour im Genferseegebiet: KtVD RdN | L_d_l'H | Villeneuve | Territet v3
    Mountainbike-tour im Genferseegebiet: KtVD RdN | L_d_l'H | Villeneuve | Territet v3
    Video: Outdooractive – 3D Videos
m 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km

Wohl kaum eine andere Ausgangsplattform bietet mehr Premium-Freeride/Enduro-Touren
in alle Himmelsrichtungen an, als der oberhalb von Montreux auf rund 2'000 M.ü.M. gelegene Rochers de Naye! Das Preis-Leistungsverhältnis mit einem Halbpreisabonnement (Stand 2014) für die Tageskarte inkl. Bike! von CHF 22 ist nicht mehr zu unterbieten. Der Fahrkartenbezug kann bereits schon bei der Standseilbahn-Talstation 'Territet funi' vom Touchscreen-Billetautomaten bezogen werden (Touchscreen-Menüanleitung: wähle 'offres spéciales régional/Regionalspezialitäten', sodann die Tageskarte/carte journalière).

Anleitung für den aktuellen Fahrplan-Download für die Zahnradbahnstrecke Montreux-Rocher de Naye (inkl. Standseilbahn 'Territet funi - Glion funi'):



  • im Suchfeld das Stichwort 'Horaire Naye' eingeben und aktuelles Jahr downloaden


  1. Rochers de Naye (RdN)
  2. Plan d'Areine
  3. Col de Chaude (CdC)
  4. La Vuichoude-d'en Haut
  5. La Commune
  6. Lac de l'Hongrin (L_d_l'H)
  7. Le Jorat
  8. Grand Ayerne
  9. Folliau
  10. L'Ortier
  11. Malatraix
  12. La Braye
  13. Gotale
  14. Le Crepon
  15. Valeyre
  16. Chesaux
  17. Grandchamp
  18. Château de Chillon
  19. Territet

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
schwer
Strecke 40,5 km
2:45 h
885 hm
2.464 hm
1.970 hm
371 hm

Autorentipp

Die Abkürzung bei der Staumauer beim Lac de l'Hongrin nach rechts lohnt sich nicht: Der mit Wurzeln, Steinen, Gefälle und Geröll bespickte und zirka zwei Kilometer lange Weg machen das Fahren praktisch unmöglich. Stattdessen nehmen wir den Umweg rund um den Stausee in Kauf und geniessen dieses malerische Zwischenstück der Tour ganz gemächlich.
Schwierigkeit
S3 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.970 m
Tiefster Punkt
371 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 45,80%Schotterweg 15,09%Naturweg 12,22%Pfad 24,27%Unbekannt 2,60%
Asphalt
18,6 km
Schotterweg
6,1 km
Naturweg
5 km
Pfad
9,8 km
Unbekannt
1,1 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

     +      

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'564'629E 1'142'366N
DD
46.431699, 6.978457
GMS
46°25'54.1"N 6°58'42.4"E
UTM
32T 344690 5143999
w3w 
///ablegt.beisein.denkbare
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Koordinaten

SwissGrid
2'564'629E 1'142'366N
DD
46.431699, 6.978457
GMS
46°25'54.1"N 6°58'42.4"E
UTM
32T 344690 5143999
w3w 
///ablegt.beisein.denkbare
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
S3 schwer
Strecke
40,5 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
885 hm
Abstieg
2.464 hm
Höchster Punkt
1.970 hm
Tiefster Punkt
371 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Singletrail / Freeride aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.