Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike-Tour empfohlene Tour

Abwechslungsreiche MTB-Runde zum malerischen Seebergsee

· 3 Bewertungen · Mountainbike-Tour · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Der Seebergsee mit dem Seehorn.
    Der Seebergsee mit dem Seehorn.
    Foto: von Jochanan (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 25 20 15 10 5 km Gestelenpass Seebergsee Brand Mannried
Landschaftlich eindrucksvolle Rundtour zum idyllisch gelegenen Seebergsee inmitten des Naturschutzgebiets Spillgerten. Auf der fahrtechnisch nicht ganz einfachen Abfahrt vom wenig entfernten Stiereberg ins Tal erleben wir größten Fahrspaß.
mittel
Strecke 26,1 km
2:45 h
1.255 hm
1.255 hm
1.879 hm
907 hm
Über Asphaltsträßchen geht es konstant ansteigend hinauf zum Gestelenpass, der das Diemtigtal mit dem Obersimmental verbindet. Nach einer kurzen Abfahrt und einem erneuten Anstieg erreichen wir schließlich den malerischen Seebergsee. Der romantische Bergsee mit seiner einzigartigen Flora und Fauna lädt zum Verweilen ein. Über sanfte Alpweiden und begleitet von einem traumhaften Panorama geht es weiter zum nahen Stiereberg, wo wir uns für die Abfahrt stärken können. Anfangs über teils ausgewaschene Singletrails, später über grobe Karrenwege gelangen wir in rauschender Fahrt zurück ins Tal.
Profilbild von Monika Heindl
Autor
Monika Heindl
Aktualisierung: 01.03.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.879 m
Tiefster Punkt
907 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bahnhof Grubenwald (924 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'595'707E 1'158'694N
DD
46.579502, 7.382627
GMS
46°34'46.2"N 7°22'57.5"E
UTM
32T 376077 5159708
w3w 
///behaupten.weitem.froh
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Grubenwald

Wegbeschreibung

Start der Tour am Bahnhof Grubenwald. Die Simme überqueren und dem Schotterweg nach links folgen. Direkt nach der Einmündung in die Straße erneut links in Schotterweg einbiegen. Bald Einmündung in die Straße, die von Grubenwald heraufkommt. Dieser nun über Brand und den Gestelenpass (1851 m) nach Untergestelen (ca. 1600 m) folgen. Von hier zunächst auf Asphalt, später auf Schotter zum Seebergsee (1831 m). Auf Schotterweg weiter zum Restaurant Stierenbergsee (1882 m, Einkehrmöglichkeit) auf dem Stiereberg. Über Trail und zuletzt Schotterweg zur Alphütte Under Muntigli. Durch den Mariedgrabe nach Mannried. Auf asphaltierten Wegen nach Grubenwald und zurück zum Bahnhof.

Da am Wochenende bei schönem Wetter rund um den Seebergsee auch viele Wanderer und Spaziergänger unterwegs sind, sollten wir hier besonders rücksichtsvoll fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Grubenwald

Anfahrt

aus Richtung Westen: A12 bis Ausfahrt Bulle (aus Nordwesten) bzw. A9 bis Ausfahrt Aigle (aus Südwesten), weiter auf der Hauptstraße über Château d'Oex und Saanen nach Grubenwald

aus Richtung Osten: A6 bis Ausfahrt Willis, weiter auf der Hauptstraße über Boltigen nach Grubenwald

Parken

Begrenzte Parkmöglichkeiten in Bahnhofsnähe

Koordinaten

SwissGrid
2'595'707E 1'158'694N
DD
46.579502, 7.382627
GMS
46°34'46.2"N 7°22'57.5"E
UTM
32T 376077 5159708
w3w 
///behaupten.weitem.froh
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Frage von T G · 01.06.2020 · Community
Laut Ihre Angaben startet die Tour am Bahnhof Grubenwald. In Grubenwald ist nur eine kleine Haltestelle ohne Zugverbindungen tagsüber und ohne öffentliche Parkplätze. Die Parkplätze die beschrieben werden, sind Privatparkplätze vom Restaurant zum Schlössli. Laut offizielle Tour van Gstaad Tourismus beginnt die Tour in Zweisimmen wo sich auch öffentliche Parkplätze sowie gute Zugverbindungen befinden. Ich bitte um eine Änderung der Tour, da wir als Restaurant die Bikebegeisterten (dazu gehöre auch ich) sagen müssen dass sie bei uns nicht das Auto stundenlang stehen lassen können. Unsere Parkplätze brauchen wir für unsere Gäste. Vielen Dank für Ihr Verständnis! Freundliche Grüsse, Das Schloessli-Team
mehr zeigen
Antwort von J. S. · 02.06.2020 · Community
Vielen Dank für Ihre Antwort. Die MTB-Tour habe ich persönlich nicht erstellt! Ich habe die Tour nur nachgefahren und bemerkt, dass der Startpunkt an ihrem Gasthaus startet. Das ist natürlich ihr Parkplatz, habe mich auch damals bei Ihnen erkundigt, ob dieser auch für Wanderer und Biker ist. Dehalb habe ich in meiner Bewertung geschrieben und auch ein Bild eingefügt, dass die Tour nicht bei Ihnen beginnt, sondern im Ort Grubenwald an der Bushaltestelle. Da ist nebendran ein öffentlicher Parkplatz für 3-4 Autos. Ich werde dem Nutzer diesen Beitrags kontaktieren und es richtig stellen. Vielen Dank und weiterhin eine gute Zeit.

Bewertungen

5,0
(3)
J. S.
02.06.2020 · Community
Wenn die Anfahrt mit dem Auto stattfindet, dann bitte nicht am Start der Route am Bahnhof in Grubenwald beginnen, da der Parkplatz nur für Gäste des Gasthaus ist! Der Startpunkt der Route bitte im Ort Grubenwald an der Bushaltestelle beginnen. Da hat es auch nebendran öffentliche Parkplätze. Habe ein Bild verlinkt zwecks Standort. Parkplatz-Adresse: Schulweg 5 / 3770 Grubenwald
mehr zeigen
Foto: J. S., Community
Foto: J. S., Community
Foto: J. S., Community
Jochen Stiegele 
21.06.2019 · Community
Ich bin die MTB-Tour am 18. Juni 2019 mit meinem Bruder gefahren. Das Wetter war anfangs sonnig, jedoch kam kurz vor dem Seebergsee ein Gewitter auf. Ich habe die Tour dann kurz vor dem See über einen Wanderweg abgekürzt. Deshalb die Wettervorhersage berücksichtigen und eine leichte Regenjacke einpacken, da der Wetterwechsel in den Bergen auf 2000 Meter sich schnell ändert. Ansonsten zu der Tour, Sie war schön, aussichtsreich und gut ausgeschildert. Zuerst müsst ihr auf einem Teerweg von dem Parkplatz in Grubenwald starten und hoch fahren bis zum Gestellenpass. Dann könnt ihr entweder die Tour weiterfahren wie auf der Karte markiert oder ihr könnt die Tour abkürzen. Die Abkürzung verläuft dann auf dem Gestellenpass rechts ab auf einen Wanderweg zum Seebergsee. Der Wanderweg ist fahrbar und ist vorwiegend auf Wiesen und zwischen Steinfelsen. Ab und zu muss geschoben werden, je nach können des Fahrers. Der Wanderweg ist teilweise im Sommer mit Schneefelder bedeckt, aber keinesfalls gefährlich. Dann müsst ihr stets geradeaus auf den Seebergsee drauf zu fahren. Alles ausgeschildert und Fahrspuren sind sichtbar. Am See angekommen könnt ihr die wunderschöne Landschaft genießen und eine kurze Pause einlegen. Je nach Wohlbefinden auch kurze Abkühlung im See. Danach fahrt ihr weiter auf die ursprüngliche Strecke und weiter abwärts Richtung Tal (Mannried). Wenn ihr an dem kurz darauffolgendem Gasthaus vorbeikommt, müsst ihr weiter abwärts fahren bis zum nächsten Schild. Dann aufgepasst!!! Ihr dürft nun nicht auf der linken Seite am Berg entlang der Wanderroute folgen, sondern müsst rechts eine Weide überqueren zu den Berghäusern!!! Schaut da genau auf die Karte!!! Diese Überquerung ist nicht genau beschildert. Von da müsst ihr den Schotterweg hinab folgen bis nach Mannried runter. In Mannried der Karte folgen Richtung Parkplatz.
mehr zeigen
Auffahrt zum Gestellenpass
Foto: Jochen Stiegele, Community
Auffahrt zum Gestellenpass
Foto: Jochen Stiegele, Community
Auffahrt zum Gestellenpass
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abkürzung über Wanderweg auf dem Gestellenpass zum Seebergsee
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abkürzung über Wanderweg auf dem Gestellenpass zum Seebergsee
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abkürzung über Wanderweg auf dem Gestellenpass zum Seebergsee
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abkürzung über Wanderweg auf dem Gestellenpass zum Seebergsee
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abkürzung über Wanderweg auf dem Gestellenpass zum Seebergsee
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abfahrt nach dem überqueren der Wiese an den Berghäusern
Foto: Jochen Stiegele, Community
Abfahrt nach dem überqueren der Wiese an den Berghäusern
Foto: Jochen Stiegele, Community
palmieri Giovanni 
07.10.2015 · Community
Danke für ihre richtige Seite!!!Viel spass und beste grüsse.
mehr zeigen
Gemacht am 27.09.2015

Fotos von anderen

+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
26,1 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
1.255 hm
Abstieg
1.255 hm
Höchster Punkt
1.879 hm
Tiefster Punkt
907 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.