Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteigempfohlene Tour

Klettersteig am Eggishorn

Klettersteig · Aletsch Arena· geschlossen
LogoAletsch Arena AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aletsch Arena AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klettersteig am Eggishorn
    / Klettersteig am Eggishorn
    Foto: Aletsch Arena AG
  • / Klettersteig am Eggishorn
    Foto: Aletsch Arena AG
  • / Klettersteig am Eggishorn
    Foto: Aletsch Arena AG
  • / Klettersteig am Eggishorn
    Foto: Aletsch Arena AG
  • / Klettersteig am Eggishorn
    Foto: Aletsch Arena AG
m 2850 2800 2750 2700 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Spannende Traversen, vertikale Passagen, Aussichtspunkte: Der mittelschwere Klettersteig ist ein einmaliges Erlebnis, erfordert aber Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition.
geschlossen
mittel
Strecke 1,4 km
3:00 h
145 hm
145 hm
2.869 hm
2.724 hm

Ausgangspunkt der Tour ist die Bergstation der Luftseilbahn Eggishorn. Wandere bergab zur Elsenlücke (ca. ½ h) und weiter zum Einstieg des Klettersteiges. Die Route, die du auch als wenig geübter Klettersteiggeher gut meistern kannst, führt durch griffigen Fels und über eindrückliche Felsformationen. Dabei eröffnen sich dir immer wieder herrliche Ausblicke auf das Sonnenplateau. Steile Passagen wurden durch robuste Eisentritte entschärft und auch in weniger schwierigen Abschnitten bist du durch Drahtseile oder Geländer stets gut gesichert. Highlights sind eine Dreiseilbrücke (40 m), eine Hängebrücke (30 m) und eine Tyrolienne (30 m). Diese ist zwar nur mit Bergführer begehbar, kann jedoch umgangen werden. Nach zweistündiger Kletterei und der Bewältigung von 305 Höhenmetern erreichst du den Ausgangspunkt.

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer (K2 – K3), keine überhängenden Stellen.
Hinweis: Willst du die Tour abbrechen? Nach ca. 1 Stunde Kletterzeit gibt es einen Notausstieg.

Möchtest du den Klettersteig ausprobieren, bist aber etwas nervös? Kein Problem, jeden Montag finden geführte Begehungen mit einem erfahrenen Bergsteiger statt.

Autorentipp

Infotafeln, Lounges und der Blick auf den Grossen Aletschgletscher: Geniesse nach der eindrucksvollen Kletterei den Rundweg Eggishorn.

Jeweils montags ist eine geführte Begehung mit einem Guide des Bergsteigerzentrums Aletsch möglich. Weitere Infos hier.

Profilbild von Aletsch Arena AG
Autor
Aletsch Arena AG
Aktualisierung: 03.03.2022
Schwierigkeit
C/Dmittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.869 m
Tiefster Punkt
2.724 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
0:30 h
Kletterlänge
2:00 h

Sicherheitshinweise

Sommersportbericht

Wetter:  Wer auf Klettersteigen unterwegs ist sollte die Wettervorhersagen berücksichtigen. Ein Schlechtwettereinbruch kann lebensgefährlich sein. Bei Gewitterneigung müssen Klettersteige gemieden werden.  

Steinschlaggefahr:  Auf Klettersteigen besteht die Gefahr von Steinschlägen, meist ausgelöst durch vorausgehende Kletterer oder Wildtiere. Schütze dich daher mit einem Helm.  

Sicherungen:  Beim begehen eines Klettersteigs darauf achten, dass immer genügend Abstand zum vorangehenden Kletterer gehalten wird. Es sollte sich immer nur eine Person in einem Verankerungsabschnitt befinden. 

Hinweis: Willst du die Tour abbrechen? Nach ca. 1 Stunde Kletterzeit gibt es einen Notausstieg.

Weitere Infos und Links

Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39
CH-3983 Mörel-Filet
+41 27 928 58 58
info@aletscharena.ch
www.aletscharena.ch 

Start

Eggishorn, Bergstation Luftseilbahn (2.867 m)
Koordinaten:
SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Eggishorn, Bergstation Luftseilbahn

Wegbeschreibung

Eggishorn – Elsenlücke – Klettersteig – Eggishorn 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Brig oder Oberwald bis Fiesch, zu Fuss weiter bis zur Talstation der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn (Aletsch Bahnen AG). Mit dieser hoch aufs Eggishorn fahren.

Anfahrt

Über die Kantonsstrasse 19 bis zur Ausfahrt Fiesch, der Furkastrasse bis zur Talstation der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn (Aletsch Bahnen AG) folgen. Mit der Bahn hoch bis aufs Eggishorn fahren.

Parken

Grosser, gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn (Aletsch Bahnen AG).

Koordinaten

SwissGrid
DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bei den Bergbahnen und Infocentern der Aletsch Arena erhälst du eine kostenlose Panoramakarte. 

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten SwissTopo: 1:25’000: 1269 Aletschgletscher

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für das Begehen eines Klettersteigs ist ein Hüftgurt mit einem Klettersteig-Set zur Selbstsicherung obligatorisch. Aufgrund von Steinschlaggefahr ist auch das Tragen eines Helms ein Muss.  

Achte auf gutes Schuhwerk, geeignete Bekleidung und ausreichend Proviant. Handschuhe geben den Fingern und Gelenken einen zusätzlichen Schutz und vermeiden Schürfwunden. 

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
C/Dmittel
Strecke
1,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
145 hm
Höchster Punkt
2.869 hm
Tiefster Punkt
2.724 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.