Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Gravelbike empfohlene Tour

Die Tagesfüllende. «Grenchenberg–Pierre-Pertuis»-Runde

Gravelbike · Solothurn
Verantwortlich für diesen Inhalt
Solothurn Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tiefmatt.
    Tiefmatt.
    Foto: Solothurn Tourismus, Jürgen Hofer, CC BY-SA, Solothurn Tourismus
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 80 60 40 20 km Bahnhof Solothurn Bahnhof Solothurn
Auf dieser tagesfüllenden Velo-Rundtour von Solothurn über Pässe und durch tiefe Schluchten entdeckt man den wilden Jura.
schwer
Strecke 94,9 km
7:00 h
1.367 hm
1.367 hm
1.361 hm
426 hm
Bis in die Uhrenstadt Grenchen rollen Sie ein. Der Aufstieg zum Grenchenberg ist lang und immer wieder steil. Auf dem Obergrenchenberg lohnt sich ein Besuch des Aussichtspunkts. Grenzenloses Panorama. Kurz vor La Bluai überqueren Sie die Kantons- und die Sprachgrenze. Trockenmauern prägen die Landschaft. Nach einer rassigen Abfahrt treffen Sie in Court auf die SchweizMobil Veloroute Nr. 64. Auf ihr durchqueren Sie das malerische Vallée de Tavannes. Die Uhrenindustrie ist allgegenwärtig. Der Anstieg von Tavannes zum Pierre Pertuis ist kurz. Der Pass wurde schon von den Römern begangen. Den engen Felsdurchlass, von dem er seinen Namen hat, finden Sie ca. 300 Meter nördlich der Passhöhe. Sie folgen der Veloroute Nr. 64 in Richtung Sonceboz und La Heutte. Zwischen La Heutte und Frinvillier müssen Sie die vielbefahrene Transjurassienne benutzen oder den Zug nehmen. Die Klus von Rondchâtel ist spektakulär. Felsenzirkus. In Frinvillier beginnt der letzte Aufstieg auf die Hochebene von Vauffelin. In Romont sind Sie zurück im Mittelland. Es geht zügig bergab in Richtung Grenchen. Im Tal mäandriert die Aare durch die Grenchner Witi. Gemütlich geht es zurück nach Solothurn. Dort ist es Zeit für einen Apéro am Landhausquai.

Autorentipp

Höhepunkte am Weg sind in Grenchen Flugplatz, Velodrome und Pumptrack, die Jura Sternwarte Grenchenberg, die Aussichtspunkte Obergrenchenberg und Willi Ritschard Gedenkstein, die Trockenmauern bei Près Richard, der Col de Pierre Pertuis und die Taubenlochschlucht.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 11.02.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.361 m
Tiefster Punkt
426 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 23,08%Schotterweg 0,07%Naturweg 2,65%Pfad 0%Straße 74,18%
Asphalt
21,9 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
2,5 km
Pfad
0 km
Straße
70,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Zwischen Péry und Frinvillier sind auf der vielbefahrenen Transjurassienne zwei Tunnel zu durchqueren. Der Zug stellt die einzige Alternative dar. Bitte beachten Sie die Beschilderung kurz nach La Heutte.

Weitere Infos und Links

Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
Tel. +41 (0) 32 626 46 46
Fax +41 (0) 32 626 46 47
E-Mail:
www.solothurn-city.ch

Grenchen Tourismus
Kirchstrasse 10
2540 Grenchen
Tel. +41 (0) 32 644 32 11
www.grenchentourismus.ch

Flugplatz Grenchen
Tel. +41 (0) 32 396 96 96
www.airport-grenchen.ch

Velodrome Suisse AG
Neumattstrasse 25
2540 Grenchen
Tel. +41 (0) 32 654 20 40
www.tissotvelodrome.ch

Jura Sternwarte Grenchenberg
www.jurasternwarte.ch

Jura Tourisme
www.j3l.ch

 

Start

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt (431 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'607'835E 1'228'172N
DD
47.204444, 7.542033
GMS
47°12'16.0"N 7°32'31.3"E
UTM
32T 389581 5228914
w3w 
///brechen.extrem.gebauten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt

Wegbeschreibung

Hauptbahnhof Solothurn Nordseite, SchweizMobil Infopunkt – Grenchen – Untergrenchenberg – Obergrenchenberg – La Bluai – Court – Sorvilier – Vallée de Tavannes – Tavannes – Col de Pierre Pertuis – Sonceboz – La Heutte – Frinvillier – Vauffelin – Romont BE – Grenchen – Solothurn.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Solothurn.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Solothurn.

Parken

Parkplätze/Parkhäuser in Solothurn, z.B. Parkhaus Berntor.

Koordinaten

SwissGrid
2'607'835E 1'228'172N
DD
47.204444, 7.542033
GMS
47°12'16.0"N 7°32'31.3"E
UTM
32T 389581 5228914
w3w 
///brechen.extrem.gebauten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

SchweizMobil: Gesamtführer Veloland Schweiz, www.werdverlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Velokarte Schweiz, 1:301.000, Kümmerly+Frey.

Ausrüstung

Renn- oder Gravel Velo, E-Bike. Normale Fahrradausrüstung, Fahrradhelm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
94,9 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1.367 hm
Abstieg
1.367 hm
Höchster Punkt
1.361 hm
Tiefster Punkt
426 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.