Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Fernwanderweg empfohlene Tour Etappe 2

Alpenpanoramaweg, Schwarzsee - Jaun

Fernwanderweg · Freiburg und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fribourg Region Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alpenpanoramaweg Schwarzsee-Jaun. © Pascal Gertschen.jpg
    Alpenpanoramaweg Schwarzsee-Jaun. © Pascal Gertschen.jpg
    Foto: Pascal Gertschen, Fribourg Region
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 12 10 8 6 4 2 km
Diese Etappe führt über natürliche Wege durch die beeindruckende Breccaschlund über den Euschelpass mit einzigartigen Blicken.
mittel
Strecke 12,3 km
4:15 h
595 hm
625 hm
1.568 hm
1.016 hm
Schwarzsee liegt im Herzen der idyllischen Natur der Freiburger Voralpen. Die Wanderung führt in die von Gletschern geformte Breccaschlund. Die Kalkfelshänge sind von Dolinen durchzogen. Das Tal, das von der Pointe de Balachaux im Westen, dem Schopfenspitz im Süden und dem Chörblispitz im Osten eingerahmt ist, bietet einen eindrucksvollen Blick auf Schwarzsee. Die Landschaft ist von alten Trockensteinmauern geprägt. Hier wachsen Bergahorne und mit etwas Glück kann man ein Adlerpärchen, Gämse oder Murmeltiere beobachten. Dann geht es über einen leichten Anstieg hinauf auf den Euschelspass, der vom Chällihorn und vom Chörblispitz eingerahmt ist und einen herrlichen Blick auf die abrupten Kalkfelsen der bei Kletterern beliebten Gastlosen bietet. Nach einem kurzen Abstieg erreicht man die Alphütte Ritzlialp. Durch die Weiden wandern Sie nach Jaun, dem einzigen deutschsprachigen Dorf im Greyerzbezirk. Jaun ist für seinen sprudelnden Wasserfall und den Friedhof mit Holzgrabkreuzen mit Schnitzereien bekannt.

Autorentipp

Die zahlreichen Alphütten laden zu einer kleiner Rast ein
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.568 m
Tiefster Punkt
1.016 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,14%Naturweg 57,23%Pfad 31,62%Straße 0%
Asphalt
1,4 km
Naturweg
7 km
Pfad
3,9 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'588'441E 1'168'819N
DD
46.670494, 7.287588
GMS
46°40'13.8"N 7°17'15.3"E
UTM
32T 369015 5169972
w3w 
///erwarten.deshalb.krönen
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Es sind Parkplätze vorhanden

Koordinaten

SwissGrid
2'588'441E 1'168'819N
DD
46.670494, 7.287588
GMS
46°40'13.8"N 7°17'15.3"E
UTM
32T 369015 5169972
w3w 
///erwarten.deshalb.krönen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 50 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe /Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente, Kulturbeutel und Reisehandtuch, Hand-Waschmittel und Wäscheleine, ggf. Campingausrüstung (Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kochausrüstung), ggf. Hüttenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
595 hm
Abstieg
625 hm
Höchster Punkt
1.568 hm
Tiefster Punkt
1.016 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.