Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Oeschinensee Rundweg

· 5 Bewertungen · Bergtour · Schweiz · geschlossen
Profilbild von Florian Thielicke
Verantwortlich für diesen Inhalt
Florian Thielicke 
  • Blick vom Ostende über den See
    Blick vom Ostende über den See
    Foto: Florian Thielicke, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
Die Umwanderung des Oeschinensees ist eine anspruchsvolle alpine Wanderung mit einem beeindruckende Panorama über den See und den umliegenden Bergen.
Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit erforderlich-> Absturzgefahr.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 13,7 km
6:50 h
1.005 hm
1.004 hm
1.950 hm
1.211 hm

Vom Parkplatz der Gondelbahn Kandersteg-Oeschinensee aus führt der markierte Weg anfangs über eine Teerstraße und später abwechselnd über einen Feldweg und einen Steig bis hoch an den Anfang der Sees. Dort am Berghaus am Oeschinensee halten wir uns rechts und folgend dem markierten Weg Richtung Fründenhütte. Anfangs geht der Steig durch einen Kiefernwald am See entlang und führt wenig später ansteigen vom See weg. Über zwei Alubrücken überquert man tief eingeschnitte Bachläufe. Auf einer Höhe von ca. 1925m zweigt man vom Weg Richtung Fründenhütte nach links ab. Die Abzweigung ist nicht markiert oder Beschildert. Dem Pfad folgend überquert man den Öschbach und kommt auf die Fründschnuer. Sie ist ein Grasbalustrade inmmitten der Felswand, welche den See im Westen begrenzt. Hier beginnt der spektakulärste Teil der Tour. Ausgesetzt geht es über schmale Grasbänder mit beeindruckenden Aus- und Tiefblicken. Nach verlassen der Felswand kommt man an´s Underbärgli. Dort kann man Einkehren und sich bei Speis und Trank stärken und den weiterhin schönen Ausblick auf den See genießen. Der Rückweg erfolgt über einen breiten, gut ausgebauten Wanderweg zurück an die Bergstation der Gondelbahn, vorbeikommend am Panoramarestaurant zur Sennhütte.

Der Abstieg erfolgt auf einem Pfad unterhalb der Gondelbahn bis zum Ausgangspunkt.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.950 m
Tiefster Punkt
1.211 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 4,13%Naturweg 30,68%Pfad 65,18%
Asphalt
0,6 km
Naturweg
4,2 km
Pfad
9 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Gondelbahn Kanderste-Oeschinensee (1.210 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'618'735E 1'149'525N
DD
46.496774, 7.682675
GMS
46°29'48.4"N 7°40'57.6"E
UTM
32T 398913 5150087
w3w 
///auslöste.beauftragt.träumt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Gondelbahn Kanderste-Oeschinensee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Verkehr bringt Sie stündlich von fast jedem Punkt in der Schweiz nach Kandersteg. Auf der letzten Etappe reisen Sie im modernen Ausflugszug Lötschberger. Der Lötschberger verbindet Bern über die traditionelle, bald 100 jährige Bergstrecke via Kandersteg-Goppentein mit Brig. Geniessen Sie die Fahrt auf der traditionellen Strecke über Viadukte und durch Tunnels.

 ab Bern

Stündlich direkte Züge nach Kandersteg
Reisedauer: 1 Stunde

ab Zürich

Stündliche Verbindungen mit Umsteigen in Bern
Reisedauer: gut 2 Stunden

ab Basel

Stündliche Verbindungen mit Umsteigen in Bern
Reisedauer gut 2 Stunden

Auszug aus der Seite:

http://www.bls.ch/d/bahn/linie-anreise-kandersteg.php

Stand 26.06.2015

Anfahrt

Von Norden: Autobahnen über Basel (A2) bzw. Zürich (A1) oder Genf (A1) nach Bern. Ab Bern Autobahn A6 Richtung Thun - Spiez. Ab Spiez auf sehr gut ausgebauter Nationalstrasse bis Reichenbach/Kiental. Weiter nach Kandergrund-Blausee und Kandersteg. Ab Basel/Zürich 2 Stunden, ab Bern 1 Stunde Fahrzeit.

 

Von Süden: Simplonpass oder Autoverlad Simplon und anschliessend den Autoverlad Lötschberg von Goppenstein nach Kandersteg. Weiter auf der Nationalstrasse nach Kandergrund-Blausee und Reichenbach-Kiental.

 

 

 

Parken

Kostenpflichtig auf dem Parkplatz an der Talstation der Gondelbahn Kandersteg-Oeschinensee

Koordinaten

SwissGrid
2'618'735E 1'149'525N
DD
46.496774, 7.682675
GMS
46°29'48.4"N 7°40'57.6"E
UTM
32T 398913 5150087
w3w 
///auslöste.beauftragt.träumt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,4
(5)
Botond Pekar
19.08.2019 · Community
ich habe von Kandersteg-Oeschinensee-Fründenhütte Strecke gemacht. Nach die See die Kiesenboden Weg ist anspruchvoll, braucht man eine richtig Wanderschuhe, und ich empfehle nur in schöne Wetter.
mehr zeigen
Gemacht am 17.08.2019
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Teddy B
03.07.2019 · Community
Ich habe letzte Woche (Ende Juni 2019) den See nicht umrundet, sondern "nur" die Wanderung zurück nach Kandersteg entlang dem Öschibach gemacht. Was mir aufgefallen ist: Momentan liegt noch sehr viel Schotter und Kies, es dauert noch eine ganze Weile, bis der See "voll" und auch entsprechend schön ist. Für die Rundtour wird das keine grosse Rolle spielen, wohl aber für die Eindrücke. Hier mein Bild: https://www.teddy-b.ch/ausflugsziele/oeschinensee-be-alle-wollen-nur-den-einen/
mehr zeigen
Gemacht am 24.06.2019
Urs Gossweiler
29.08.2018 · Community
Rundweg Oeschienensee mit Fründeschnur: Wunderbare Aussicht, stark Ausgesetzt, Gute Trittsicherheit zwingend nötig. Mit Kinder nicht empfehlenswert. Helm und Handschuhe vorteilhaft. Wer weiter Über Zürcherschnyda gehen will, unbedingt Klettersteigausrüstung mitnehmen.
mehr zeigen
Wasserfall
Foto: Urs Gossweiler, Community
Blick auf das Oeschinensee Panorama
Foto: Urs Gossweiler, Community
Rückblick auf das ende der Fründeschnur
Foto: Urs Gossweiler, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,7 km
Dauer
6:50 h
Aufstieg
1.005 hm
Abstieg
1.004 hm
Höchster Punkt
1.950 hm
Tiefster Punkt
1.211 hm
Rundtour Geheimtipp ausgesetzt Kletterstellen

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.