Sprache auswählen
  • Radfahren in Hohenlohe
    Radfahren in Hohenlohe Foto: TMBW, TMBW

Radfahren in Hohenlohe

Baden-Württemberg, Deutschland

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Radfahrer kommen in Hohenlohe im Nordosten von Baden-Württemberg nicht nur sportlich auf ihre Kosten. Auf der 27 km langen Götz von Berlichingen Gedächtnistour beispielsweise erkundet man das geschichtsträchtige Land links und rechts der Jagst. Die Künstler- und Brauertour führt unter anderem zu den romantischen Städten Forchtenberg und Sindringen. Und auf der Drei-Täler-Tour genießt man schließlich wunderbare Ausblicke auf das Kocher- und das Jagsttal.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Radtouren in Hohenlohe

Velotour · Hohenlohe
Doppeltes Lottchen, Radparadies Hohenlohe
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
111,7 km
8:15 h
677 hm
687 hm
Die beiden Zwillingsflüsse Kocher und Jagst (daher der Tourenname!) fließen nur unweit nebeneinander in den Neckar. Die Radtour entführt Sie auf knapp über 100 Kilometern in schöne ursprüngliche Landschaften im mittleren Kocher- und Jagsttal. Unterwegs erwarten Sie interessante und geschichtsträchtige Orte. Die Tour kann an allen an der Strecke gelegenen Orten begonnen und auch in beide Richtungen befahren werden.  
Velotour · Hohenlohe
Schiefe Ebene, Radparadies Hohenlohe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
104,1 km
7:38 h
1.274 hm
1.274 hm
Die Abwechslung von sanften Schwingungen der Landschaft bis hin zu den tief eingeschnittenen Klingen und Bachläufen, verleihen der Region ihre unverwechselbare Schönheit. Sie sind auffällige Zeugnisse dafür, dass eben nur ganz begrenzt von der „Hohenloher Ebene“ gesprochen werden sollte. Die Tour führt Sie in vom Weinbau geprägte Orte an den Rand des Hohenlohekreises, zum Limes, auf die Hohenloher Ebene und zur höchsten Erhebung des Hohenlohekreises nach Waldenburg.
Velotour · Hohenlohe
Buckelestour, Radparadies Hohenlohe
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
120,1 km
9:45 h
1.940 hm
1.944 hm
Der Name „Buckelestour“ entstand während den Vorbereitungen für eine geplante Radtour, die ursprünglich mit Kindern gemacht werden sollte. Immer wieder stockte die Streckenauswahl, weil sich in der Landschaft „ein zu steiler Buckel“ zwischen Start und Ziel befand. Mit „Buckel“ meint der Hohenloher eine topographische Erhebung, die zwar höher als ein Hügel ist, aber dennoch nicht ganz die Dimension eines Berges besitzt. Sie bietet einen schönen Überblick über die Topografie der Hohenloher Landschaft.
Velotour · Hohenlohe
Hamballe-Tour - Die Große Kreisstadt Öhringen und das Umland, Tagesradtour Hohenlohe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
2
35,9 km
4:30 h
297 hm
297 hm
Eine Tour der Kontraste: Das historische Stadtbild der Hohenloher Residenzstadt im Gegensatz zum Naturerlebnis, der landwirtschaftlich geprägten Hohenloher Ebene und dem romantischen Salltal. Übrigens: Der Tourenfahrer wird bei Letzterem sieben Mal durch Ortschaften fahren, die alle das Wort „...sall“ in ihrem Namen tragen.  
Kocherstetten
Velotour · Hohenlohe
Panoramatour
Schwierigkeit leicht
23,5 km
1:53 h
219 hm
219 hm
Schlossruine Forchtenberg
Velotour · Hohenlohe
Künstler- und Bauern-Tour, Forchtenberg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
31,4 km
2:25 h
473 hm
471 hm
Berg-und-Tal-Tour an Kocher, Sall und Kupfer durch eine aufregende Landschaft und zwei romantische Städtchen, die noch immer von ihrer Geschichte geprägt werden. Mischwälder mit tollen Baumbeständen, saftige Wiesen und Felder machen den Rundkurs zur „Landausfahrt“.
Schloss Stetten
Velotour · Hohenlohe
Serpentinen- und Museumstour - Rund um die Kreisstadt des Hohenlohekreises (Künzelsau), Tagesradtour Hohenlohe
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
41,6 km
2:54 h
709 hm
709 hm
Traumhafte Ausblicke ins Kochertal und über das Hohenloher Land hält die Tour bereit und führt ringförmig um die Kreisstadt des Hohenlohekreises herum. Hochrangige Museen verleihen der Tour einen ganz besonderen Charakter.
Kornblumen bei Zweiflingen-Friedrichsruhe
Velotour · Hohenlohe
Limes- und Gourmet-Tour - Auf den Spuren der Römer und des kulinarischen Genusses, Zweiflingen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
24,1 km
1:48 h
338 hm
338 hm
Diese Tour führt auf den Spuren der römischen Antike an der Grenze des Weltreichs entlang. Zweiflingen, die kleinste Gemeinde im Hohenlohekreis, bildet den Ausgangspunkt dieser Zeitreise. Ergänzt um Gemarkungen der „Römer- Stadt“ Öhringen und der Gourmetadresse Nummer eins in Hohenlohe, ergibt sich eine anspruchsvolle Tour am nördlichen Rand der Hohenloher Ebene mit einem Abstecher ins Kochertal.    
Velotour · Hohenlohe
Hohenloher Land-Tour - Eine Landschaft zum Verlieben, Mulfingen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
40,4 km
3:14 h
492 hm
492 hm
Hohenlohe pur öffnet sich dem Fahrer während dieser Tour. Ursprüngliche Landschaften und unverfälschtes Landleben zeigen sich auf Wegen durch Wälder, auf den Höhen und in idyllischen Seitentälern der Jagst.
Radler in den Weinbergen Krautheim
Velotour · Hohenlohe
Du mich auch! - Götz von Berlichingen Gedächtnistour, Krautheim
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
25,2 km
1:58 h
374 hm
374 hm
Die „Kultour“ durch geschichtsträchtiges Land links und rechts der Jagst verbindet im Hohenlohekreis die Landesteile Baden und Württemberg. Götz von Berlichingen, der Ritter mit der Eisernen Faust, der im nahegelegenen und zu Schöntal gehörenden Dorf Berlichingen geboren ist, rief im Jahr 1516 dem Mainzer Amtmann Max Stumpf in Krautheim jenen wortgewaltigen Ausdruck zu, den Goethe in seinem Sturmund Drang-Drama literarisch verewigte. Ein Gedenkstein am Tatort (an der L 1025) erinnert heute noch an die Geburtsstunde des Schwäbischen Grußes. Inschrift: „...er kann mich hinden lekhen“. Götz von Berlichingen fand im nahe gelegenen Kloster Schöntal im Kreuzgang nach einem sehr bewegten Leben seine letzte Ruhe. Ein kurzer Abstecher zum Originalschauplatz des wohl weltweit bekanntesten Kraftausdruckes sollte zum „Pflichtprogramm“ gehören.  
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Gedenkstein für den „Ritter mit der eisernen Faust“

Eine schöne Route durch das geschichtsträchtige Land links und rechts der Jagst ist zum Beispiel die Götz von Berlichingen Gedächtnistour „Du mich auch!“. Auf der 27 km langen Kultour, die die beiden Landesteile Baden und Württemberg verbindet, gibt es viel zu sehen. Am Startpunkt in Krautheim lohnen ein Besuch der Stauferburg Krautheim und des Johannitermuseums wie auch ein Abstecher zum Gedenkstein für die berühmten Worte des Götz von Berlichingen „er kann mich hinden lekhen“.

Über das Ginsbachtal führt die Strecke weiter nach Marlach ins Erlenbachtal, das zu den schönsten Tälern der Region zählt, bis nach Neunstetten. Im Ginsbachtal lockt ein kleiner Badesee, während in Neunstetten das Schloss zu einer Außenbesichtigung einlädt.

Romantische Städtchen und schöne Aussichten

Abwechslungsreichen Radelspaß verspricht auch die „Künstler- und Bauern-Tour“. Die 35 km lange Berg- und Tal-Route an Kocher, Sall und Kupfer führt Urlauber durch eine aufregende Landschaft und zwei romantische Städtchen – Forchtenberg und Sindringen.

Romantische Täler und die Hohenloher Kulturlandschaft durchqueren Radler auf der „Drei-Täler-Tour“. Inklusive sind herrliche Aussichten auf das Kocher- und Jagsttal. Ein Stadtspaziergang durch die denkmalgeschützte Altstadt von Niedernhall und das gemütliche Einkehren sollten auf der 33 km langen Tour nicht fehlen.

Empfehlungen aus der Community

  95
Bewertung zu Wörnitz, Brenz und Jagst Rundfahrt - Tag 1 - Von Öhringen nach Schillingsfürst von Heiner
26.09.2022 · Community
Gemacht im Mai 2022 Eine sehr schöne Rundtour durch wunderbare Landschaft. Hier die komplette Tour auf Komoot: https://www.komoot.de/collection/1532492/-woernitz-brenz-und-jagst-rundfahrt-2022
mehr zeigen
Bewertung zu Rennrad: Drei-Täler-Tour von Thomas
06.08.2022 · Community
Wirklich eine wunderbare Tour durch idyllische Dörfer mit ein paar knackigen Anstiegen, die Abwechslung bringen.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2022
Bewertung zu Kocher-Jagst-Radweg von Sibylla
03.06.2022 · Community
Wir haben die Tour in der 1. Maiwoche 2022 gemacht. Sie hat uns sehr gut gefallen. Zum allergrößten Teil geht die Tour fernab vom Autoverkehr und verläuft malerisch in den Flußauen. Nur kurz vor und nach Crailsheim hat es uns nicht ganz so gut gefallen - aber vielleicht waren wir da schon sehr verwöhnt ;) Das Thema "Unterkünfte" hat sich seit Corona deutlich verschärft: es herrscht massiver Personalmangel in Gastronomie- und Beherbergungswesen, daher haben viele aufgegeben. Und was noch da ist, ist in den Sommermonaten wegen Hochzeiten belegt. Ohne langfristige Planung wird's schwierig zur Hauptsaison. Und gefühlt versinkt die Gegend montags ins Koma - da hat absolut nichts auf, keine Bäckerei, kein Café, kein Wirtshaus. Das bitte unbedingt einplanen und rechtzeitig was einkaufen.
mehr zeigen
Gemacht am 02.05.2022
in der Nähe von Künzelsau
Foto: Sibylla Högele, Community
Schloß in Jagsthausen
Foto: Sibylla Högele, Community
Kapelle St. Wendel zum Stein
Foto: Sibylla Högele, Community
im Jagsttal
Foto: Sibylla Högele, Community
Holzbrücke über die Jagst
Foto: Sibylla Högele, Community
Kloster bei Ellwangen
Foto: Sibylla Högele, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Radtouren in Hohenlohe