Sprache auswählen
Tour hierher planen
Aussichtspunkt

Kloster Beinwil

Aussichtspunkt · Basel und Umgebung · 583 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 

Das Kloster Beinwil wurde im Jahre 1085 durch die Benediktinerabtei Hirsau (Deutschland) gegründet und bestand anfangs aus acht Mönchen. Bereits im 12. Jahrhundert blühte das geistliche Leben im Kloster Beinwil, welches neben einer Schreibschule auch eine beachtliche Bibliothek besass. Ab dem 15. Jahrhundert setzte der Niedergang ein, Mitte des 16. Jahrhunderts erlosch das klösterliche Leben ganz. Wenige Jahre später jedoch wurde das Kloster Beinwil von Mönchen aus Einsiedeln und Rheinau wieder besiedelt. 1648 fand eine Übersiedelung des Konvents nach Mariastein statt.


Heute ist das Kloster Beinwil eine ökumenische Gemeinschaft. Brüder und Schwestern unterschiedlicher Konfessionen, Lebensformen und Berufe leben hier auf der Grundlage des Evangeliums und nach den Regeln des heiligen Benedikts: Gebet, Arbeit, Lernbereitschaft, Stille und Gastfreundschaft. Wer im Kloster Beinwil übernachtet, nimmt gleichzeitig am klösterlichen Leben teil: Gebet, Stille, gemeinsame Mahlzeiten und Freizeit. Zu den Gästen zählen vor allem Jakobs-Pilger auf ihrem Weg nach Rom oder Santiago de Compostela. Möglich sind auch Mitarbeit, Retraite, Seelsorge oder Arbeits-Klausur. Die Gäste bilden einen Teil der Gemeinschaft. Es gibt keine festen Aufenthalts-Preise, deshalb sind die Mitarbeit im Garten oder im Haus oder eine Spende bei der Klostergemeinschaft willkommen. Übernachtung nur nach Voranmeldung.


Menschen, die einen Rückzugsort und Abstand zum Alltag suchen, sind im Kloster Beinwil am richtigen Ort. Die täglichen Gebete, die stillen Mahlzeiten und die Gärten unterstützen die persönliche Einkehr. Die Ruhe und das Leben in der Gemeinschaft bieten einem Halt. Der Ort trägt dazu bei, den Geist zu reinigen und mit sich ins Reine zu kommen. Wer seine Sorgen teilen will, findet hier Seelsorger, die zuhören und Ratschläge geben. Jakobs-Pilger nutzen das Kloster Beinwil gerne zur Einkehr und Erholung, aber auch zur spirituellen Einstimmung für ihre Reise.


Kloster Beinwil
Oekumenische Gemeinschaft Kloster Beinwil
4229 Beinwil

Koordinaten

SwissGrid
2'611'216E 1'245'707N
DD
47.362116, 7.587103
GMS
47°21'43.6"N 7°35'13.6"E
UTM
32T 393312 5246373
w3w 
///gasse.höchststand.unterarm
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Basel und Umgebung
ViaSurprise-Rundroute: Beinwil - Zwingen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
Strecke 16 km
Dauer 4:45 h
Aufstieg 520 hm
Abstieg 760 hm

Die 4. Etappe der ViaSurprise-Rundroute führt von Beinwil nach Zwingen. Romantisch ist der Weg durch das Chaltbrunnental, ehe die Etappe dann in ...

Tourenplaner SCHWEIZ
Wanderung · Basel und Umgebung
ViaSurprise-Rundroute: Wasserfallen - Beinwil
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3
Strecke 16,6 km
Dauer 5:15 h
Aufstieg 749 hm
Abstieg 1.100 hm

Die 3. Etappe der ViaSurprise-Rundroute führt von Wasserfallen nach Beinwil. Schöne Aussichten gibt es auf der Hohen Winde, Ruhe und Entspannung am ...

Tourenplaner SCHWEIZ

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege