Sprache auswählen
  • Auf dem Gandlouenegrat
    Auf dem Gandlouenegrat Foto: Jochen Ihle, Wandermagazin SCHWEIZ

Bergtouren in Bern

Schweiz

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Wer sich zu einer Bergtour in Bern, dem zweitgrößten Kanton der Schweiz, aufmacht, den zieht es vor allem in den Süden. Im Berner Oberland reihen sich mehrere Gipfel aneinander, zu denen auch Jungfrau, Mönch, Eiger und das Finsteraarhorn gehören – allesamt um die 4000 m hoch. Nicht ganz so hoch hinaus führt die Bergtour über das Faulhorn zur First. Wunderschöne Panoramaausblicke über die Giganten des Berner Oberlandes bietet auch die Bergtour über den Lötschenpass.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Bergtouren in Bern

Auf einem der wohl schönsten Wanderwege der Schweiz, mit Blick auf das Schreckhorn
Bergtour · Schweiz
Von Grindelwald zur Schreckhornhütte
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel Etappe 1
1
7,5 km
4:30 h
1.266 hm
141 hm
Erste Etappe der Schreckhorn-Besteigung: Landschaftlich eindrucksvoller Hüttenzustieg von Grindelwald zur Schreckhornhütte
Die Blüemlisalphütte
Bergtour · Schweiz
Blüemlisalphorn Überschreitung – Etappe 1
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel Etappe 1
7,4 km
3:30 h
1.257 hm
113 hm
Erste Etappe der Blüemlisalphorn Überschreitung: von Oeschinen zur Blüemlisalpe
Plaine-Morte-Gletscher.
Bergtour · Schweiz
Von der Pointe de la Plaine Morte zu Wildstrubelhütte und Col de Pochet
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
10 km
4:30 h
350 hm
1.000 hm
Die Schmelzwasser des Plaine-Morte-Gletschers fliessen sowohl ins Berner Oberland wie auch ins Wallis. Auf der Wanderung am Gletscher entlang zur Wildstrubelhütte überschreitet man denn desöfteren die Kantonsgrenze.
Lohnerhütte.
Bergtour · Berner Oberland
Von Adelboden zur Lohnerhütte
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
14,3 km
6:30 h
1.017 hm
1.017 hm
Die Lohnerhütte thront wie ein Adlerhorst hoch über Adelboden. Der Weg dorthin, auf einem weiss-blau-weiss markierten Alpinpfad, ist nur trittsicheren und schwindelfreien Bergwanderern zu empfehlen.
Im Abstieg auf dem Oberaargletscher. Das Springen über Gletscherspalten ist zur Routine geworden
Bergtour · Fieschertal
Gletschertrekking Aletsch Tag 4: In 4 Tagen von Fiesch durch Schnee und Eis zum Oberaarstausee -> Oberaarjochhütte, Berghaus Oberaar (Grimselpass)
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 4
8,8 km
3:30 h
9 hm
953 hm
Letzte Etappe der Durchquerung. Sie beginnt mit Eis und endet im Grün. Ein schöner Kontrast.
Blick zum Brienzer Rothorn von der Glaubenbielen-Passstraße
Bergtour · Entlebuch
Rundtour über das Brienzer Rothorn von Sörenberg
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
23 km
8:30 h
1.570 hm
1.570 hm
Lange, aber unschwierige Rundtour auf den höchsten Gipfel des Kantons Luzerns (T3). Vom Brienzergrat hat man eine fantastische Aussicht auf den Brienzersee und die Berner Alpen.
Selden - Lötschenpass - Lauchernalp
Bergtour · Lötschental
Selden - Lötschenpass - Lauchernalp
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
11,2 km
5:40 h
1.275 hm
823 hm
Wunderschöne Wanderung vom Berner Oberland über den Lötschenpass ins Wallis.
Bergtour · Schweiz
Von der Schynige Platte zur First
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
3
15,9 km
6:00 h
730 hm
541 hm
Es gibt Klassiker unter den Bergtouren der Welt. Die Tour vom Alpengarten über das Faulhorn mit dem ältesten Berghotel der Schweiz zur First gehört gewiss dazu.
Blick vom Ostende über den See
Bergtour · Schweiz
Oeschinensee Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
5
13,7 km
6:50 h
1.005 hm
1.004 hm
Die Umwanderung des Oeschinensees ist eine anspruchsvolle alpine Wanderung mit einem beeindruckende Panorama über den See und den umliegenden Bergen. Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit erforderlich-> Absturzgefahr.
Blick vom Arpelistock nach Westen auf die Diablerets
Bergtour · Schweiz
Rund ums Wildhorn mit Arpeli-Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
51,4 km
23:34 h
3.529 hm
3.529 hm
Abwechslungsreiche 4-Tages-Bergtour ums Wildhorn (T3) mit Überschreitung des Arpelistockes (T4). Da die Sicherungen am Col des Audannes schadhaft waren bzw. herausgerissen waren: dort ebenfalls T4 - ziemlich ausgesetzt.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  22
Bewertung zu Von der Schynige Platte zur First von M
27.10.2022 · Community
Mittelschwere Tour. Empfehlenswert. Höhenmeter aber eher 900/700 An-/Abstieg.
mehr zeigen
Bewertung zu Engstligenalp – Chindbettipass – Daubensee – Gemmipass von Margrit
04.08.2022 · Community
Wir haben diese Wanderung am 30. Juli 2022 vom Gemmipass nach Engstligenalp gemacht. Eine anspruchsvolle, tolle Wanderung durch viel Gestein.
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2022
Daubensee
Foto: Margrit Kalbermatten, Community
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Bergtouren in den Nachbarregionen