Sprache auswählen

Alpinklettertouren in Realp

Uri, Schweiz

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Realp zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Alpinklettertouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Alpinklettertouren in Realp

Hanibal - Conquest of Paradise - Topo, Übersichtsbild
Alpinklettern · Urner Alpen
Hannibal (2.882 m) - Supergranit in Conquest of Paradise
empfohlene Tour Schwierigkeit VII-, 6a+ schwer
1
1,5 km
5:00 h
180 hm
180 hm
Die gut abgesicherte Klettertour Conquest of Paradise führt in hervorragenden Granit auf den markanten Turm des Hannibal (2.882 m) in den Urner Alpen.
Die 7. SL: Platte und Verschneidung
Alpinklettern · Alpen
Perrenoud (Chli Bielenhorn, Furkapass)
Premium Inhalt Schwierigkeit 6a mittel
8 km
8:00 h
668 hm
668 hm
Genusstour für Alpinbegeisterte, die den oberen VI. Grad beherrschen und Lust auf nicht geschenkte, selbstabzusichernde Kletterei im besten Granit haben.
Ungefährer Routenverlauf „Kleines Kamel“ (6a+/5c obl.) nahe der Sidelenhütte
Alpinklettern · Urner Alpen
Kleines Kamel Westkante (Sidelenhütte, Furka)
Premium Inhalt Schwierigkeit 6a+ mittel
7,5 km
6:00 h
479 hm
479 hm
Kurze Kletterei auf eine tolle Granitnadel mit einer schweren Crux, gut mit Normal- und Bohrhaken abgesichert, Friends zur zusätzlichen Absicherung empfehlenswert
Im oberen Teil der 6. Seillänge (Crux: 6a (5c+ 2 p.a.))
Alpinklettern · Uri
Via Amici (Lochberg, Furka)
Premium Inhalt Schwierigkeit VII-, 6a+ mittel
9,8 km
9:00 h
957 hm
957 hm
Genussvolle, abwechslungsreiche und steile Kletterei in bestem Furkagranit
Die letzten Meter der 2. Seillänge - Bearbeitet für Content Slider
Alpinklettern · Urner Alpen
Galenstock - Galengrat-Verschneidung (6a)
empfohlene Tour Schwierigkeit VI+, 6a mittel
7,5 km
7:00 h
809 hm
809 hm
Die Galengrat-Verschneidung ist ein beliebter Klassiker im Gebiet des Furkapasses. Schöne Kletterein und ein super Ausblick auf das Amphitheater rund um den Sidelengletscher sind garantiert.
Alpinklettern · Realp
Schildkrötengrat auf das Klein Bielenhorn
empfohlene Tour Schwierigkeit VI, 6a mittel
1
1,4 km
1:32 h
231 hm
231 hm
Wer auf der Suche nach Genusskletterei pur ist und ein Herz für Schildkröten hat ist hier genau richtig! Der Schildkrötengrat führt von Westen auf das Klein Bielenhorn und ist wohl einer der schönsten Klettergrate die nahe der Sidelenhütte gefunden werden können. Herrlich führt diese Tour durch besten urner Granit und macht so einen riesen Spass!
Kurz vor Sonnenaufgang...
Alpinklettern · Schweiz
Strahlengrätli
empfohlene Tour Schwierigkeit IV-, 4a mittel
4,1 km
4:42 h
720 hm
720 hm
Von der Sidelenhütte aus ist das Strahlengrätli eine tolle Tagestour. Die Kletterei ist ziemlich einfach, um so lohnender ist dafür die beeindruckende Gebirgslandschaft inmitten der das Strahlengrätli liegt.
roter Turm von oben gesehen
Alpinklettern · Realp
Gross Furkahorn über SE-Grat
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+, 4c mittel
4,1 km
3:58 h
745 hm
287 hm
Einfache Klettertour die allerdings aufgrund von Höhenlage, Länge und alpinem Abstieg nicht unterschätzt werden sollte
Kletterer in blau am Einstieg in
Alpinklettern · Realp
Hannibal Klettertouren Zustieg
Schwierigkeit leicht
4,3 km
1:00 h
281 hm
169 hm
Zustieg zu den Plaisir-Klettertouren am Hannibal-Turm von der Furka Refuge her.
Alpinklettern · Schweiz
Schildkrötengrat Furkapass
1,4 km
0:28 h
231 hm
230 hm
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  2
Bewertung zu Hannibal (2.882 m) - Supergranit in Conquest of Paradise von Johanna
Super schöne Tour in tollem Furka-Granit
mehr zeigen
Gemacht am 11.08.2019
Beginn der Schlüssellänge „Conquest of Paradise“
Foto: Johanna Singer, Outdooractive Redaktion
Bewertung zu Schildkrötengrat auf das Klein Bielenhorn von Dominik
28.04.2019 · Community
Nach dem Aufstieg zur Sidelenhütte stand erst einmal Gletscherausbildung auf dem Programm. Das Gehen, oder besser gesagt das Rennen, mit Steigeisen wurde geübt. Und das nicht nur vorwärts sondern auch rückwärts und seitwärts. Natürlich mit einem schweren Rucksack auf dem Rücken. Nach diversen Spaltenrettungsübungen und der mehrmaligen Konstruktion verschiedener Flaschenzüge erlernten wir noch das Erstellen von Eissanduhren bevor wir eine Expedition in die wilde Spaltenzone des Sidelengletschers unternahmen. Da wir nach alle dem noch ein Bisschen mehr als eine Stunde Zeit hatten wollten wir den Schildkrötengrat im Schnelldurchlauf überschreiten. Da wir nicht die einzigen auf dem Grat waren hiess es Keile, Friends und Schlingen auspacken und alle anderen neben der Route und den Bohrhaken überholen! Als wir zu der Klagemauer gelangten entschlossen wir uns diese zwar weniger schwierig jedoch sehr ausgesetzt links zu umgehen. Es brauchte etwas Mut aber selbst in Bergschuhen klappte es gut. Schnell ging es danach weiter, immer dem Grat entlang. Im Gegensatz zum letzten Mal folgten wir im letzten Abschnitt der Route nicht den vorhandenen Wegspuren rechts vom Grat sondern fanden den vorgesehenen weg direkt darüber. Auch wenn diesmal etwas schneller als unbedingt nötig war der Grat eine grosse Freude! Das nächste Mal werden wir uns aber wieder mehr Zeit lassen.
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2018

Alpinklettertouren in den Nachbarregionen

Ähnliche Aktivitäten in Realp