Bergwinter am Grossen Aletschgletscher 

Mit ihrer schneesicheren Höhenlage auf einem Sonnenplateau über dem Rhonetal ist die Aletsch Arena ein wahres Eldorado für den Wintersport. Hier geht vom gemütlichen Naturgenuss bis zum sportlichen Pistenspass einfach alles!

Winterwandern in der Aletsch Arena – Wandergenuss im Schnee

Winterwandern ist die wohl ruhevollste Art, die winterliche Traumkulisse der Aletsch Arena zu entdecken. Zum Glück bieten sich auf den 72 km gut präparierten Winterwanderwegen dafür mehr als genug Gelegenheiten. 

Gewärmt von der Walliser Sonne, begleitet von den funkelnden Schneekristallen in der tief verschneiten Landschaft, wird das Winterwandern in der Aletsch Arena zum besonders eindrucksvollen Erlebnis: Wo sonst wird man mit einem Panoramablick auf die Viertausender des Wallis oder den Grossen Aletschgletscher belohnt?

geschlossen

Winterwanderung von der Moosfluh via Riederfurka zur Riederalp

Der Grosse Aletschgletscher, die Viertausender des Wallis, die Villa Cassel. Auf dieser eindrucksvollen Panorama-Winterwanderung folgt ein Highlight auf das nächste.
geschlossen

Winterwanderung von der Fiescheralp zur Riederalp

Winterliche Idylle und grandiose Ausblicke auf die Viertausender des Wallis. Der herrliche Winterwanderweg führt über das gesamte Sonnenplateau der Aletsch Arena.
geschlossen

Winterwanderung von der Bettmeralp via Ried, Domo nach Betten Dorf

Entspanntes Winterwandern, Naturgenuss und ein bisschen Geschichte: Über tief verschneite Maiensässe wandern Sie hinunter nach Betten Dorf, mit seinen typischen Walliser Chalets.

Wanderparadies Aletsch Arena

Kaum irgendwo bietet die Natur eine eindrucksvollere Wanderkulisse als in der Aletsch Arena. Mehr noch: Die Region ist Teil des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch und gilt damit als einzigartige und besonders schützenswerte Naturlandschaft.

Bewusst wird Wanderern die Einmaligkeit der grandiosen Gebirgslandschaft nahezu überall: Auf einer Wanderung entlang des Grossen Aletschgletschers. Einer Tour auf die drei View Points, mit Blick auf den grössten Eisstrom der Alpen und die Viertausender des Wallis. Oder bei einer Genusswanderung durch den unter Naturschutz stehenden Aletschwald mit seinen bis zu 900 Jahre alten Arven.

geschlossen

Wanderung von der Belalp über die Hängebrücke zur Riederalp

Der Adrenalin-Kick auf der Hängebrücke, der imposante Blick auf das Gletschertor und uralte Arven im Aletschwald machen die Wanderung zu einem wirklich eindrucksvollen Erlebnis.
geschlossen

Grosse Drei-Seen-Wanderung: Bettmersee, Blausee, Märjelensee

Drei idyllische Bergseen und der imposante Grosse Aletschgletscher: Auf dieser traumhaften Rundwanderung erleben Sie das Element Wasser in besonders eindrucksvoller Form.   
geschlossen

Rundwanderung über die Aspi-Titter Hängebrücke und Goms Bridge

Zwei spektakuläre Hängebrücken, typische Walliser Dörfer und eindrucksvolle Naturlandschaften. Trittsichere, schwindelfreie Wanderer erwartet ein echtes Erlebnis!

Biken - let it roll

Ein Traum für Biker, wenn nicht gar der Bike-Himmel! Über 100 km Bike-Routen mit Dauerblick auf eines der schönsten Bergpanoramen der Alpen – das muss der Aletsch Arena eine andere Bike-Destination erst einmal nachmachen. Das Gute daran: Im befreiendsten Naturerlebnis der Alpen kommt der Naturliebhaber auf seine Kosten. Eine Leidenschaft, die unter die Haut geht.

geschlossen

Mountainbike-Route Stoneman Glaciara by Roland Stauder

Die Tour ist eine echte Challenge für versierte Biker! In einzelnen Tagesetappen ist der Mix aus fordernden Streckenabschnitten und faszinierender Natur schon leichter zu meistern.
geschlossen

Aussichtsreiche Mountainbikerunde über Breiten, Bister und Hockmatte

Eine traumhafte und abwechslungsreiche, aber auch konditionsfordernde Tagestour durch die vielen Orte und Weiler beiderseits des Rhonetals.
geschlossen

Freichirunde: von Fiesch auf den Schinerewysse

Idyllische Walliser Dörfer, das schöne Binntal, ein harter, aber gut fahrbarer Anstieg, der einen nah an die hochalpine Bergkulisse heranbringt und als Krönung eine rasante Abfahrt. Bikerherz, was willst du mehr?